Pokémon GO sorgt für Ärger – Entfernt neue Spawnpunkte einfach wieder

In Pokémon GO gibt es wieder Stress um Spawnpunkte. Niantic hat dort etwas verändert, was viele Spieler durchaus enttäuscht.

So sieht es bei den Spawnpunkten aus: Das Thema Spawnpunkte ist in letzter Zeit des Öfteren hochgekocht. So hatte Niantic vor einigen Wochen die Spawnpunkte komplett verändert und dabei viele Spieler verärgert.

Nun gab es in den letzten Tagen wieder einige Veränderungen. Diese sorgten erst für Freude, doch nach weiteren Änderungen wurden wieder viele Spieler enttäuscht.

Neue Spawnpunkte nach wenigen Tagen wieder weg

Das ist jetzt passiert: Am vergangenen Donnerstag konnten einige Spieler jubeln: Es wurden tatsächlich neue Spawnpunkte hinzugefügt. Die Änderungen waren nicht riesig und manchen Trainern dürfte es gar nicht aufgefallen sein, doch einige Fans hatten plötzlich auch einen Spawn Zuhause oder auf der Arbeit.

Spawnpunkt

Die Freude darüber hielt aber nur kurz an. Nach nur wenigen Tagen hat Niantic einige der neuen Punkte schon wieder entfernt. Betroffen sind hierbei wohl nur die neuen Spawnpunkte und keine der Alten.

Die Enttäuschung ist also groß, nachdem man jetzt für wenige Tage neue Spawns hatte und sie jetzt plötzlich wieder weg sind.

Warum gibt es diese Änderungen überhaupt? Das versteht keiner so recht. Niantic möchte möglichst an allen Orten ein ähnliches Spielgefühl haben und passt dementsprechend die Spawns an.

Warum jetzt aber erst neue Spawnpunkte nach wenigen Tagen wieder entfernt wurden, versteht niemand. Möglicherweise wurden die Punkte nur fälschlicherweise hinzugefügt oder Niantic hielt die Spawns dann noch für zu viel.

Pikachu sauer

Was sagen Fans? Nachdem die Spawns wieder entfernt wurden, gibt es jetzt negative Stimmen dazu. Wir tragen einige von reddit zusammen:

  • Banbadle: „Ich hatte endlich einen Spawn Zuhause und sie haben ihn weggenommen. Es waren zumindest ein paar gute Tage.“
  • max_mullen: „Ich verstehe ernsthaft nicht, warum sie das machen. Es macht das Spiel nicht kaputt und es macht es für die Leute besser, also warum die neuen Spawnpunkte löschen?“
  • elnordrecorda: „Und sie werden sich nicht einmal die Mühe machen, zu erklären, warum. Es ist ja nicht so, dass einige unserer Gebiete sowieso einen Überschuss an aktiven Spawnpunkten hatten.“

Könnte es bald mehr Anpassungen geben? Davon kann man durchaus ausgehen. Niantic hatte zu den letzten Änderungen schon gesagt, dass sie gerade Tests durchführen und auswerten. Sollte hier also etwas nicht ganz passen, dann könnte man bald wieder mit Änderungen rechnen.

Zudem gab es auch schon in der Vergangenheit einige Anpassungen an den Spawns.

Im November warten noch viele Events auf euch. Hier gibt es die Übersicht:

Pokémon GO verkündet Events für November – Neues Shiny und Raid-Boss
Autor(in)
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.