Endlich! SWTOR bekommt mit „Onslaught“ eine neue Erweiterung

Eine neue Erweiterung wurde für Star Wars: The Old Republic angekündigt. In Onslaught wird der Krieg zwischen Republik und Imperium neu entfesselt.

Viele Monate mussten die Fans von BioWares MMORPG Star Wars: The Old Republic warten. Doch vor einigen Tagen wurde endlich die neue Erweiterung „Onslaught“ enthüllt, in der die Geschichte weitergesponnen wird. Onslaught soll spät im Sommer erscheinen, ist also nur wenige Monate vom Release entfernt.

Wann wird SWTOR: Onslaught veröffentlicht? Einen genauen Tag der Veröffentlichung gibt es noch nicht, allerdings hat man sich beim Monat bereits auf September 2019 festgelegt. In rund 5 Monaten hat das Warten auf viele neue Inhalte in SWTOR also ein Ende.

Was kostet Onslaught? Den aktuellen Plänen nach ist die Erweiterung Onslaught für alle Abonnenten kostenlos. Ob man sie auch mit Kartellmünzen dauerhaft freischalten kann, bleibt abzuwarten.

SWTOR Onslaught Onderon

Was ist die Story der Erweiterung? Republik und Imperium sind seit einer Weile wieder im Krieg versunken. Dieser breitet sich immer mehr in der Galaxis aus und sorgt dafür, dass Verbrechen und Piraterie überhand nehmen und die Ressourcen knapp werden. Der Allianzkommandant (der Spieler) kann sich entscheiden, ob er Republik oder Imperium unterstützen will, um den Krieg in die eine oder andere Richtung zu beeinflussen.

Während das Sith-Imperium zum entscheidenden Schlag gegen eine neue Werft auf Corellia ausholt, beginnen im Rat der Sith bereits die Ränkespiele um die Aufteilung der Beute.

Die Republik hingegen versucht verzweifelt neue Verbündete zu finden, um dem Angriff des Imperiums standhalten zu können.

SWTOR Onslaught Meksha
Im ausgehölten Asteroiden von Mek-Sha regieren Piraten und Schmuggler.

Das steckt in SWTOR: Onslaught

Neben mehr Story-Missionen gibt es aber auch neue Gebiete, neue Ausrüstungsmöglichkeiten und frische Inhalte für alle Fans von Raids (Operationen) sowie eine Erhöhung des Level-Caps auf Stufe 75.

Neue Gebiete: Die Handlung führt in unterschiedliche neue Gebiete. Bisher angekündigt sind:

  • Onderon – Ein Planet mit großen Dschungel-Gebieten und vielen wilden, gefährlichen Kreaturen. Bisher war Onderon ein Mitglied der Republik, doch der neue König des Planeten könnte andere Pläne haben.
  • Mek-Sha – In einem ausgehöhlten Asteroiden befindet sich diese Industriestadt. Einstmals unter der Kontrolle der Hutten ist der Ort nun Schmugglern und Dieben anheim gefallen.
  • Corellia – Seit dem letzten Besuch der Spieler hat sich viel auf Corellia verändert. Der Krieg ist ausgebrochen und bringt einen neuen Flashpoint am Ende der Story.

Neue Spezies: Mit Onslaught bekommen die Spieler eine neue spielbare Spezies. Die amphibienartigen Nautolaner schließen sich dem Kampf an.

SWTOR Onslaught Nautolaner
Onslaught bringt mit den Nautolanern eine neue spielbare Spezies.

Eine neue Operation: Für Raid-Fans gibt es direkt zum Start ebenfalls neue Inhalte. Auf Dxun, dem größten Mond des Planeten Onderon, finden sich viele Mitarbeiter der ominösen Czerka Corporation und auch trandoshanische Jäger wurden dort gesichtet, die sich über die wilden Bestien des Mondes hermachen wollen. Die Operation soll direkt zum Launch verfügbar sein.

Neue Art von Ausrüstung: Alle Charaktere bekommen einen neuen Ausrüstungsslot, die „taktischen Gegenstände“. Diese sollen eine direkte Auswirkung auf Fähigkeiten der Spieler und damit ihren Spielstil haben. Dazu soll man sie zu neuen Set-Boni kombinieren können. Wie genau das aussehen soll, ist bisher noch nicht ganz klar. Dazu wird es in den kommenden Monaten sicher weitere Informationen geben.

Was sagen die Spieler? Die Stimmung im SWTOR-Subreddit ist nach der Ankündigung der Erweiterung gut. Die Neuerungen kommen gut an, besonders die Rückkehr nach Onderon und Dxun, die die Spieler bereits im Singleplayer-Spiel Knights of the Old Republic 2 besuchen konnten. Der Release im September wird als clever angesehen, da das Team bis zum Weihnachtsurlaub genug Zeit hat, mögliche Probleme auszubügeln.

Freut ihr euch schon auf die neue Erweiterung Onslaught? Oder versprechen die angekündigten Features und die Story zu wenig? Was erwartet ihr vom nächsten Kapitel des SWTOR-Universums?

Erst neulich gab es bei SWTOR ein frisches Event:

MMORPG SWTOR bringt nach Jahren endlich ein neues, wiederkehrendes Event
Quelle(n): massivelyop.com, swtor.com/de/, SWTOR Twitter, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Don Castelli

Ich werde mein Abo auslaufen lassen????
Waren echt tolle Jahre, das was September angeblich kommen soll ist naja was soll mann davon halten…?

