Razer Phone 2 das beste Gaming-Smartphone? Das sagen Tests

Mit dem Razer Phone 2 hat Peripheriehersteller Razer vor Kurzem sein zweites Smartphone vorgestellt, das sich vor allem an Spieler, aber auch an andere High-End-Begeisterte richten soll. Erste Testberichte der Presse zeigen nun auf, wie gut sich das mittlerweile erhältliche Modell tatsächlich fürs Gaming eignet.

Die ersten Testberichte zum Razer Phone 2 bescheinigen dem neuen Modell gegenüber dem letztjährigen Vorgänger vor allem wichtige Detail-Verbesserungen. Optisch hat sich beim Design nicht viel geändert und Razer setzt weiterhin auf ein rechteckiges und im Vergleich zu anderen Topmodellen wuchtiges Gehäuse ohne rahmenloses Display.

Zudem kommen in der Front oben und unten des Bildschirms wieder zwei Dolby-Stereo-Lautsprecher zum Einsatz, während ein Fingerabdrucksensor seitlich in der Power-Taste Platz findet.

razer-phone-2-3

Technische Eckdaten des Razer Phone 2

Das ist neu am Design: Das Razer Phone 2 setzt auf eine laut Hersteller bruchsichere Glasabdeckung auf der Rückseite anstatt auf Metall wie beim Vorgänger, wodurch nun auch drahtloses Aufladen des weiterhin 4.000 mAh fassenden Akkus nach dem Qi-Standard ermöglicht wird. Zudem ist Quick Charge 4.0+ mit an Bord.

Dank der neuen IP67-Zertifizierung wird Schutz gegen Staub und zeitweiliges Untertauchen unter Wasser versprochen. Das rückseitige Hersteller-Logo setzt derweil auf eine Chroma-RGB-Beleuchtung für verschiedene Farben und Effekte.

Razer-Phone-vs-Razer-Phone-2

Display und innere Werte: Wie auch das erste Razer Phone besitzt das neue Modell ein 5,7-Zoll-Display mit IPS-LCD-Panel und IGZO-Technik, das über eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel und 120 Hz Bildwiederholfrequenz verfügt. Die Helligkeit soll jedoch um 50 Prozent gesteigert worden sein.

  • Im Inneren finden sich weiterhin 8 GByte RAM, wobei nun ein leistungsstärkerer Qualcomm Snapdragon 845 nebst Adreno 630-GPU die Rechenarbeit übernimmt. Auf Temperatur gehalten wird das Ganze von einer Vapor-Chamber-Kühlung (Dampfkammern, die eine effektivere Wärmeabfuhr ermöglichen).
  • Als Festspeicher stehen 64 GByte zur Verfügung (ein 128 GByte-Modell soll folgen), die per microSD-Karte erweitert werden können.
  • Ein 24-bit DAC-Audio-Adapter soll für optimalen Sound sorgen, wobei der Anschluss von Kopfhörern über USB und nicht per Klinke erfolgt.

Das kann die Kamera: Razer setzt auf ein verbessertes Dual-Kamera-System mit 12-Megapixel-Sensoren von Sony (Weitwinkelobjektiv mit optischer Bildstabilisierung und Teleobjektiv mit 2-fach-Zoom).

  • Die Blendenwerte sind mit f/1.75 beziehungsweise f/2.6 angegeben.
  • Unterstützt werden Aufnahmen von HDR-Videos bis 30 Fps in 4K-Auflösung. Letzteres auch bei der 8-MP-Kamera in der Front.
  • Die beim Vorgänger vielfach bemängelte Kamera-Performance soll sich nun zwar verbessert haben, dennoch laut Tests nicht mit anderen Topmodellen mithalten können.
  • Razer hebt derweil noch hervor, dass sich die Selfie-Kamera gut zum Filmen der eigenen Person bei Spiele-Streams eignet.

Razer-Phone-2

Die Gaming-Features

Das mit dem NovaLauncher daherkommende Android 8.1 (Update auf Android 9 soll folgen) bietet zahlreiche Spieleoptimierungen von Razer in Sachen Grafik und Ton. Vor allem hinsichtlich Dolby-Atmos-Support und einer Bildwiederholfrequenz von bis 120 Hz, die für ein flüssigeres Spielerlebnis sorgen soll. Die unterstützen Spiele werden in einer Support-Liste auf der Herstellerseite Razer.com* geführt.

