Swordsman – die Geschichte vom kommenden Martial Arts MMORPG

Einige haben es sicherlich bereits mitbekommen: Vor kurzem kündigte Pertfect World, Herausgeber von Neverwinter und Star Trek Online, einen neuen Titel namens „Swordsman“ an. Das Besondere an diesem asiatischen Ableger ist, dass es sich hier um ein Martial Arts MMORPG handelt, das auf die berühmten Romane von Loius Cha basiert – diese wurden weltweit über 100 Millionen Mal verkauft. Nicht übel, oder?

Von einer mitreißenden Geschichte kann man also fast schon ausgehen, sofern das Entwicklerstudio die Umsetzung nicht in den Sand setzt. Das ist auch das zentrale Thema des Videos: Man gewährt uns einen Einblick in die aufwendige Story vom kommenden free-to-play MMORPG Swordsman. Von der Grafik und dem Flair des Spiels bekommt man nebenbei auch einen guten Eindruck.

Mich erinnert es auf jeden Fall an Age of Wulin, zumal hier auch von einzigartigen Kampfstilen, Schulen und Kämpfen um Gildenterritorien die Rede ist. Ich bin mir noch ein wenig uneins, ob so ein spezieller Titel auch hierzulande Erfolg haben kann. Die Zeiten, wo Jackie Chan, Bruce Lee und vor allem Chuck Norris die Kinos füllten, sind ja auch schon eine Weile her.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.