Ich freue mich auf die PS5 – Aber bisher nur wegen meiner alten PS4-Perlen

Endlich haben all die Gerüchte und Leaks ein Ende. Der Preis und das Release-Date der PS5 sind jetzt offiziell bekannt. Viele diskutieren nun, was man zum Release der PlayStation 5 zocken wird. Unseren Shooter-Experten Sven Galitzki konnte bisher noch kein Launch-Titel so wirklich begeistern. Er freut sich bisher nur auf seine alten PS4-Favoriten in frischem Gewand.

Endlich offiziell: Darauf haben viele lange und gespannt gewartet – und am späten Abend des 16. September war es dann endlich soweit. Im Rahmen eines PS5-Events gab Sony den finalen Preis und das konkrete Release-Datum der PlayStation 5 bekannt.

So wird die Next-Gen-Konsole bei uns in Deutschland am 19. November erscheinen und je nach Modell 399,99€ oder 499,99€ kosten.

Falls ihr vorbestellen wollt:

PS5 vorbestellen
Die beiden PS5-Modelle samt Zubehör

Das fragen sich viele: Zudem gab es auch allerlei Spiele zu sehen, die entweder zum Launch oder später für die PS5 erscheinen werden. Und nachdem man nun auch das Erscheinungsdatum der neuen Konsole kennt, diskutieren viele Spieler gerade, was denn zum Release der PlayStation 5 gezockt wird.

Hier gehen die Meinungen weit auseinander. In den Reihen der Community gibt es bereits einige Favoriten unter den Launch-Titeln wie beispielsweise Godfall, Demon’s Souls oder Spider-Man: Miles Morales.

Doch ich sehe das Ganze etwas anders.

Demon’s Souls auf der PS5

So blicke ich auf den Launch der PS5: Schon vor längerer Zeit habe ich mich als zufriedener PlayStation-Spieler bereits für die PS5 entschieden. Und auch wenn ich mir in dem ganzen Vorbestell-Chaos noch keine PlayStation 5 sichern konnte, so freue ich mich trotzdem bereits enorm auf ihren Release.

Denn es sieht aktuell ganz danach aus, als würde die Technik endlich einen merklichen Sprung machen und die Konsolen auf ein spürbar höheres Level heben. Ja, ich weiß, der PC mit Spielzeugen wie der RTX 3090 bleibt trotzdem unerreicht. Ich freue mich auf höhere FPS, eine höhere Auflösung, kürzere Wartezeiten und die vielversprechend klingenden Funktionen des neuen DualSense-Controllers.

Kurzum: Wie ein kleines Kind fiebere ich aktuell dem neuen Spielzeug entgegen und kann es kaum erwarten, es endlich selber auszuprobieren.

PS5 liegend
Bald (hoffentlich) auch in meinem Wohnzimmer – die PlayStation 5

So sieht es bei Spielen aus: Was Spiele angeht, sieht es bei mir jedoch anders aus. Denn so sehr ich mich auch auf Sonys neue Konsole freue – so richtig abholen konnte mich bislang noch kein einziger Exklusiv- oder Launch-Titel.

Den Launch einer neuen Konsole verbinde ich immer automatisch mit etwas Innovativem. Mit etwas Neuem, etwas Spektakulärem. Mit etwas, wo man sagt: Mensch, das klingt aber spannend. Das will ich unbedingt haben.

Doch ob nun Godfall, Spider-Man, oder Demon’s Soul zum Launch oder Hogwarts Legacy und Final Fantasy XVI danach – ich sehe bisher noch keinen Titel, bei dem ich mir wirklich sage: Wow, das muss ich jetzt unbedingt haben. Das fehlt mir persönlich diesmal irgendwie komplett. Zumindest, was die Spiele angeht.

Einzig und allein bei Cyberpunk 2077 kribbeln bei mir die Finger, wobei die richtige Next-Gen-Version des Spiels auch erst später nachgeliefert werden soll.

Vielmehr freue ich mich deshalb aktuell darauf, meine Lieblingsspiele von der PS4 in neuem Gewand zu erleben – wie Destiny 2 oder The Division 2.

  • So soll Destiny 2 auf der PS5 beispielsweise True 4K-Auflösung bieten und mit 60FPS laufen.
  • Auch bei The Division 2, das dank Abwärtskompatibilität auf der PS5 spielbar sein wird, hoffe ich auf ein zeitnahes, vergleichbares Update.

Genau wie bei Elder Scrolls Online, Elite Dangerous, Warframe, The Witcher 3, Anthem (ja, Anthem!) Call of Duty: Modern Warfare sowie Warzone und natürlich auch bei Cyberpunk.

Hoffentlich sieht The Division 2 auch auf der PS5 so schön aus (und BITTE kein so langes Nachladen von Texturen mehr)

Auf dem PC habe ich bereits gesehen, was da möglich ist und ich freue mich aktuell am meisten darauf, dass meinen Lieblings-Spielen von der PS4 mit der neuen PS5 bald einen großen Satz in dieser Richtung gelingen könnte. Und darauf freue ich mich mehr, als auf irgendeines der Spiele, die zum Launch, während des Launch-Zeitraums oder auch unmittelbar danach für die PlayStation 5 erscheinen sollen.

Wie sieht es bei euch aus? Doch nur weil ich das so sehe, muss es nicht zwangsläufig auch für euch gelten. Deshalb wollen wir von MeinMMO von euch in einer Umfrage wissen, wie ihr auf die kommenden PS5-Launch-Titel und die darauffolgenden, schon bekannten Spiele blickt. Ist irgendetwas dabei, worauf ihr euch ganz besonders freut? Oder kann auch euch noch kein kommendes PS5-Spiel so richtig begeistern?

Bedenkt, ihr habt nur eine Stimme.

Vielen Dank für die Teilnahme und eure Zeit. Und gerne könnt ihr eure Meinung zu diesem Thema mit uns und anderen Lesern ausführlich in den Kommentaren teilen.

Übrigens, aktuell sorgen auch die Preise einiger Launch-Titel für Diskussionen. Denn dass man für manche PS5-Spiele (wohlgemerkt in der Standard-Version) teils 80€ hinblättern darf, stößt längst nicht bei jedem Fan und Spieler auf Gegenliebe und Verständnis: PS5: Launch-Titel kosten bis zu 80 Euro und Spieler protestieren – Zu Recht?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Captain Bimmelsack

Na solange es Leute gibt, die den alten Scheiß in neuem Gewand abfeiern, braucht man sich über die fehlenden Innovationen und immer gleichen belanglosen AAA-Titel nicht wundern. 👍

CandyAndyDE

Die Leute, die den alten Scheiß in neuem Gewand abfeiern, erhoffen sich, dass die Spiele endlich mal in vernüftiger Auflösung bei 60 FPS laufen.

Die „fehlenden Innovationen und immer gleichen belanglosen AAA-Titel“ rühren daher, dass die Spiele-Entwicklung immer teuerer wird und mit einem großen Verlustrisiko einhergehen. Deshalb werden die Spiele heutzutage meistens für eine möglichst breite Kundschaft entwickelt, nicht, weil die Entwickler keine Ideen mehr haben.

Cameltoetem

Würde dir da zustimmen. 4k ist mir egal aber ich erwarte Full HD > 60 fps und anpassbare FOV in Destiny.

Dennoch freue ich mich auch auf ein paar Launch Titel. Godfall und Demon Souls z.B.

EsmaraldV

Ein hübscheres Spiel macht ein Spiel nicht besser, bezogen auf division 2 und destiny 2, ps5 wird nicht gekauft, konnte mich nicht überzeugen.
Hinzukommt (hier gelesen): 80 Euro für ein Spiel??? Gehts noch?

Tony Gradius

Jo, das geht ganz gut. Ich habe im Keller „Vanguard“ herumliegen, für Atari VCS 2600. Da ist noch der Preisaufkleber vom Kaufhof drauf: 139,95 DM. Das dürfte so von Anfang der achtziger Jahre sein.
Wenn ich jetzt mal die Inflation, den gestiegenen Entwicklungsaufwand für die Spiele und durchaus auch die gestiegenen Einnahmemöglichkeiten durch eine heutzutage breitere Masse an potentiellen Spielern übereinander lege, komme ich immer noch zu dem Schluss: das geht völlig in Ordnung!
Wer glaubt, zig Millionen teure Triple-A Games könnten künftig durch so was wie nen Gamepass gegenfinanziert werden, der sollte besser nochmals nachrechnen. So was klappt nur als Zweit-oder Drittverwertung, wenn schon ganz viele vorher 80 € (oder einen signifikanten Betrag ähnlicher Höhe) bezahlt haben.

