Skull & Bones: Ubisoft bringt Open-World-Piraten-MMO – Beta kommt

Auf der E3 kündigte Ubisoft ein komplett neues Spiel an, das Open-World-Piratenspiel Skull & Bones. Darin spielt ihr einen Piratenkapitän im 18. Jahrhundert und macht den Indischen Ozean unsicher. Es wird PvE, PvP und eine Kampagne geben. Und eine Beta gibt’s auch bald!

Skull & Bones – Black Flag stand Pate

Wer damals Assassin’s Creed IV: Black Flag gezockt hat, erinnert sich noch an die packenden Seegefechte, die ihr als Pirat mit euren Feinden austrugt. Die Entwickler bei Ubisoft hatten daran ebenfalls viel Spaß. Sie hatten sogar so viel Spaß an den Piratenkämpfen, dass sie ein ganz eigenes Spiel um die Seeschlachten entwickelten: Das gestern Nacht auf der E3 vorgestellte Skull & Bones.

Skull & Bones: Schiffstypen als Klassen

Skull & Bones spielt im 18. Jahrhundert im Indischen Ozean. Dort blühte damals die Piraterie auf. Euer Charakter ist ein aufstrebender junger Kapitän, der hier eine Karriere als Seeräuber beginnen möchte. Das Spiel bietet euch dazu ein schickes Schiff, das in einer von drei Klassen daherkommt:

  • Fregatten sind widerstandsfähig und gut bewaffnet. Sie sind auf nahe Distanz gute Tanks, die andere Schiffe abschirmen.
  • Brigantinen sind schnell und wendig. Sie schließen rasch auf und verwüsten den Feind, indem sie ihn auf nahe Distanz beschießen und zur Not rammen.
  • Sloops sind die leichtesten Schiffe im Spiel, die auf weite Distanz schießen. So sind sie kaum angreifbar.
Skulls and bones 02

Skull & Bones: PvE oder PvP?

Mit eurem Schiff macht ihr sogleich die Meere der offenen Welt unsicher und lauert entweder im PvE Handelsschiffen auf oder macht in den umkämpften Seegebieten (die PvP-Zone) Jagd auf andere Piraten in 5vs5-Gefechten.

Im PvE folgt ihr einer vertikalen Progression. Je mehr ihr plündert, desto besser euer Ruf. Das wiederum gibt euch Zugang zu immer noch wertvolleren Zielen.

Im PvP-Modus will Ubisoft den Fortschritt anders regeln. Die Progression läuft hier eher horizontal ab, so dass alle Spieler Spaß haben können und keiner allzu übermächtig wird.

Ebenfalls cool: Durch massenweise Anpassungsmöglichkeiten soll jedes Piratenschiff einzigartig aussehen. Dadurch sollt ihr schon an der Silhouette und Flagge von weitem erkennen, dass gerade ein besonders blutrünstiger Pirat aufgetaucht ist.

Skull & Bones: Wettereffekte, Piratenflotten und Solo-Kampagnen

Skulls and bones 10

Die Gefechte in Skull & Bones werden nicht nur mit Kanonen und Schiffen ausgetragen. Auch die See selbst spielt eine Rolle, denn Wind, Wetter und Strömung beeinflussen maßgeblich das Verhalten eures Seglers. So könnt ihr beispielsweise den Gegner ausmanövrieren oder in eine ungünstige Strömung locken. Auf der Flucht vor Piratenjägern ist es auch manchmal nötig, durch einen Sturm zu segeln oder die Flucht durch ein trügerisches Riff zu wagen.

Skull & Bones ist klar als Multiplayer-Spiel ausgelegt, in dem ihr und andere Kapitäne zeitgleich die Meere unsicher macht und euch sogar mit anderen Spielern zu richtigen Flotten zusammenschließen könnt.

Skulls and bones 04

Solche Flottenoperationen ähneln dann Raids in anderen MMOs, nur dass ihr statt eines Drachen eben einen Handelskonvoi samt Geleitschutz auseinandernehmt.

Ubisoft hat außerdem bereits eine Solo-Kampagne angekündigt, in der ihr einer Story folgt und regelmäßig wiederkehrende Persönlichkeiten antrefft. Außerdem werden diverse Seemächte der Epoche und die gefürchtete holländische Ost-Indien-Kompagnie euch das Leben schwer machen. Weitere Infos zur Kampagne will Ubisoft zu einem späteren Zeitpunkt offenbaren.

Skull & Bones: Beta-Anmeldung und Release-Datum

Skulls and bones 06

Wer jetzt schon ganz heiß auf Skull & Bones ist, muss sich leider noch etwas gedulden. Denn das Piratenspiel von Ubisoft ist derzeit erst für den Herbst 2018 geplant. Es soll auf dem PC sowie der Xbox One und der Playstation 4 erscheinen. Aufgemotzte Versionen für die Xbox One X oder die PS4 Pro sind ebenfalls geplant.

Wer nicht mehr bis 2018 warten will, kann sich bereits jetzt unter dem angegebenen Link zur Beta von Skull & Bones  anmelden und so sehr viel früher in See stechen. Wann die Beta jedoch startet, ist noch nicht bekannt.

