Pokémon GO ändert Spawn-Punkte – Ist es für Euch jetzt deutlich besser oder schlechter?

In Pokémon GO gibt es große Änderungen an den Spawnpunkten. Viele neue Orte, an denen Pokémon erscheinen, sind dazu gekommen, doch einige Punkte wurden auch entfernt.

Was hat sich geändert? Jedes Pokémon im Spiel erscheint auf festen Spawnpunkten. Auf diesen Punkten erscheint jede Stunde zur gleichen Zeit ein Pokémon. Doch diese Punkte haben sich nun geändert.

Das heißt, ihr findet jetzt an anderen Orten ebenfalls Pokémon. Die Änderungen sorgan aber auch für Unmut, denn viele Spawnpunkte wurden auch einfach entfernt.

Die neuen Spawnpunkte und ihre Auswirkungen

Wie gravierend sind die Änderungen? Nach ersten Berichten scheint fast jeder Spawnpunkt betroffen zu sein. So sind entweder rund um die alten Spawnpunkte auch viele neue Punkte aufgetaucht, oder der Punkt wurde ganz entfernt.

Spawns

Nachdem zunächst nur sehr positive Berichte erschienen sind, gibt es nun auch einige negative Stimmen. So haben manche Städte hunderte von Spawns verloren.

Bereits im Mai wurden einige neue Spawnpunkte hinzugefügt, doch diese Änderungen waren nicht so gravierend.

Hier wurde am meisten geändert: Es gibt diverse Berichte über veränderte Clusterspawns. Das sind Orte, an denen gleich mehrere Spawnpunkte nebeneinander liegen und an denen sich besonders leicht Sternenstaub sammeln lässt. So berichtet Kifett auf Reddit: „Jeder unserer Clusterspawns in unserer Stadt wurde entfernt!“

Clusterspawns
Clusterspawns sollen am meisten betroffen sein

Wie reagieren die Spieler? Die Community ist zweigeteilt. So freut sich der eine Teil über die vielen neuen Spawns in ihren Orten, doch der andere Teil ist sauer, denn sie haben viele Spawns verloren.

Wir zeigen euch eine Auswahl der Stimmen aus Reddit:

  • PogoSa: „Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Spawnpunkten, aber es sollte beachtet werden, dass viele Spawn-Punkte entfernt wurden.“
  • slalomz: „Nachdem ich seit dem Launch in einer Spawn-Wüste gelebt habe, gibt es nun einen Spawnpunkt von meinem Haus aus erreichbar. Ich ziehe aber in zwei Wochen um.“
  • sirlerbachcreme: „Wir hatten 4 Orte mit mindestens 10 Spawns, jetzt gibt es nur noch 2 … es ist so enttäuschend …“
  • echoglow: „Ich habe zum ersten Mal in meinem Haus Spawns bekommen. Gleich drei! Edit: Vier! … mindestens!“

Wie sieht es bei euch aus? Könnt ihr euch über die Änderungen freuen oder habt ihr nun Nachteile? Hier könnt ihr abstimmen:

Falls ihr die Umfrage nicht sehen könnt, dann könnt ihr direkt über die Seite von Apester abstimmen!

Einige Spieler haben auch etwas bei den Raid-Bossen zu beklagen:

Spieler meinen: Bringt endlich neue Raid-Bosse zu Pokémon GO – Das steckt dahinter
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
konradema

Was die Cluster-Spawns angeht feiere ich Niantic, WTF was soll das?! Wir im Dorf verhungern, jetzt durch die Änderung mehr denn je und andere mit ihren Cluster-Spawns ersticken im Sternenstaub. Diese Cluster-Spawns können ruhig weg bleiben, unfairer gehts ja gar nicht mehr.

Eierschecke

Mal schauen.. werde heute Abend zum neuen Event mal ne Runde drehen.. Heute morgen auf dem Weg zur Bahn waren es auf jedenfall weniger Spaws als vorher..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x