Pokémon GO: Diese Tricks helfen Spielern bei Fehlern in Celebi-Quests

Ein paar Quests der Celebi-Forschung in Pokémon GO sind verbuggt und funktionieren nicht. Wir zeigen Euch, was Ihr dagegen tun könnt, wenn Ihr von einem Fehler betroffen seid.

Seit Tagen sind die Trainer in Pokémon GO an einer neuen Spezialforschung dran. Sie lösen Aufgaben, um hinter das Geheimnis des mystischen Pokémon Celebi zu kommen. Doch einige Aufgaben funktionieren nicht wie gewünscht. Man soll tagelang Aufgaben ausführen, die aber nicht angerechnet werden.

Die Folge-Tage zählen nicht

Ein paar der neuen Quests der Spezialforschung verlangen von Euch, dass Ihr Aufgaben mehrere Tage hintereinander ausführt. Das sind die Quests:

  • Kapitel 2: „Fange 3 Tage hintereinander ein Pokémon“
  • und Kapitel 6: „Besuche 7 Tage hintereinander PokéStops“

Das Problem: Nun bemerkten viele Trainer, dass bei diesen Quests zwar der erste Tag zählt, aber die Folge-Tage nicht angerechnet werden. Fängt man also am 2. Tag ein Pokémon oder dreht einen Stop, dann wird das für diese Quests nicht angerechnet. Ein Bug also.

Das Problem tritt aber nur vereinzelt auf. Manche Spieler können die Aufgaben problemlos bewältigen.

Celebi Bug

Quelle: Reddit-Nutzer FauxKingChrist

Die Lösung: Es gibt verschiedene Wege, mit denen Pokémon-Trainer das Problem mit den verbuggten Quests lösen konnten.

  • Zeit-Problem: Versucht es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal. In der Community vermutet man, dass die Celebi-Forschung so etwas wie ihre eigene Zeitzone hat. Fangt Ihr ein paar Stunden später ein Pokémon oder dreht einen Stop, könnte es zählen.
  • GO-Plus: Eine andere Theorie befasst sich mit dem GO-Plus-Gadget. Versucht, die Pokémon ohne das GO-Plus zu fangen und nutzt es auch nicht zum Drehen der PokéStops. Der Verzicht auf das Gadget hat schon manchen Trainern bei den angesprochenen Quests geholfen.
    • Hier gehen die Meinungen stark auseinander. Andere Trainer empfehlen es MIT dem GO-Plus zu versuchen, wenn es ohne nicht zählt.
  • Zeitzone: Eure Uhrzeit und Zeitzone soll automatisch ermittelt werden. Schaut in den Einstellungen, ob das zutrifft.
    • Zusatz-Tipp: Deaktiviert die automatische Zeitmessung und aktiviert sie dann wieder. Das hat wohl manchen Trainern geholfen.
  • Reset: Eine weitere Möglichkeit ist das GO-Plus oder andere Fanghilfe im Spiel zu entkoppeln, auch aus den Bluetooth-Einstellungen zu löschen und danach das Gerät neuzustarten. Ein Hard-Reset (bei Apple die Lock-Taste und Lautstärke verringern gleichzeitig drücken, bis das Apple-Logo erscheint) könnte auch helfen. Danach das Smartphone und Pokémon GO wieder neustarten.

Pokémon GO Willow

Eine Fehlerlösung von Niantic gibt es zu diesen Problemen noch nicht. Falls die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, müsst Ihr auf ein Update der Entwickler warten.

Update: Inzwischen hat Niantic den Fehler bei Kapitel 2 und 6 behoben. Betroffene Trainer fangen bei dieser Quest dann eventuell wieder von vorne an.

Weitere bekannte Probleme:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.