PlayStation 5 Patent verrät: Controller soll eure Gefühle bewerten können

Dank eines Patents sind jetzt interessante Infos rund um den Dualshock Controller für die PlayStation 5 aufgetaucht. Kann der Controller bald Gefühle werten? Was verrät Sonys Patent noch über den neuen Dualshock 5 Controller?

Woher stammen die Informationen? Die neuen Infos rund um den Dualshock 5 Controller stammen aus einem Patent, das Sony angemeldet hat. Respawnfirst machte zuerst auf das Patent aufmerksam und zeigte einige interessante, mögliche Funktionen.

Sony schweigt ansonsten eisern, wenn es um Neuigkeiten rund um die PlayStation 5 geht. Allein beim Preis der kommenden Konsole wird viel spekuliert. Hier lässt sich Sony kaum in die Karten gucken, da ein Insider meint, dass der Preis für den Erfolg entscheidend sein wird.

„Fühlender“ Controller könnte Spielerlebnis beeinflussen

Wie funktioniert der Controller? Laut Patent sollen im neuen Dualshock 5 spezielle Sensoren verbaut sein, die Biofeedback sammeln können.

Zockt ihr ein Spiel und eure Hände werden vor Stress schweißnass, weil ihr euch erschreckt oder euch aufregt, dann sollen die Sensoren dies wahrnehmen können und darauf entsprechend reagieren.

Das Patent beschreibt den Ablauf des Vorgangs in etwa so:

  • Die Sensoren des Controllers sammeln zuerst die Informationen („Biofeedback“).
  • Die Daten werden übermittelt (Wahrscheinlich an die PlayStation 5).
  • Die Daten werden ausgewertet.
  • Biofeedback-Daten werden aktualisiert.
  • Abschließend konfiguriert der Controller die Nutzererfahrung („User Experience“) neu. Dafür werden gesammelte Daten genutzt, welche die Konsole ausgewertet hat.
So funktioniert laut Patent das „Biofeedback“ des neuen Controllers; Bildquelle: Respawnfirst.com

Wie soll das genau funktionieren? Dazu gibt es bisher wenig Informationen, aber offenbar verändert sich das Spiel-Erlebnis, ohne dass der User direkt Feedback gibt. Es wird spannend zu sehen, wie Sony das umsetzten möchte.

Welche Vorteile könnte ein „fühlender“ Controller bringen? Spieler könnten auf verschiedene Weise von einem sensiblen Controller profitieren:

  • Der Controller bietet dem Gamer ein verbessertes haptisches Feedback und kann sich an die Bedürfnisse anpassen.
  • Das Biofeedback könnte auch Entwicklern helfen, besonders intensives Gameplay gestalten zu können.

Alle Neuigkeiten und Informationen rund um die PlayStation 5 gibt es bei uns in unserer Übersicht:

PlayStation 5 – Alles, was wir über Sonys kommende PS5 wissen
Quelle(n): Respawnfirst.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
N0ma
3 Monate zuvor

Der Sinn erschliesst sich mir nicht.
Wie sollen Spiele das nutzen? Pulsschlag hoch, dann nehmen wir die grusligen Momente aus dem Spiel oder PvP wird disabled?
Für das Feedback an die Entwickler machts auch keinen Sinn. Die haben das Spiel ja bereits fertig entwickelt und getestet an Leuten, bevors den Spieler erreicht.

Dwal1n
3 Monate zuvor

Ob mit Biofeedback oder ohne. Der Dual Shock Controller ist und bleibt einfach schlecht.
Hoffe das CronusMAX an der PS5 funktioniert ^^ Aber warum sollte es nicht …

Incursio
3 Monate zuvor

Finde der PS controller ist seit je her der beste Controller. Kenne aber auch nicht alle von Drittherstellern

Dwal1n
3 Monate zuvor

Du kennst also nicht den XBOX Controller bzw. die Elite Version davon? Wie kannst du dann behaupten, der PS Controller sei der beste??

Scardust
3 Monate zuvor

Nur weil etwas patentiert wurde heißt das doch noch lange nicht das es auch wirklich im DualShock 5 eingebaut wird. Das ist wilde Spekulation.

Davon mal abgesehen, mir erschließt sich nicht wirklich was das bringen soll außer das so eine Technik teuer ist. Denke da nur an die eine PC Maus mit Sensoren um den Puls usw. zu messen, kam ziemlich Teuer das Teil.

