Rockstar nerft, wie ihr in GTA Online bisher am schnellsten Geld verdienen konntet – Fans sind enttäuscht

Rockstar nerft, wie ihr in GTA Online bisher am schnellsten Geld verdienen konntet – Fans sind enttäuscht

Rockstar verändert eine beliebte Methode, wie ihr schnell viel Geld in GTA: Online verdienen könnt. Der Nerf trifft vor allem viele Solo-Spieler, die schnell und allein ihr Konto aufbessern wollten.

In GTA: Online ist Geld und Geldverdienen ein essentieller Bestandteil des Spiels. Denn viele Fahrzeuge oder Häuse kosten jede Menge GTA-Dollar. Und wer es von euch schnell zu etwas bringen will, der braucht für viele Dinge Millionen von GTA-Dollar.

Es ist daher wenig überraschend, dass viele Gamer jeden Trick und jede Option ausnutzen, um ihr Konto aufzubessern. Doch ein beliebter Heist wurde von Rockstar jetzt generft. Und das gefällt vielen Gamern nicht.

GTA: Online hat auch sein großes Sommerupdate 2022 vorgestellt. Alle Informationen zum neuen Update und was euch alles erwartet, könnt ihr in unserem Artikel nachlesen:

GTA Online stärkt mit dem Sommer-Update eure kriminelle Ader – Bringt neue Missionen und Autos

Dicke Wartezeiten verhindern, dass ihr in einer Woche 100 Millionen Dollar verdienen könnt.

Um welches Heist geht es überhaupt? Mit dem Cayo Perico Heist konntet ihr bisher in 7 Minuten über eine Millionen Dollar verdienen. Vor allem für Solisten, die keine Lust auf zufällige Gruppen oder andere Mitspieler haben, war der Cayo Perico eine lukrative Möglichkeit, um schnell an ein paar Millionen GTA-Dollar zu kommen.

Und genau das machte den Heist bisher so attraktiv: Mit vergleichsweise wenig Zeit konntet ihr viel Geld verdienen.

Was wurde jetzt geändert? Rockstar verlängert die Zeit, die ihr warten müsst, wenn ihr einen neuen Heist starten wollt (via rockstargames.com). Bisher konntet ihr nach etwa 15 Minuten den Heist erneut starten, doch diese Zeiten wurden angepasst:

  • Solo-Spieler müssen nun drei Ingame-Tage im Spiel warten, bevor sie sich wieder in die Warteschlange einreihen können.
  • Wer in einer Gruppe spielt, muss einen Ingame-Tag warten, bis er sich wieder einreihen kann.

Ihr könnt daher jetzt nicht mehr Cayo Perico abschließend und 15 Minuten später erneut starten, um erneut ein paar Millionen GTA-Dollar zu sammeln. Jetzt müsst ihr als Solist knapp 3 Stunden warten, bis ihr den Überfall erneut starten könnt.

Alles, was ihr zu GTA Online wissen müsst – in 2 Minuten

Spieler ärgern sich über die Anpassungen beim Cayo Perico

So reagieren die Spieler: Im subreddit von GTA-Online regen sich viele Spieler über die Änderungen am Heist auf. Denn der Cayo-Perico-Heist sei für viele Solisten eine gute Möglichkeit gewesen, schnell an Geld zu kommen.

Vor allem als Solist müsst ihr jetzt mit langen Wartezeiten rechen, wodurch Cayo Perico unattraktiver werden dürfe. Und genau darüber ärgern sich viele User. Denn viele Spieler hätten einfach keine Lust, sich eine Gruppe zufälliger Spieler zu suchen, denn das sei einfach nur stressig und nervig. So schreibt jemand auf reddit.com:

Der Versuch, die ursprünglichen Heists mit Randoms zu machen, fast 30 Minuten Schlange stehen, nur um 3 weitere Leute zu bekommen, sodass sie 5 Minuten nach dem Heist mehrmals sterben und aufgeben können.

Viele erklären, dass sie dann doch lieber allein spielen wollen, bevor sie ihre Zeit mit „Randoms“ verschwenden würden. Diese Änderung würde genau die Spieler treffen, die auf diese Zufallsmitspieler einfach keine Lust hätten.

