Über 8 Jahre nach Release feiert Path of Exile einen neuen Spielerrekord auf Steam

Über 8 Jahre nach Release feiert Path of Exile einen neuen Spielerrekord auf Steam

Path of Exile ist bereits seit Herbst 2013 auf Steam verfügbar, doch kann immer wieder Wellen an Spielern anziehen. Eine solche schwappte nun auch vor einigen Tagen wieder auf die Server – es war die größte, die Path of Exile bisher überhaupt verzeichnen konnte.

Das ist der Rekord: Über 8 Jahre nach dem ursprünglichen Release schaffte es Path of Exile, mehr gleichzeitige Spieler auf einen Schlag anzuziehen als je zuvor: Auf Steam waren am Freitag, den 04. Februar 2022, im Peak ganze 158.140 Spieler gleichzeitig unterwegs.

Damit wurde der bisherige Peak-Rekord von Path of Exile knapp überboten: Im Januar 2021, also vor etwas mehr als einem Jahr, waren es 157.091 Spieler, die gleichzeitig auf Steam im Spiel waren.

Tatsächlich erstreckt sich der neue Rekord aber auch über die Steam-Grenzen hinaus – zumindest den PoE-Entwicklern von Grinding Gear Games zufolge: Plattformübergreifend sollen insgesamt 270.260 Spieler gleichzeitig Path of Exile gespielt haben (via pathofexile.com)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was ist in Path of Exile los?

So kommt der Rekord zustande: Der plötzliche Spielerzuwachs, nachdem man in den vergangenen Monaten eher absteigende Zahlen vom fünfstelligen in den höheren vierstelligen Bereich sah, ist mit der neuen Erweiterung „Siege of the Atlas“ zu erklären.

Die wurde am 04. Februar veröffentlicht und sorgte dafür, dass zahlreiche Spieler wieder reinschauten. Die Entwickler sprechen von einem „glatten Release ohne Zwischenfälle“, der viele Spieler wieder einfing. Ein Muster, das sich in der Vergangenheit übrigens mehrfach wiederholte.

Path of Exile kann immer wieder rund um die neuen Erweiterungen Spieler in Wellen zurückholen, woraufhin das Interesse dann in der Regel wieder abflaut. Das gelingt dem Spiel aber seit mehreren Jahren – und einen so hohen Peak wie jetzt gab es noch nie.

Was ist Path of Exile eigentlich? Path of Exile ist eine der beliebtesten Alternativen zu Diablo. In dem Action-RPG wird wie bei Diablo gelootet und gelevelt, wobei PoE mit viel Komplexität und einem härteren Schwierigkeitsgrad auffällt. Manchmal sorgte aber gerade die Schwierigkeit auch für Kritik.

In der neuen Erweiterung sind nun Inhalte wie zusätzliche Bosse, die neue „Archnemesis-Liga“ mit individualisierbaren Herausforderungen sowie ein extrem umfangreicher Skilltree enthalten.

Außerdem ist auch eine komplette Fortsetzung des Spiels in Arbeit. Mit dem Release von Path of Exile 2 wird es aber wohl noch etwas dauern.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x