Battlefront und SWTOR im Höhenflug: MMORPG hat meiste Abo-Spieler seit 3 Jahren

Der große Hype um den neusten Star Wars-Film „Das Erwachen der Macht“ hat dem Publisher Electronic Arts (EA) ein ziemlich starkes, letztes Quartal in 2015 beschert.

Star Wars sorgt für große Gewinne

Der Publisher Electronic Arts kann auch ein gutes Jahr 2015 zurückblicken – vor allem im letzten Quartal, also der Zeit vom 1. Oktober 2015 bis zum 31. Dezember 2015, konnte der Spielegigant ordentlich zulegen. Der Hype um den jüngsten Star Wars-Film scheint die Verkäufe auf allen Plattformen beflügelt zu haben.

Star Wars Battlefront Vorherrschaft Massenschlachten

13 Millionen Exemplare von „Star Wars: Battlefront“ sind bereits im Umlauf.

Einer der ganz großen Erfolge war der Shooter Star Wars: Battlefront, der auf PlayStation 4, Xbox One und PC erschien. Insgesamt 13 Millionen Exemplare des Spiels wurden an die Händler ausgeliefert – wie viele davon wirklich bei den Spielern angekommen sind, ist nicht bekannt. Bemerkenswert ist aber, dass das Spiel viele Menschen dazu bewogen hat, sich überhaupt erst eine PlayStation 4 anzuschaffen; die verschiedenen „Star Wars: Battlefront PS4 Bundles“ verkauften sich weltweit mehr als 1 Million Mal.

Noch deutlicher wird die Zugkraft der neuen Spieler nur, wenn man die Einnahmen mit dem direkten Vorjahr vergleicht. Während Im Herbstquartal 2014 „nur“ 388 Millionen Dollar an Gewinn erzielt wurden, erwirtschaftete man in diesem Jahr satte 596 Millionen Dollar.

Allerdings hat man einen ähnlichen Erfolg bei EA schon vorher prognostiziert – als reine Einnahmen schätzte man einen Wert von 1.775 Milliarden Dollar, übertrumpfte diesen nur knapp mit 1.803 Milliarden.

SWTOR KOFE

SWTOR erlebte ein neues Hoch im letzten Quartal.

Das thematische passende MMORPG Star Wars: The Old Republic scheint ebenfalls aufzublühen, denn dort verzeichnete man in den vergangenen drei Monaten die höchste Abonnentenzahl seit fast 3 Jahren! Herbeigeführt wurde dies nicht nur durch den Film, sondern auch die Erweiterung „Knights of the Fallen Empire“, die einen starken Fokus auf Story legte – und deren Abschluss noch bis zum Sommer 2016 dauern wird.

Abseits der Lichtschwertschwingerei begeistert die europäischen Spieler das runde Leder – auch virtuell. Fifa 16“ war plattformübergreifend der erfolgreichste Titel in Europa im Jahr 2015.

Weitere Details zum Report findet Ihr in unseren Quellen.

Autor(in)
Quelle(n): gamespot.comdualshockers.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (11)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.