Rift: So schön sind die Gebiete in Patch 3.4!

Der kommende Patch von Rift bringt die Ebenenberührte Wildnis ins Spiel, ein großflächiges Areal mit viel Abwechslung. Trion Worlds zeigt erste Bilder aus den Gebieten …

Alte Ruinen und halb nackte Barbaren

Rift wird stetig erweitert und bald steht der große Patch 3.4 an, der nicht nur den Primalisten als spielbaren Charakter einführt, sondern auch die Spielwelt um zahlreiche Gebiete erweitert. In einem neuen Blogpost hat Trion Worlds nun mehrere Screenshots veröffentlicht, um die neuen Zonen in Szene zu setzen. Eine kleine Auswahl davon haben wir hier für Euch zusammengestellt:

Rift ebebenberührt 2

Die kosmische Steppe ist zu großen Teilen von den gigantischen Fußspuren des Rhinenahyrcaros (ja, das Wort musste ich 3 Mal überprüfen) übersät. In der eigentlich recht idyllischen Umgebung leben vor allem die erdberührten Saurier, aber auch die Baac, ehemalige Bahmi-Stämme, die von den Auferstandenen verderbt wurden.

Rift ebebenberührt 3
Rift ebebenberührt 4

In den Rhaza’de-Canyons geht es hingegen deutlich rauer zu. Ein Sündenpfuhl der Barbarei, in dem früher Rahn Chuluun lebte, der Anführer der Bahmi-Flüchtlinge. Inzwischen sind dort aber auch die Untoten anzutreffen, vor denen man sich besser hüten sollte …


Mehr zum anstehenden Patch 3.4 und der neuen Klasse des Primalisten findet Ihr auf unserer Rift-Themenseite.

Quelle(n): trionworlds.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Feodarik

Schön geht leider anders. Man merkt den Gebieten deutlich das knappe Budget und die wenigen Mitarbeiter an. Das ist mir persönlich zu viel Recycling alter Art Assets und Hingeklatsche von weniger talentierten Crewmitgliedern. Aber schön für die verbliebenen Spieler, dass noch immer regelmäßig Content geliefert wird.

Traace

Aufgrund von 3 Screenshots solch eine Aussage.

Mieß junge!

Feodarik

Nö, aufgrund des Entwickler-Livestreams von vor ein paar Tagen 😉 Und die gesunkene Qualität ist schon seit Storm Legion und den Massenentlassungen damals spürbar.

N0ma

Also ich finde die 3.0 Nightmare Gebiete recht gut.
Nachteil ist das man es WoW nachgemacht hat und einen Levelup durchgeführt hat wodurch die alten Gebiete hinfällig wurden. Das ist echt schade auch was die Raids betrifft.

Das neue Gebiet schliest rechts an ein vorhandenes Gebiet an, damit gibts logischerweise wiederkehrende Landschaftselemente. 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x