SWTOR: Bioware sprengt Goldseller-Ring, beschlagnahmt 9 Milliarden Credits

Beim Science-Fiction-MMORPG Star Wars: The Old Republic (SWTOR) ist den Entwicklern ein Schlag gegen einen kommerziell betriebenen Goldseller-Ring gelungen: Hunderte Accounts waren beteiligt, insgesamt wurden 9 Milliarden Credits aus dem Verkehr gezogen.

Frage zum Protokoll: Heißen Goldseller eigentlich auch Goldseller, wenn’s in dem Spiel gar kein Gold gibt? Na ja, der offizielle Name im Englischen ist „Real Money Trader“ (RMT), im Deutschen hat sich aufgrund der Dominanz von Blizzards WoW der Name „Goldseller“ für sie durchgesetzt. Eine Schönheit ist das ebensowenig wie das Problem, das der Begriff umschreibt, aber jetzt zum Thema.

swtor_hutte

Bioware möchte den Fans von SWTOR nun häufiger einen Blick hinter die Kulissen gewähren, daher gab der Community Manager Eric Musco im offiziellen Forum bekannt, dass es in den vergangenen Monaten Probleme mit Credit-Sellern und deren Werbe-Anzeigen geben habe. Deshalb hat Bioware über Monate hinweg einen regelrechten Goldseller-Ring beobachtet, der aus mehreren hundert Accounts auf verschiedenen Servern bestand. In der letzten Woche ging man gegen ihn vor und hob ihn aus.

Dabei hat man hunderte von Accounts gebannt und dabei 9 Milliarden Credits beschlagnahmt.

Bioware bedankt sich bei den Spielern, die diese Goldseller und ihre Werbe-Anzeigen immer wieder gemeldet hätten. Goldseller seien ein hartnäckiges Problem, gegen das man in Zukunft weiter aggressiv vorgehen wird.

Quelle(n): SWTOR Forum, MO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luriup

Seit ich die ersten in FFXI 2003 traf,heissen die bei mir Chinafarmer.
Nix anderes waren sie damals.

In F2P Spielen ist es ein Kampf gegen Windmühlen,
da die sich jederzeit hunderte neue Accounts erstellen können.
Die Credits zu beschlagnahmen ist aber gut.^^

Moschn

*Bäm*
Weiter so !!
Goldseller und Cheater gehören mit aller Härte (spielerisch) bestraft und die Accounts auf ewig gebannt !!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x