Scardust
3 Monate zuvor

Feedback:
Würde auch einige Punkte überarbeiten:

Das Patent beschreibt den Ablauf des Vorgangs in etwa so:

-Die Sensoren des Controllers sammeln zuerst die Informationen („Biofeedback“).
-Die Daten werden ausgegeben (denke aus dem Programm welches diese gesammelt hat, es wird quasi ein Packet das verschickt werden kann bereit gestellt).
-Die Daten werden an das zu verarbeitende Gerät (PS5) ausgegeben/übermittelt.
-Biofeedback-Daten werden anhand von gesammelten Bildern aktualisiert.
-Nutzererfahrung wird anhand der Biofeedbackdaten angepasst
(hier steht nichts davon das dies der Controller durchführt)

Inwiefern soll den ein Sensor generell die Haptik verbessern? Da komm ich nicht dahinter was der Autor damit meint?

hC.dennis
3 Monate zuvor

Tatsächlich habe Ich mich das auch gefragt, inwiefern der Controller seine Haptik ändert. mal angenommen dieser besteht nicht aus gegossenem Polyethylen. Welche alternativen Bleiben da? Kunstharz wäre auch zu starr.

Das klingt irgendwie nach, hauptsache etwas dazu gesagt.

Scardust
3 Monate zuvor

Vielleicht ist ja unter den Tasten ein Ballon drin der via kleinem Motor dann aufgeblasen wird um die heftigen Tastendrücke bei steigendem Stresspegel mit mehr Gegendruck auszugleichen lol

Denke das ist einfach unglücklich formuliert / hineininterpretiert.

ephikles
3 Monate zuvor

So ein Schmarrn!
Fehlt nur noch, dass für Rennspiele ein Röhrchen zum Reinpusten eingebaut wird, und für Sportspiele eine Nadel für einen schnellen Bluttest auf Doping.

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ja man!!!! Erst mal Promilletest bevor du starten kannst, willst ja schließlich nicht dein „Virtuelles High End Car“ verbeulen/zu Schrott fahren!!!🤣🤣🤣

ephikles
3 Monate zuvor

Wäre ne Idee für ein neues Spielprinzip: Rennspiele mit Perma-Blechschaden!
Reparatur nur gegen Premiumwährung, oder in Echtzeit (inklusive Wartezeit auf den Werkstatttermin).

Ronny
3 Monate zuvor

Wird ja immer unheimlicher diese Technik. Ob der dann auch Autoplay hat damit man nicht mehr selber spielen muss? lol

amoxi
3 Monate zuvor

Super, reicht ja das die Nachbarn wissen wie ich mich fühle wenn ich beim zocken rumschreie, es muss nicht sein dass der Controller deswegen noch die Polizei oder einen Rettungsdienst bestellt.

Scardust
3 Monate zuvor

Ach Gott, die Funktion dürfte es bei nem Dark Souls nicht geben… da wäre bei mir die ständige Notrufparty angesagt oder die würden gleich nen Psychiater schicken lol

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Die kommen dann direkt mit ihren „lustigen“ weißen Jäckchen, damit man sich erstmal wieder entspannen kann😂😂😂

Scardust
3 Monate zuvor

Bei mir wäre das dann eher ein „Lasst mich, der Boss bekommt jetzt eine aufs Mowl“ Reaktion mit spastischen Bewegungen in der Kuscheljacke… lol

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ja man so ungefähr 🤣🤣🤣🤣👍🏻👍🏻

Mapache
3 Monate zuvor

Also das geht dann sogar mir schon etwas zu weit und ich bin sonst echt schmerzfrei was diese ganze Datenerfassung angeht. Wüßte jetzt auch nicht wirklich wie das ganze mein Spielerlebnis wirklich beeinflussen kann/soll. Das komische Licht am Controller hab ich die Jahre auch nie wirklich wahrgenommen.

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Jupp und die Vibration wird bei mir, als aller erstes immer komplett abgeschaltet, da es mich viel mehr stört, als auch nur ansatzweise unterstützt…

Motzi
3 Monate zuvor

Da ich recht häufig Destiny 2 PvP Spiele, wird so ein „fühlender Controller“ nur dafür sorgen, dass die Playstation sicherheitshalber runter gefahren wird, so oft wie ich da auf 180 bin.
Aber im Ernst, sowas kommt mir nicht ins Haus Da werden wieder sensible Daten gesammelt und wer weiß für was die alles eingesetzt werden. Meine Gefühlslage beim Zocken geht nur mich was an… und meinen Aluhut.

Steven
3 Monate zuvor

lol lol ist bei mir auch so

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Jupp sehe ich genauso wie du, ich dachte die 🎮🎮 haben schon heute einen Beschleunigungssensor, dann müsste er doch schon heute registrieren, dass ich Comp zocke…
(Der hat schon mehr als einmal „aus Versehen“ das Fliegen gelernt…😂😂😉)

Nakazukii
3 Monate zuvor

funktioniert bei mir bestimmt 1A ich schwitze auch wenn ich nichts mache und mein puls ist auch so gut wie immer über normal^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.