Der implementierte “Game Boost”-Modus soll unter anderem dauerhaft die maximale Leistung abrufen können und auch noch andere Einstellungsmöglichkeiten bieten, wie etwa einen angepassten Energiesparmodus.

  • In Sachen Ausstattung und Rechenleistung ist das Razer Phone 2 alles in allem für aktuelle Mobilspiele bestens gerüstet.
  • Die Kollegen von Gamestar.de stellten allerdings fest, dass die Akkulaufzeit dem Spielspaß recht schnell im Weg stehen kann: Im Spieletest mit Fortnite war nach knapp über drei Stunden Schluss.
  • Dafür lobt man aber die geringe Temperatur unter Last und durch seinen Fokus auf den Panoramamodus eignet sich das Smartphone sehr gut für Spiele, auch wenn das Razer Phone 2 auf Game-Controller verzichtet.
  • Ansonsten hält das Smartphone bei alltäglicher Nutzung im Mobilnetz und mit gelegentlicher Beanspruchung durch Spiele und Videos einen guten Tag durch (8:31 Stunden).
Mehr zum Thema
Die 10 besten Mobile-MMOs und Online-Games für Android 2018

Test-Zusammenfassung

Die meisten Pressestimmen loben den überaus geschmeidigen Bildlauf des Displays, wobei die Farbwerte nicht ganz an aktuelle OLED-Äquivalente herankommen.

Ebenso gelobt werden die hervorragenden Lautsprecher und, dass das Smartphone unter Last meist vergleichsweise kühl bleibt. Das regelbare Logo mit Beleuchtung wird oftmals ebenfalls als positives Gimmick hervorgehoben.

Kritik gibt es vor allem für die mittelmäßige Kamera und das gewöhnungsbedürftig klobige Gehäuse-Design. Alles in allem überwiegen die positiven Einschätzungen jedoch die Kritikpunkte und das Razer Phone 2 wird als gutes Gaming- und Entertainment-Smartphone tituliert.

  • The Verge: „Das Razer Phone 2 wird den Telefonmarkt nicht verändern, aber es könnte die Sichtweise ändern, wie Mobile-Gamer auf gewöhnliche Smartphone-Flaggschiffe schauen.“
  • IGN: „Razers verbessertes Telefon ist hervorragend für Spiele geeignet, benötigt aber mehr Arbeit, bevor es ein großartiges Alleskönner-Gerät ist.“
  • Cnet: „Es verbessert das originale Razer Phone in fast jeder Hinsicht, aber die Akkulaufzeit und die Fotoqualität sind enttäuschend.“

Für wen eignet sich das Razer Phone 2? Für Besitzer des ersten Razor-Smartphones lohnt sich der Umstieg nicht wirklich. Wer jedoch mit Gaming-Ambitionen von einem anderen Hersteller wechselt und keine High-End-Ansprüche an die Kamera hat, kann durchaus zugreifen.

Mit 849 Euro ist das Smartphone allerdings nicht unbedingt kostengünstig und eignet sich so vor allem für Enthusiasten, während Gelegenheitsspieler auch auf andere Smartphones mit ausreichend Rechenleistung zurückgreifen können. Bestellt werden kann das Modell lagernd direkt auf Razer.com:

Razer Phone 2* kaufen

Auf Amazon.de kann es derzeit nur vorbestellt werden:

Razer Phone 2 - Flagship Mobile Gaming Phone (Android Gaming Smartphone mit 120Hz UltraMotion Display, Qualcomm Snapdragon 845, 64 GB Interner Speicher, 8 GB RAM und Razer Chroma RGB Beleuchtung)*
  • 5,7 Zoll (14,5 cm) QHD 120 Hz UltraMotion Display für weiches Scrolling ohne Latenzen
  • Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor mit einzigartigem Vapor-Chamber-Kühlsystem
  • 2 Stereo-Lautsprecher auf der Vorderseite mit Dolby ATMOS und 24-Bit USB-C DAC
  • Dual Kamera mit Bildstabilisator; Noch schnellere, schärfere Aufnahmen Dank Sony IMX-Sensor
  • Qi Wireless Fast Charging; Großer Akku mit 4.000 mAh für einen ganzen Tag Spielspaß

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.