Es ist für ein addon nach Jahren viel zuwenig, EINE OP lol nix für pvpSpieler rip…

Was mich wundert ist dass das Spiel noch Gewinn macht.

Sblack

Ja das nix für pvp spieler stört mich vor allem. Scheint als würden sie die gearing Problematik nicht in Angriff nehmen und dass sie irgendwann den desync fixen hab ich aufgegeben. Bin im Moment noch nicht sicher ob ich pvp erst mal wieder aufgebe mit 6.0 und meine hauptchars zurück nach Tulak hord (sind auf darth malgus) zum gearen und sie später im add-on wieder zurückschicke? Durch sowas macht das spiel übrigens geld^^. Ich will nicht wissen wie viel cc ich für servertransfers ausgegeben hab

Dennis

Hey Leute, ich habe mal eine Frage an euch und hoffe man kann mir weiter helfen. Ich wollte nach ein paar jahre mal wieder mit SWTOR anfangen und sehe in meinen Konto Informationen diese Meldung:

(Diesem Benutzerkonto ist nicht gestattet, auf die Star Wars™: The Old Republic™-Server zuzugreifen.
Eine E-Mail wurde an die mit diesem Benutzerkonto verknüpfte E-Mail-Adresse geschickt, in der weitere Informationen zu diesem Vorgang und den Schritten zur Lösung des Problems zu finden sind.
)

Eine Email habe ich bis jetzt nie bekommen, ist schon 3 Tage her das ich das gesehen habe und wieso kann man nicht mehr auf die Server zugreifen? Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber kann es sein das nach ein paar Jahren der Inaktivität der Account Deaktiviert wird oder sowas?

liebe Grüße
Dennis

Yaojing

Ja dein Konto wurde deaktiviert, hatte ich auch. Falls du z.B. ein Abo hattest und nicht gezahlt hast, sperren die das Konto. Du musst da beim Kundenservice anrufen, evtl kriegst du eine Verwarnung und die entsperren es dann wieder, wenn es deine erste Kontosperrung war.

Scaver

Das Konto wurde gesperrt. Das kann viele Gründe haben. Z.B. wurden Konten gesperrt, die lange Inaktiv waren. Ebenfalls solche Konten, die ein „ungewöhnliches Verhalten“ zeigten. Z.B. wenn zu oft versucht wurde, sich mit deinen Daten (aber falschen PW) einzuloggen.
Auch eine nicht erfolgreiche Zahlung kann der Grund sein.
Oder dass man sich anderweitig nicht an die Regeln gehalten hat, z.B. Beleidigungen, Cheaten, das Kaufen von InGame Währungen über Drittanbieter („Goldseller“).

Nur der Kundendienst kann dir sagen, woran es genau liegt und was man machen kann.

Ectheltawar

Es klingt gut, aber ich warte mal lieber mal ab. Die letzten zwei Erweiterungen waren zumindest von der Story her wirklich gelungen, leider konnte ich diese nur mit meinem Jedi-Char spielen. Mein eigentlicher Main war aber immer der Schmuggler und die ganze Storyline rund um den „Fremdling“ fühlt sich als Schmuggler einfach unpassend an. Leider das Problem, wenn man anstelle von Klassenstorys nur noch eine Story für alle anbietet.

Sollte das neue AddOn dann wieder ähnlich von der Story sein, welche vor allem Machtanwender im Fokus hat, dann werde ich das bestimmt wieder mit dem Jedi durchspielen, danach aber das Spiel als Ganzes wieder pausieren.

Sblack

Die letzten zwei Erweiterungen (kotfe und kotet) waren auch für Abonnenten kostenlos. Is ja nich so dass du nix zahlst das günstigste abo modell wenn du nur einmal das add-on spielen willst sind auch glaub 27€. Zugegebenermaßen ist die Qualität und spielerzahl zurückgegangen seit dem aber das würde ich auf andere Faktoren zurückführen. Zumindest ich wäre bei angemessenen Preis aber auch bereit das extra zu bezahlen.

Mike van Dyke

Ich würde mich über die ankündigung freuen das es für die Konsolen kommt. Aber das ist wohl nur Wunschdenken ????

Sblack

Es ist nach 3 Jahren ohne nennenswerten content mehr als ich mir erhofft hatte. Ich hab das spiel nach etlichen jahren letztes Frühjahr an den Nagel gehangen weil es für mich einfach nix mehr zu tun gab (für NiM progress fehlt mir die zeit und roleplay is nich so meins). Was ich nur schade finde ist dass die Ankündigung pvp mit keinem wort erwähnt weshalb ich befürchte dass das mit dem neuen item und den neuen Fähigkeiten die mit dem lvl. Cap kommen sollen sehr unbalanced sein wird. Bin nach wie vor der Meining seperates pvp gear ist die beste Lösung aber na ja…

Kendrick Young

Nautolaner ist ja schonmal net schlecht meine 2te lieblingsrasse hinter den Kel’dor die ich so gerne Spielen würde wollen 🙁

Don Castelli

Nur komich das auf der swtor Seite keine Rede von einer neuen Rasse ist…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x