„Playstation 4K“: Quellen bestätigen Gerüchte um neue, bessere PS4-Version

Es tauchen immer mehr Berichte auf, dass Sony an einem verbesserten PS4-Modell arbeitet. Das neue Gerät soll Playstation 4K heißen.

Bereits letzte Woche berichtete die Gaming-Website Kotaku darüber, dass Sony auf der Game Developers Conference in San Francisco ein Meeting mit Entwicklern hielt, um über Ihre Hardware zu sprechen. Kotaku habe mitbekommen, dass die Entwickler anschließend von einer „PS4.5“, einer erhöhten Leistung, einer 4K-Auflösung und Playstation VR gesprochen hätten.playstation-4-logo

Wie eurogamer nun berichtet, seien diese Gerüchte wahr, man habe selbst diese Gerüchte „bestätigen“ können. Sony habe bereits Prototypen dieses Geräts, welches laut mehreren Quellen Playstation 4K heißen soll, entworfen.

Jedoch sei dieser Name nicht ganz passend, da die „Playstation 4K“ zwar mehr Grafik-Power liefern würde, allerdings nicht genug, um eine stabile 4K-Gaming-Erfahrung zu liefern. Das Hardware-Upgrade sei noch nicht ausreichend, um einen  Schritt ins 4K-Gaming zu begründen. Es sei jedoch wahrscheinlich, dass das Gerät Medienwiedergabe im 4K-Format unterstützt.

Die neue Konsole soll einen stärkeren Grafikprozessor besitzen, eine weiterentwickelte Version von AMDs APU-Technologie. Diese Verarbeitungseinheit könnte laut Digital Foundry von einem 28nm Chip zu einem 14 oder 16nm Chip wechseln, welche die neuen Industrie-Standards darstellen.

Auf Nachfrage von Kotaku habe Sony einen Kommentar abgelehnt. Ein Sprecher teilte via Email mit:

Wir können keine Gerüchte oder Spekulationen kommentieren.

Eine stärkere PS4 würde es Sony ermöglichen, auf dem Markt der virtuellen Realität die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, da die teureren VR-Headsets von Oculus Rift und HTC Vive dafür ausgelegt sind, auf leistungsfähigen PCs zu laufen.Playstation VR

Es bleibt jedoch abzuwarten, bis Sony selbst Stellung bezieht und offizielle Informationen enthüllt. Falls es nötig wäre, eine komplett neue Konsole erwerben zu müssen, würde dies die Besitzer einer bisherigen PS4 gewiss verärgern. Schließlich soll eine Konsole über mehrere Jahre aktuell bleiben: Und die PS4 ist erst seit Ende 2013 auf dem Markt. Wie eine derartige „Mid-Generation-Hardware“-Erneuerung aussehen soll, ist unklar.


Alle Informationen zur Playstation VR gibt es hier.

Autor(in)
Quelle(n): EurogamerKotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (41)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.