Wenn ihr genau wissen wollt, wie ihr in GTA Online mit dem Fahrzeughandel oder den Raubüberfällen sowie 11 weiteren Methoden ein Vermögen anhäufen könnt, zeigt euch MeinMMO 13 Wege, um 2022 schnell Geld zu verdienen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MiwakoSato

Schade wenn es im Allgemeinen für Solo Spieler Schwer wird überhaupt irgendwas zu machen habe meistens keine Lust mit Zufallsgruppen zu Spielen viele nerven eh oft kleinere Spieler und machen den bei Missions beginn die Fahrzeuge Kaputt oder Rennen vor wehrend der Gelegenheit oder Neue Spieler oft das nachsehen hat oder wenn die Mission Scheitert bekommt man oft sogar die Schuld für bin Schon am Überlegen Gta an den nagel zu hängen und andere schönere Games zu Spielen

McPhil

Keine Sorge Leute ihr könnte ja Echtgeld ausgeben.

Gernot Hassknecht

Falscher chat, für so Sprüche musst du zu Destiny 2 wechseln. Hier ist alles F2p.

TheRealStock1

Ich sag mal so, das ist ein „Problem“ das eigentlich niemanden stören sollte, da es den replay glitch in GTA gibt.

Todesklinge

Ich war ständig pleite in dem Spiel und damit folgte auch der Frust. Fast mein ganzes Geld an Cheatwr verloren, weil ständig mein Auto kaputt ging usw, oder die Mission fehlgeschlagen ist.

Auch so gaben die Missionen kaum Geld. Ca. 20 Minuten für rund 8k $.

Das bedeutet für mich auf GTA 6 warten und hoffen das es dort besser gemacht wird.

Gernot Hassknecht

Mit dem nächsten Patch, werden diese Auszahlungen aus allen Quellen deutlich erhöht. Dass du allerdings nie Geld auf der Kante hattest ist wunderlich. Also egal bei welchem spiel, ich bin immer sehr sparsam, kaufe nur das nötigste und am Ende hab ich von allem so viel, das ich es kaum verbrauchen kann. Bzw das spiel zuende ist und ich noch volle Magazine, Geldbeutel etc. habe.
Man bekommt doch bei allem in GTAO Geld u d wie im echten Leben, wenn du einen gewissen Reichtum erreicht hast, ist es fast unmöglich diesen wieder zu verlieren, im Gegenteil es wird bei mir immer mehr. Wenn du allerdings nur von einer Troll Falle in die nächste läufst kann ich das verstehen. Darum spielt man ja erstmal Missionen ohne PvP um sich auf die open lobby vorzubereiten. Das hab ich damals auf der PS3 gelernt als ich Level. 5 erreichte oder so. Und fliegen ist King, wenn du nur mitm Auto herum tingelst kann das auch nix werden.

Tip des Tages, auf das Uboot+sparrow sparen und den Heist machen. Eventuell noch nen Bunker kaufen. Alter ich hab meine ersten Mio’s damals noch mühsamst in Missionen wie von dir beschrieben ergrindet, weil es keine anderen Möglichkeiten gab ne Mio zu bekommen. Aber heute…. 🤑

Todesklinge

Den Storymodus fand ich noch unterhaltsam, den Onlinemodus nicht mehr. Das wird mein Problem daran gewesen sein. Es hat nie so wirklich Spass gemacht und war sehr unzugänglich, häufig wusste ich nicht was man da machen kann.

Da der Nachfolger erscheint werde ich sehen ob es da besser läuft. Am meisten Spass haben mir die ganzen Cheater im Online Modus geklaut, wenn man plötzlich teleportiert wird, oder ständig von anderen gekillt wird was wiederum bei diversen Missionen genervt hat.

Die Zeitrennen waren auch unschaffbar schwer, nie eines gewonnen.

Es ist schlecht gemacht wenn man nur nach Tutorial/Anleitung spielen kann.

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Todesklinge
lost_soul

Zum Glück hab ich Ferien. Da kann ich den letzten Tag noch nutzen um zu grinden

Gernot Hassknecht

Kann ich mit leben, hab schon genug Kohle. Hauptsache ich kann ihn trotzdem noch auf schwer stellen. Das ging sonst ja nur, ne gewisse Zeit nach dem vorherigen Überfall, wenn der Alarm noch scharf war.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx