Pokémon kriegt ein neues Mobile-Spiel, das ganz anders als Pokémon GO wird

Mit „Pokémon Unite“ wurde ein neues, kostenloses Pokémon-Spiel gezeigt. Es bietet eine für die Serie völlig neue Art, Pokémonkämpfe auszutragen.

Das ist Pokémon Unite: In Pokémon Unite lauft ihr nicht wie in Pokémon GO durch die reale Welt, um Monster zu fangen, oder versucht wie in Schwert & Schild den Pokédex zu vervollständigen.

Stattdessen setzt Unite auf einen typischen MOBA-Ansatz: Hier lasst ihr eure Pokémon in strategischen 5-gegen-5-Arenakämpfen antreten. Das ganze findet im Multiplayer statt. Das heißt: Wer schon immer mal mit seinen Freunden gemeinsam als Trainer-Team andere Pokémon-Fans herausfordern wollte, dürfte hier richtig sein.

Der erste Trailer zu Pokémon Unite

Teamkämpfe statt Raids und Kampfliga

So laufen Kämpfe in Pokémon Unite: Zu Anfang jedes Kampfes wählt jeder Spieler das Pokémon aus, das er in die Schlacht schicken möchte. Jedes hat seine ganz eigenen Stärken, Schwächen und Attacken.

In der zweigeteilten Arena angekommen, kämpft ihr mit dem gegnerischen Team um Punkte, unter anderem durch das Fangen wilder Pokémon.

Ungewöhnlich: Eure Monster, die zu Kampfbeginn auf Level 1 starten, leveln mitten im Verlaufe des Kampfes auf und lösen die Entwicklung aus. So lernen sie auch neue Attacken, inklusive der „Unite Moves“, die eine starke, einzigartige Spezialattacke darstellen.

Im Pokémon Presents Stream wurden die Kämpfe im Detail gezeigt

Spieler können sich dabei auf Wunsch etwa auf Fern- oder Nahkampfangriffe spezialisieren und so ihr Team breit aufstellen. Teamplay und Taktik sollen einen wichtigen Stellenwert im Laufe eines Matches einnehmen.

Wo erscheint Pokémon Unite? Unite erscheint als „Free-to-Start“-Game sowohl für Mobile, als auch auf der Nintendo Switch. Das war beispielsweise auch bei Pokémon Quest der Fall. In-App-Käufe wird es geben, ein Releasedatum ist bisher noch nicht bekannt.

Pokémon-Fans bekommen so eine weitere Art, Pokémon auf ihrem Handy oder auf der Switch gegeneinander kämpfen zu lassen. Wer insgesamt lieber bei Pokémon GO bleibt, kann sich demnächst schonmal auf das GO Fest freuen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Klaphood
20 Tage zuvor

Jaja, er ist happy to announce … die vollständige Erschließung des Marktes. (Presented by Tencent Games)

Zavarius
21 Tage zuvor

Da wurde Geld gewittert. Arm.

Ron
21 Tage zuvor

Die Downvotes gehen schon gewaltig nach unten auf Youtube. Wie kann man denn bitte 2020+ noch Mobas liefern? Wenn das so weitergeht, dann bekommen wir ca. 2030 Pokemon Battle Royale.

Hugo
21 Tage zuvor

Haha, war auch mein erster Gedanke als ich es dieses Video sah..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.