PUBG-Spieler isst 1 Monat lang nur das Hühnchen, das er auch gewinnt

Ein Spieler in PlayerUnknown’s Battlegrounds (PC, Xbox One) stellt sich einer verrückten Challenge. Er isst einen Monat lang nur noch Hühnchen. Aber er darf sich das Chicken-Dinner nur gönnen, wenn er ein Match in PUBG gewinnt.

Wer im Battle-Royale-Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds ein Match gewinnt und als letzter von 100 Spielern übrig bleibt, bekommt neben Battle-Points den legendären Satz „Winner Winner, Chicken Dinner“ zu sehen.

pubg-fan-film

Diesen Satz nimmt ein Spieler nun wörtlich.

Wer essen will, muss siegen!

Der PUBG-Streamer Andrew Panton hatte die nicht gerade sehr schlaue Idee des „Chicken-Dinner-Challenge“. Die besteht aus den folgenden Auflagen und Regeln:

  • Andrew darf 1 Monat nur Brathendl essen. Die Challenge starte am 1. Februar 2018.
  • Die Mahlzeit darf nur aus Hühnchen bestehen, keine Beilagen sind erlaubt!
  • Er darf sich das „Chicken Dinner“ nur gönnen, wenn er ein Match in PUBG gewinnt
  • Er darf sich Siege auch für spätere Mahlzeiten aufsparen. Wenn Andrew also an einem Tag drei Matches gewinnt und dann zwei Tage keins, darf er dann trotzdem jeden Tag ein Hendl verputzen.
  • Er darf nur Solo-Runden in PUBG spielen. Außer am Samstag, dann darf er Duo zocken
pubg-waffen-drop

Chicken Dinner hängt Streamer schon nach einer Woche zum Hals raus!

Zum Zeitpunkt dieser News befindet sich Andrew am 8. Tag seiner Chicken-Dinner-Challenge, die er freilich live streamt. Bislang hat er fast jeden Tag einmal gewonnen. Am 6. Februar waren es 2 Siege, am 7. Tag hingegen keiner. Da er sich sein Extra-Dinner aufsparen konnte, gabs also auch am 7. Februar ein Brathuhn und Andrew konnte jeden Tag essen.

Aber schon nach dieser recht kurzen Zeit bereut der Streamer langsam seine Aktion. Denn Hühnchen ohne Alles schmeckt unglaublich fad und öde. Er wird zwar satt, aber Spaß sähe anders aus. Es sei halt einfach eine witzige, aber auch unglaublich dumme Aktion, so der Streamer.

Außerdem hat er langsam am Morgen kleine Panikattacken, ob er sich diesen Tag seine Ration Chicken verdienen kann oder hungern muss.

Bitte nicht Nachahmen, Chicken Dinner ist ungesund!

Neben dem faden Geschmack der Chicken Dinner gibt es noch andere Probleme mit der Challenge. Denn laut einer Ernährungsexpertin führt solch eine einseitige Diät schnell zu Mangelerscheinungen. Es fehlt nämlich an Vitaminen, was zu einem schwachen Immunsystem führt. Das kann Krankheiten nach sich ziehen.

PUBG-10

Außerdem mangelt es an Kohlehydraten. Das sorgt für einen Abfall an Energie und Leistung. Im schlimmsten Fall wird Andrew dadurch ein schlechterer Spieler und muss hungern. Und da auch Ballaststoffe fehlen, droht ihm eine üble Verstopfung!

Die „Chicken Dinner Challenge“ ist also keinesfalls zur Nachahmung empfohlen!


Laut einer Statistik hat PUBG genug Hühnchen verteilt, um Deutschland satt zu bekommen!

Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Willy Bierfreund
Willy Bierfreund
2 Jahre zuvor

Jaja und ich Onaniere nur nach einem Chickendinner, das ist das was die Welt wissen möchte…….. Und ich meine direkt nach dem Dinner

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

„Außerdem mangelt es an Kohlehydraten. Das sorgt für einen Abfall an Energie und Leistung. „

Ach quatsch. Siehe die Keto Diät. Etwas was ich seit Jahren praktiziere, dort nimmt man so gut wie keine Carbs zu sich (und keinen Zucker) und ich bin, gerade was die Energie betrifft, viel besser drauf als zuvor. Wenn er eine Woche lang nur ca. die 0.4 Carbs eines Brathähnchens zu sich nimmt, wird er, jedenfalls aufgrund der Carbs, nicht direkt umkippen.

Gerade was die Ernährung betrifft gibt es immer wieder neue Erkenntnisse und oft noch altes Wissen welches immer und immer weiter verbreitet wird.

Und bevor sich irgendwer Sorgen macht, ich checke mich regelmäßig ab und meine Hausärztin war die ersten zwei Jahre immer wieder „involviert“, da sie von der Idee angetan war und dabei sein wollte, nun gibt es halt die regelmäßigen Check-ups.
Meine Werte sind absolut spitze, besser als davor und dazu halt mein eigenes Empfinden.

Ich möchte auch hiermit niemandem bekehren, meine Freundin zB ernährt sich ganz „traditionell“, nur finde ich solche 0815 Aussagen bullshitig (herrliches Wort).

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Hahaha, selten eine dümmere Aktion gesehen die geiler war als diese. Guten Appetit. Ich würd wohl verhungern ;-P

Robin WollStoff
Robin WollStoff
2 Jahre zuvor

Natürliche Selektion eben <3

Butterbohne
Butterbohne
2 Jahre zuvor

Ich mag es immer wenn welche wegdarwinsiert werden. Die Problem lösen sich quasi von allein.

PBraun
PBraun
2 Jahre zuvor

Er darf sich Siege auch für spätere Mahlzeiten aufsparen. Wenn Andrew
also an einem Tag drei Matches gewinnt und dann zwei Tage keins, darf er
dann trotzdem jeden Tag ein Hendl verputzen.
_______________________________

Allerdings müsste der Vogel zum Gewinnzeitpunkt aus dem Ofen – x Tage nicht gewinnen und aufgesparte Siege frisch zu Braten verarbeiten wäre gegen den Geist dieser Herausforderung.

JayBlast One
2 Jahre zuvor

ahahahahahahah selten dämlich aber hey, so läufts. grin

Sebastian Kahlcke
Sebastian Kahlcke
2 Jahre zuvor

So ein Hähnchen kann man ja auch füllen – Möhren, Zwiebeln, Orangen, Kartoffeln – schon hat man alle Vitamine die man braucht, dazu Ballaststoffe, Eiweiß. Eigentlich gar keine ungesunde Diät. Brathähnchen ist doch auch lecker? Könnte ich einen Monat durchhalten. wink

Jürgen Horn
Jürgen Horn
2 Jahre zuvor

Jo, das wär sicher besser. Darf er aber nicht. Er hat aus irgendwelchen Gründen festgelegt, dass er nur reines Brathendl ohne Alles isst. Und ob er sich jetzt den feinen Bio-Gockel mit erlesenen Gewürzen gönnt bzw. leisten kann, sei mal dahingestellt …

Flitzpiepe
Flitzpiepe
2 Jahre zuvor

Bio-Gockel? An dieser Stelle musste ich „dreckig“ lachen .. ich weiß nicht einmal warum. Hahaha

Dennes Alps
Dennes Alps
2 Jahre zuvor

sö ein käse der ernährungsexpertin

ein mensch kann tagelang ohne essen aus kommen
mit etwas training und slebstbewustsein sind sogar leistungen drinnen

ich selber habe schon 14 tage gefastet und konnte sogar am letzten tag noch sport machen ohne leistungseinbrüche, aber es stimmt das man weniger energie hat ja, man muss seine energien die man hat einteilen

allerdings muss ich gesehen das ich fettreserven habe die mir in der zeit energie spenden können
ein dünner herring wird da schwierigkeiten haben seinen energien zu mobilisieren, was aber nicht unmöglich ist
gibt auch leute die joggen 30-40 km beim fasten

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

Verbreite doch bitte nicht so einen gefährlichen Unsinn… Solche extrem Diäten sollten NIE ohne einen begleitenden Arzt durchgeführt werden und am wenigsten sollte der Mensch zu dieser Zeit trainieren und das du keine Leistungseinbrüche hattes hast du vermutlich durch Selbstversuch rausgefunden? Selbst Elite Soldaten der Navy Seals bekommen Probleme bei Unterversorgung und das bereits nach ein paar Tagen… Und du willst 14 tage gefastet haben ohne Einbrüche… So ein quatsch den du da erzählst ist wirklich gefährlich…

Cortyn
Cortyn
2 Jahre zuvor

14 Tage fasten ohne Mangelerscheinungen klappt aber auch nur, wenn man dafür 14 Nächte echt gut isst ^.~

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

„allerdings muss ich gesehen das ich fettreserven habe die mir in der zeit energie spenden können.“

Dir ist aber schon bewusst, dass dein Körper sich die Energie zuerst aus den Muskeln holt. Nämlich durch den Abbau von Glykogen. Erst danach geht es an Fett.
Hier also dann auch noch zu erzählen du hast beim Sport keine Einbußen gemerkt ist totaler Käse.
So ziemlich jeder Arzt wird dir davon abraten während des Fastens exzessiv Sport zu treiben.

Entweder erzählst du hier also einfach nur ein Märchen oder du weißt gar nicht was es genau heißt zu fasten.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
2 Jahre zuvor

Hätte auch Fischstäbchen essen können…ist doch eh alles Hähnchen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.