Holzhaut

Ich habe hier SNES Spiele mit Aufklebern von 120 bis 140 Mark, die N64 Spiele sogar bis 160 Mark, jedenfalls die Spiele die direkt von Nintendo kamen, die anderen waren günstiger.

Wesker

Also ich hatte auch einen N64, und ich kann mich daran erinnern, dass es genau umgekehrt war: die Spiele direkt von Nintendo waren immer etwas günstiger als die von anderen Publishern…
An 160DM kann ich mich nicht erinnern, aber 120-140DM waren durchaus üblich.
Es ist mir auch schon häufiger aufgefallen, dass Spiele im Vergleich zu früher tatsächlich nicht viel teurer geworden sind (obwohl die Entwicklungskosten natürlich stark gestiegen sind). Wird aber wohl auch damit zusammenhängen, dass es heutzutage viel mehr Gamer gibt als damals und dadurch die Spiele auch wesentlich häufiger gekauft werden.

Mapache

Also mir persönlich hat Destiny 2 nach dem Wechsel von Ps4 zum PC hin wesentlich mehr Spaß gemacht obwohl es nach wie vor das gleiche Spiel ist. Aber die bessere Grafik, die flüssigere Performance, anpassbare FOV etc haben das Spiel einfach noch mal den Tick besser gemacht.
Ist halt alles Ansichtssache.

Was den Preis der Spiele angeht muss ich sagen mich persönlich stört das nicht. War zu erwarten das Spiele irgendwann auch mal teurer werden wenn man sieht wie lange sie nun eigentlich schon ihren Preis gehalten haben.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Mapache
Luripu

Bis jetzt wirds vor FFXVI/FFVII Remake Teil 2 nix mit nem Kauf.

Tony Gradius

Genau. Ich freue mich darauf, Destiny und Borderlands 3 auf der PS5 zu spielen. Und darauf, dass der Großteil meines Backlogs ebenfalls auf der PS5 spielbar sein wird. Genau das ist der Punkt, warum ich zuerst auf Sony setze und eine Series X erst dann erwäge, wenn sie sich entweder durch tolle Nicht-PS-Spiele (aka wenn Halo wider Erwarten doch der Hammer wird) oder signifikante technische Vorteile bei Multiplattformtiteln hervortun wird.
Das Ganze läuft bei diesem Generationswechsel eben darauf hinaus, dass erstmalig die breite Masse der Spieler zum Generationsrelease bereits massive Investitionen in ein Ökosystem des jeweiligen Herstellers getätigt hat und diese nun entweder mitnehmen kann oder (bei Herstellerwechsel) zurücklassen muss. Das gab es eine Generation zuvor nur ansatzweise. Dieses mal werden die Karten eben nicht mehr neu gemischt, die guten Karten aus der Vorgängergeneration werden mitgenommen.

Vermisse ich einen Releaseknaller? Nein. Das war bei PS4 Start noch anders, da ich ohne die PS3 Library dastand und das PSN vor Langeweile noch nach halbwegs unterhaltsamen Indies durchforsten musste. Jetzt genügt es mir völlig, Destiny endlich in 4K 60 FPS spielen zu können. It´s about time! Da werden schon noch genug PS5-Knaller kommen, im Laufe der Zeit…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tony Gradius
Namma

Das kann man natürlich positiv und negativ sehen, aber du hast natürlich recht.
Games as Service dürfte diese Entwicklung natürlich ordentlich angefeuert haben.
Da ich destiny 2 am PC eh schon in 4k 60fps spiele, kann ich dir sagen das du dich darauf wirklich sehr freuen kannst.

es geht mir aber ähnlich, aber demon souls, spiderman und sackboy, sowie doch irgenwand mal marvel avengers und ganz besonders final fantasy 16 waren für mich der Grund doch eine ps5 vorzubestellen

Tony Gradius

Ich will das gar nicht als Bewertung im positiven oder negativen Sinne verstanden wissen, eher so als Selbstreflexion, warum ich mich zuvorderst für ne PS5 interessiere.
Die letzte Konsolengeneration war imo ziemlich wichtig. Davor war ich noch zweigleisig unterwegs, hatte Xbox360 (sogar zwei wg. RROD) und PS3. Wäre es danach die One geworden und nicht die PS4, dann fiele meine Entscheidung heute womöglich anders aus.

