PUBG legt sich mit China an – Will Rechte an Ausdruck „Chicken Dinner“ sichern

PlayerUnknown’s Battlegrounds will nicht hinnehmen, dass man in China den Spruch “Winner Winner Chicken Dinner“ in der entsprechenden Übersetzung nicht patentieren kann. Daher wird nun geklagt.

Was ist „Winner Winner Chicken Dinner“? Mit diesem witzigen Sprüchlein belohnt euch PUBG, wenn ihr als letzter Überlebender am Ende aus der Battle-Royale-Schlacht hervorgeht.

In China lässt sich der berühmte Satz mit den Zeichen „今晚吃鸡“ (Jīn wǎn chī jī) wiedergeben.
Das bedeutet zurückübersetzt in etwa „Essen Sie heute Abend Hühnchen“.

pubg header 2

Das ist das Problem mit dem Chicken-Dinner: Da der Satz in PUBG solch eine große Relevanz hat und auch in zahlreichen Werbekampagnen vorkommt, wollten die PUBG-Entwickler den Ausdruck patentieren und sich die Rechte darauf sichern.

Das wiederum wurde ihnen von der zuständigen Regierungsbehörde für den Schutz geistigen Eigentums in China aber untersagt. Der Satz sei zu generisch und daher dürfe man keine Rechtsansprüche darauf anmelden.

PUBG wiederum argumentierte, dass der Satz sehr wohl fest mit ihrem Spiel assoziiert wird und man ihn schon seit über einem Jahr in diversen Marketing-Kampagnen verwende.

pubg-titel-001

Mittlerweile sei der Satz aufgrund der hohen Popularität von PUBG in China einfach in den chinesischen Alltags-Slang übergegangen. Daher klagte man nun gegen die Regierung und hofft, den Hühnchen-Satz doch noch für sich zu bekommen.

Allerdings nutzt nicht nur PUBG den Ausdruck „今晚吃鸡“. Die Zeichen scheinen auch in diversen anderen Zusammenhängen in China vorzukommen. Es ist also fraglich, ob PUBG am Ende Erfolg mit seiner Forderung hat

PUBG-Spieler isst 1 Monat lang nur das Hühnchen, das er auch gewinnt

Wo kommt der Satz eigentlich her? Ursprünglich ist der Ausdruck „Winner Winner Chicken Dinner“ wohl aus der Casino-Sprache in Las Vegas entstanden.

Dort kostete eine Hühnchen-Mahlzeit wohl einst genauso viel, wie der Mindestgewinn bei einem Spiel. Daher konnte man sich so als Gewinner eine Portion Chicken erspielen.

Der Satz wurde dann später als allgemeine Umschreibung für einen glücklichen Gewinn übernommen.

Kein PUBG 2 vom Player Unknown – Brendan Greene macht kein Battle Royale mehr
Quelle(n): MassivelyOP, MMOCulture
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Kein wunder hatten die erst keinen Erfolg… Die Regierungsbehörde für den Schutz geistigen Eigentums hat ja auch nix zu tun mit geistlosen Anfragen

N0ma

Peking Ente war wohl schon weg

Gaburias Myucheu

An sowas merkt man immer mehr das Bluehole eig. nichts mehr sichern dürfte die haben echt alles geklaut gg xD
Ich geh erstmal ein Chicken Dinner Essen ;D

vanillapaul

Bevor PUBG damit ankam kannte ich den Spruch aus dem Glücksspielbereich.
Ist schon dreist von Bluehole sich einen mehr oder weniger bekannten Spruch sichern zu wollen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x