Rainbow Six Siege zu erfolgreich für Nachfolger – Soll auf PS5 kommen

Der Taktik-Shooter Rainbow Six Siege ist ein voller Erfolg für Ubisoft. Das Spiel ist so erfolgreich, dass das Studio nicht einmal über einen Nachfolger nachdenkt – auch nicht auf PlayStation 5 und der nächsten Xbox.

Was sagt Ubisoft zum Spiel? Ubisoft macht sich bereits Gedanken um Rainbow Six Siege auf den nächsten Konsolen von Sony, PlayStation 5, und Microsoft, deren neue Konsole soll wohl auf der E3 2019 vorgestellt werden.

In einem Interview gab der Rainbow Six Brand Director, Alexandre Remy, jetzt an, dass Ubisoft kein Sequel für den Shooter plant, auch nicht für die kommenden Konsolen – also kein Rainbow Seven Siege oder Rainbow Six Seven oder so.

Auch wenn er keine Details zu der nächsten Konsolengeneration verraten konnte, gab Remy an, dass das Studio es lieben würde, wenn die Spieler aller Plattformen miteinander spielen könnten. Ubisoft nähere sich der nächsten Konsolengeneration mit demselben Gedanken.

Rainbow Six Siege

Community muss zusammenbleiben

Warum kein Nachfolger? Der Brand Manager sagte in dem Interview, dass man die Siege-Community nicht zwischen den verschiedenen Plattformen trennen möchte.

Die Stärke eines Multiplayer-Spiels sei die Größe seiner Community, so Alexandre Remy weiter. Also will man versuchen, dass Spieler auf allen Plattformen miteinander spielen können.

Ubisoft will alle Anstrengungen unternehmen, damit die nächste Konsolengeneration wie ein High-End-PC gegen einen anderen PC behandelt wird. Ubisoft spreche darüber derzeit mit Sony und Microsoft.

Damit spielt Remy darauf an, dass Spieler, die auf die nächste Generation umgestiegen und damit die leistungsstärkere Hardware besitzen, keinen Vorteil gegenüber PlayStation 4 und Xbox One haben sollen.

Rainbow-Six

Siege mit Abwärtskompatibilität? Es wurde bereits bestätigt, dass die PlayStation 5 auf Abwärtskompatibilität setzen und somit auch PS4-Spiele abspielen können wird.

Microsoft macht derzeit schon bei der Xbox One viele Spiele abwärtskompatibel, neben Xbox-360-Spielen auch Games der allerersten Xbox. Daher ist es vorstellbar, dass auch die nächste Konsole, die angeblich unter dem Projektnamen Scarlett entwickelt wird, dieses Feature wieder mitbringen wird.

Die 6 besten Multiplayer-Online-Shooter 2019 für PS4, Xbox One, PC
Autor(in)
Quelle(n): VG247Daily Star
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Shadows of Yor
Shadows of Yor
6 Monate zuvor

Find ich gut, da ich keine Lust auf einen Hard-Reset habe wie damals bei Destiny.

Zukolada
Zukolada
6 Monate zuvor

Einzig wahres PvP Game…

Psycheater
Psycheater
6 Monate zuvor

Ich hab Siege echt geliebt und gesuchtet; aber die Spielweise der meisten macht es echt kaputt. Dazu kommt einfach eine unnötige Menge an Operator. Ich fand R6S in der Vanilla Version am allerbesten

Bot0815
Bot0815
6 Monate zuvor

Ich habe vor allem auf den falschen Kommentar geantwortet. Die Meinung von einem der beiden anderen hätte mich eher interessiert…

Fennion
Fennion
6 Monate zuvor

Es gibt tatsächlich einen Unterschied zwischen einem Story-getriebenen Singleplayer, für den ich nach absehbarer Zeit eine komplett neue Welt brauche die ich mit „leben“ füllen muss, oder… Ein Fussballspiel.
Die Sachen für die bei FIFA 60€ fällig wurden, gab es bei Rainbow six siege in den letzten Jahren kostenlos, finanziert durch kosmetische Inhalte.
Grafische Überarbeitung, neue Mechaniken und neue Charaktere, alles drin.

Yuzu qt π
Yuzu qt π
6 Monate zuvor

Finde ich gut so.
Das Six Siege ist ein Super laufendes Spiel mit einer großen Community.
Obwohl das Spiel schon lange draußen ist gibt es immer noch Updates und man möchte das Spiel weiterhin am Leben halten.
Nicht so wie diverse andere Spiele wo jedes Jahr ein neues rauskommen muss weil die Devs das Dicke Geld wollen und zu faul sind ihr derzeitiges Spiel mit Updates zu versorgen.
Bestes Beispiel ist ja die Debatte mit Fifa 19 und Fifa 20, wo man sagte das die Bugfixes nicht mehr für 19 kommen werden sondern erst für 20.
Das sagt ja schon alles.

Sarakin
Sarakin
6 Monate zuvor

„Nicht so wie diverse andere Spiele wo jedes Jahr ein neues rauskommen muss weil die Devs das Dicke Geld wollen und zu faul sind ihr derzeitiges Spiel mit Updates zu versorgen.“

—-‐————-

Rainbow Six Dev = Ubisoft

Lobst du hier…meckert aber über Devs die jedes Jahr ein neues Spiel rausbringen?

Assasins creed Dev = Ubisoft

Frystrike
Frystrike
6 Monate zuvor

hat das mit dem Rainbow Seven der Entwickler oder der Autor gesagt?

Alzucard
6 Monate zuvor

Never change a running system.

Never change a well running system

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.