Gegen diese neuen Raidbosse kämpft Ihr jetzt in Pokémon GO

In Pokémon GO wurden jetzt neue Raidbosse aktiviert, gegen die Ihr in den verschiedenen Arenen kämpfen könnt.

Die Entwickler von Pokémon GO aktivierten am Freitagabend eine Welle neuer Gen 3-Pokémon, die Ihr nun im Spiel finden könnt. Diese gehören größtenteils zum Typ Flug oder Drache und geben Euch neue Möglichkeiten, den PokéDex zu vervollständigen.

Außerdem wurden die Gegner in Raids aktualisiert. Einige konnten von der Community bereits bestätigt werden.

Neue Raid-Bosse in Pokémon GO

In der Ankündigung zur neuen Gen 3-Welle verriet Niantic „… und neue Pokémon sind in der Arena in deiner Umgebung in Raid-Kämpfen verfügbar.“ Welche das sind, wollte Niantic nicht erklären.

Seit der Aktualisierung am Freitagabend sind Trainer gespannt darauf, welche Monster nun als Arena-Bosse im Spiel sind. Die Community konnte bereits einige neue Gegner sichten. Oft gehören sie zu den Typen Eis und Wasser, die sich sehr gut als Konter gegen den neuen legendären Raidboss Rayquaza eignen.

Pokémon GO Schneppke

Die bestätigten neuen Bosse sind laut PokémonGOHub:

  • Level 1 Raids
    • Wablu
    • Schneppke
  • Level 2 Raids
    • Jugong
  • Level 3 Raids
    • Rossana
    • Azumarill
    • Keifel
  • Level 4 Raids
    • Impergator
  • Level 5 Raids
    • Rayquaza

Minun und Plusle überall anzutreffen

Wie das Pokémon GO-Team per Twitter mitteilte, sind die Monster Minun und Plusle nun zusammen auf der Erde unterwegs. Eigentlich zählen sie zu den regionalen Pokémon der 3. Generation und sind in unterschiedliche Regionen aufgeteilt.

Man geht davon aus, dass diese Aufhebung nicht „für immer“ andauert, sondern in ein paar Tagen wieder aufgehoben wird. Beeilt Euch also mit dem Fangen, wenn Ihr beide im PokéDex haben wollt, ohne zu verreisen.

Neue regionale Pokémon der Februar-Welle?

Trainer vermuten, dass mit der neuen Monster-Welle auch weitere regionale Pokémon freigeschaltet wurden. Laut ersten Berichten sollen die Verteilungen so aussehen:

  • Volbeat in Europa und Asien
  • Illumise in Amerika
  • Tropius in Afrika

Das sind allerdings nur erste Berichte und noch keine offizielle Bestätigung. Wir warten weitere Meldungen aus der Community ab, bevor wir diese Monster als regional ansehen.

Mit diesen Pokémon besiegt Ihr den legendären Raidboss Rayquaza

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.