Der PC ist nochmals ein anderes Thema. Ich bin da Mitte der Nullerjahre raus, nachdem ich zig Jahre immer so wassergekühlte gemoddete Gamingmonster aufgebaut habe. Reizt mich heute null, was daran liegen mag, dass ich mit M&T auch steuerungstechnisch nichts mehr hinkriege. Wie auch, wenn mein letzter Onlineshooter auf PC Unreal Tournament gewesen ist😉

Namma

😂😂 Schon zu hören, das mit dem PC Sektor und Maus und Tastatur geht mir irgendwie ähnlich. Seit 25 Jahren am PC basteln gewesen aber so richtig Lust habe ich irgendwie gar nicht mehr 🤷🏻‍♂️
Brauch ihn auch nur noch für wow

Mac31

Mir geht es ähnlich. Primär interessieren mich die neuen Konsolen, wegen besserer Grafik und FPS bei Games die ich bereits spiele. Allerdings werde ich mit den Kauf abwarten, bis es tatsächlich Erfahrungen gibt, welche Spiele wie viel davon tatsächlich profitieren. Den Early Adopter dürfen gern andere spielen.

Weizen

Werde einige Spiele die auf der PS4 eine beschissene Performance haben nachholen können, darunter Red Dead 2, die beiden Witcher 3 Addons, Monster Hunter World und natürlich Destiny 2 welches am PC voller Cheater ist.

Besonders Witcher 3 werde ich mir gönnen, die langen Ladezeiten (90+ sekunden) und FPS Einbrüche haben es mir vermiest.

Cameltoetem

Wurd ein Patch für RD2 angekündigt?

Wesker

Habe ich etwas verpasst, oder wurde Monster Hunter World noch gar nicht für PS5 angekündigt?
Allerdings muss ich sagen, dass das schon eine riesen Sache wäre, alleine weil die Ladezeiten des Spiels dann deutlich besser wären (die waren auf der PS4 wirklich grauenhaft). 4K 60FPS wären natürlich auch nicht zu verachten.

Irina Moritz

Habe ich etwas verpasst, oder wurde Monster Hunter World noch gar nicht für PS5 angekündigt?

PS-Plus-User bekommen MHW auf der PS5 kostenlos in der PS Plus Collection (zusammen mit einer Reihe anderer PS4-Games): https://mein-mmo.de/ps-plus-collection-ps5-18-spiele-gratis/

yan

habe viele ps4 titel dieses jahr ausgelassen um dann was für die 5 zu haben. mafia remake spiele ich noch auf der pro. cyberpunk oder demon souls werden dann die starttitel für mich. ghost of tsushima würd ich danach dann spielen. tlou2 reizt mich irgendwie aber durch die spoiler wusste ich das mir das nicht gefallen würde storytechnisch. mal sehen
verkaufe meine pro noch im oktober denke ich. meine 3 scuff controller hab ich die wochen verkauft und fast den originalpreis wiederbekommen obwohl die z.t. gut durchgenudelt waren. gibt wohl produktionsprobleme bei denen im werk seit monaten und die neuen sind wohl qualitativ absoluter schrott.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von yan
McPhil

Bei mir auch. Ich will endlich mal ein paar PS4 Spiele in hübsch haben und flüssig spielen können.

Pascal

Das Demon’s Souls Remake sieht schon überragend aus und ist für mich schon Kaufgrund genug . Ich freue mich aber auch auf das neue God of War , Horizon 2 , Spiderman, Ratchet and Clank, Final Fantasy 16 und Kena . Ich hoffe auch das Tlou2 und Ghost of Tsushima ein PS5 Update erhalten.

denhope

Warte noch bis endlich die ganzen Schlauchlevel Exklusives kommen. Beste Leben.

Captain Bimmelsack

😂

CandyAndyDE

Die oft eine bessere und rundere Handlung erzählen, als die meisten repetitiven belanglosen Open World Fetch Game Simulatoren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x