Auch interessant: Unsere Themenseite zur E3 – Alle Highlights auf einen Blick

Autor(in)
Quelle(n): UbisoftDualschockers
Deine Meinung?
1
Gefällt mir!

21
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Blackbluefires
Blackbluefires
1 Jahr zuvor

endlich mal was für Ps4 *-* statt nur xbox und pc :).. villt haben wir glück und können mit xbox und pc spieler dort auch zsm spielen. und nicht wie sto und nerverwinter :S

JohnnyColt
JohnnyColt
2 Jahre zuvor

Hoffentlich gibt es auch Landaktivitäten, sonst befürchte ich,
wird es auf Dauer mau

DK Jens
DK Jens
1 Jahr zuvor

Hoffe ich auch.. Aber auch so wird es denke richtig geil.

Libertad
Libertad
2 Jahre zuvor

Es hat doch vor Jahren schon einmal so etwas gegeben. Auch mit Seegefechten und den immer gleichen Aktionen an Land. Hieß das nicht „Pirates of the Burning Sea“?

Hoffentlich wird dieses hier abwechslungsreicher und bringt auch die nötige Langzeitmotivation.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Drei Schiffsklassen ist mickrig. Wird es Seemonster geben?

Insane Crane
Insane Crane
2 Jahre zuvor

Ja. Und falls du mal über Bord gehst kommt David Hasselhoff mit seiner roten Badehose und rettet dich.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Lieber Carmen Electra

Blackbluefires
Blackbluefires
1 Jahr zuvor

hast du den Trailer nicht gesehn ?? grin schau es dir bis zu ende an wink

Max
Max
2 Jahre zuvor

JÜRGEN! es spielt 1721. also im 18 Jahrhundert wink

Jürgen Horn
Jürgen Horn
2 Jahre zuvor

Ich hab heute morgen aus meinen Quellen nur die Angabe bekommen, dass es im goldenen Zeitalter der Piraterie spielt und die war vor allem im 17. Jahrhundert. Aber klar, wenn das Spiel 1721 spielen soll, is das natürlich Blödsinn. Hab’s ausgebessert.

Zeph
Zeph
2 Jahre zuvor

Ist es immer nur eine Person, die ein ganzes Schiff steuert?
Wäre schön, wenn es wirklich ein Spiel wäre wo mehrere Leute pro Schiff spielen und jeder eine Aufgabe übernehmen kann.

Varoz
Varoz
2 Jahre zuvor

hört sich so an als wenn eine Person ein Schiff steuert, was blöd wäre.
Vielleicht kram ich da dann lieber nochmal Archeage raus, da waren die Seeschlachten geil, oder in Black Desert soll und/oder kamen doch auch Seeschlachten, oder?

Blackbluefires
Blackbluefires
1 Jahr zuvor

du meinst wie sea of thieves ?. wäre froh wenn man schiff auch nur mit 1-2 personen spielen könnte. wenn man allein spielen will aber auch größes schiff steuern will.

Erzkanzler
2 Jahre zuvor

Ich bin milde begeistert. Ja schönes Setting und schick aber ich bin skeptisch ob es auf Dauer lange fesseln kann. Spiele wie „The Crew“, „World of Tanks“ oder „NFS:World“ haben zwar gezeigt das auch MMOs abseits vom klassischen Verständnis ihre Berechtigung haben… aber…

Bleibt die Frage ob mir / den Spieler das reicht… ich bin eher der Third-Person-Charakter-MMO-Spieler und ob ich davon noch mal wegkomme… dunno

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Arrrr yes, erstma n buddel Captain Morgan aufreißen zur feier des Tages. Starkes stück. Tolle überraschung ????????????

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Hübsche Bilder aber ich frage mich ob die Thematik als MMO ausreicht ? In Archage war das Schiffsding ja ganz lustig aber als eigenständiges MMO ?

Naja wie auch immer.. Ich werd auf jeden Fall an Deck sein wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Ich denke, das wird wie „World of Warships – mit Piraten“ oder „For Honor zur See.“

Jürgen Horn
Jürgen Horn
2 Jahre zuvor

Mit Open World grin
Also ich bin da echt zwiegespalten. Das Setting und die Konzepte bisher klingen mega geil, aber das kann auch echt totaler Murks werden, wenn es die Leute nicht auf Dauer begeistert. Ich bin aber mal echt gespannt und hoffe auf das Beste grin

Draeth
Draeth
2 Jahre zuvor

Ich weiss noch ganz genau wie’s zu Black Flag Zeiten ’ne Umfrage gab, in der sie wissen wollten ob es denn Spass macht und ob man so ein Spiel denn spielen wuerde, ausserhalb der AC-Reihe. Dachte schon da kommt nix mehr :^) ! Gespannt!

Luriup
Luriup
2 Jahre zuvor

Ja Black Flag war schon spaßig.
Ein bissel liest es sich wie STO ohne Planetenmissionen.
Dann werden wir für 2018 schon mal die Enterhaken bestellen. HARR…HARR.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

eines meiner highlights der e3 wenn nicht sogar mein modt wanted.

so etwas wünsche ich mir schon seit black flag und endlich erhôrt ubi meinen wunsch

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.