Overwatch Patchnotes: Baptiste jetzt auf dem PTR – Das kann der neue Held

Ein neuer Patch wurde auf den Testserver von Overwatch (PTR) aufgespielt. Der neue Patch bringt den neuen Helden Baptiste und einige weitere Änderungen an vielen Helden und an der Art und Weise, wie Schaden verursacht wird. Wir schauen auf die Patch Notes des PTR und die Fähigkeiten von Baptiste.

Wer ist Baptiste? Baptiste ist ein neuer Heiler/DPS-Hybride, den Blizzard erst kürzlich mit einem Hintergrund-Video vorgestellt hat. Er füllt eine Rolle als offensiver Heiler mit aggressiven Fähigkeiten aus und hat die Möglichkeit, seine Teamkameraden unsterblich zu machen.

Der Patch für Baptiste auf dem PTR ist bereits live, allerdings im Moment nur auf dem PC zu spielen. Baptistes Auftreten hat zumindest bisher jedoch nichts mit der neuen Karte Paris zu tun, wie von einigen Fans angenommen.

Das sind die Skills von Baptiste in Overwatch

Das kann Baptiste: Seine Fähigkeiten drehen sich allesamt um ein Gleichgewicht zwischen Schaden und Heilung, ähnlich wie es auch schon bei Moira und Ana der Fall war:

  • Biotikwerfer (Waffe): Die Standard-Angriffe des Biotikwerfers feuern drei Schüsse in schneller Folge ab. Es handelt sich beim Biotikwerfer um eine Art Impuls-Gewehr mit 45 Schuss. Mit dem alternativen Feuermodus schießt Baptiste kleine Heil-Granaten, von denen er 10 Stück geladen haben kann.
  • Regenerativer Schub (Shift): Heilt Baptiste und umliegende Verbündete über einen kurzen Zeitraum.
  • Lebenserhaltungsfeld (E): Baptiste wirft einen kleinen Generator, der ein Feld erzeugt. Das Feld beschützt alle umliegenden verbündeten vor dem Tod. Wird der Generator zerstört oder läuft die Zeit ab, verschwindet das Feld.
  • Sprungdüsen (passiv): Wenn Baptiste einen kurzen Moment in der Hocke war, springt er höher.
  • Verstärkungsmatrix (ultimative Fähigkeit, Q): Erzeugt ein kleines Feld, das sämtliche Projektive von Verbündeten verstärkt. Jedes Projektil, das durch die Matrix fliegt, verursacht doppelten Schaden oder doppelte Heilung.

PTR-Patch vom 26. Februar – Die Patchnotes

Das wurde am Schaden geändert: Zusätzlich zum neuen Helden Baptiste wurden noch weitere Änderungen an Overwatch vorgenommen. Unter anderem wurde an vielen Schadensarten geschraubt:

  • „Strahlen“-Schaden in Overwatch wird durch Rüstung nur noch um 20% verringert. Rüstung mitigiert außerdem nicht länger Schaden-über-Zeit-Effekte. Diese Änderungen hat Geoff Goodman bereits früher angesprochen.
  • Schadens-Boosts werden nun berechnet, wenn ein Projektil abgefeuert wird, nicht wenn es eintrifft.
  • Rückstöße sind nun konsistenter und fliegende Charaktere können verlangsamt und zurückgestoßen werden.
Overwatch Brigitte Highlight Inbrunst
Die Rüstung von Brigitte ist einer der Gründe für die Änderung.

PTR Patch bufft einige Helden, nerft Ana

Das wurde an den Helden geändert: Viele Helden haben kleinere Anpassungen bekommen. Ana wurde etwas generft und heilt nun weniger. Viele andere Helden haben einen Buff bekommen:

  • Doomfist hat weniger Abklingzeit auf seinen Fähigkeiten
  • Hanzo kann Feinde in größerem Radius aufdecken
  • Widowmaker kann mit ihrer Ultimate nun Lebensbalken sehen
  • Mei macht mehr Schaden mit ihrem Blaster, dafür hat ihre Eiswand weniger Lebenspunkte
  • Moira heilt nun mehr mit ihrer Standard-Heilung
  • Soldier: 76 teilt mehr Schaden aus, kann schneller nach einem Sprint feuern und sein taktisches Visier nimmt nun auch Gegenstände wie Junkrats Kamikazereifen ins Ziel
Overwatch-Soldier76-Poster Narbe zugeschnitten
Soldier: 76 wurde gebufft.

Die vollständigen Patchnotes auf Englisch hat die US-Seite blizztrack bereits ausgelesen.

Wie findet Ihr Baptiste? Was ist Eure liebste Änderung in den Patchnotes?

Bisher ist die Meinung der Fans zu Baptiste recht positiv, auch wenn leicht gespottet wird:

„Endlich kein Klischee-Charakter“, sagen die Overwatch Fans zu Baptiste
Quelle(n): blizztrack
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

17
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DDuck
DDuck
1 Jahr zuvor

Auf jeden Fall ein interessanter Held mit coolem Moveset. Vor allem die Fähigkeit Highgrounds erklimmen zu können finde ich ganz cool. Das fehlt Ana meiner Meinung nach ein wenig…Ein Scharfschütze, sei er nun ein DD oder primär ein Heiler sollte schon in der Lage sein höher gelegene Orte zu erreichen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob Baptiste es schaffen kann das aktuell so starke 3-3 LineUp aufzubrechen. Großartig kontern kann er GOATS nicht, auch nicht in irgendeiner Art beeinträchtigen, dazu kommt das er mit seinen Fähigkeiten recht gut als Teil einer GOATS-Comp funktionieren könnte. Das Lebenserhaltungsfeld, der AoE-Heal…das passt alles ziemlich gut zu GOATS. Ich bin gespannt :-X

Charis
Charis
1 Jahr zuvor

Wenn Ana nun wirklich noch ein Nerv bekommt, empfinde ich Baptist schon als zu OP. Es wirkt fast so als will Blizzard die Ana unbrauchbar machen. Denn wer schon eine Orisa und Mercy im Team hat, brauch schon Ana’s Ulti kaum.
Aber auch manch andere Ultis von anderen Helden macht es schon fast sinnlos, wenn die Gegner für bestimmte Zeit unsterblich sind.
Lucio’s Ulti sollte schon vor Ultimate’s schützen und trotzdem können Mitglieder drauf gehen. Wohl bemerkt: Es ist Lucio’s Ulti und keine Nebenfähigkeit.
Ich glaube Blizzard wird noch mal am neuen Helden was umstellen müssen. (früher oder später)

MikeScader
MikeScader
1 Jahr zuvor

Wieso unbrauchbar? Ana hat nur anstelle 300 Heilung wenn man mit den Nanoboost auf einen Teammate schießt immer noch 250 Heilung. Das ist die einzige Änderung an Ana. ????????‍♂️

DDuck
DDuck
1 Jahr zuvor

Eben…der Nano wird als Heal ehh nur sehr selten und wenn dann im low-elo Bereich eingesetzt. Im high-elo oder pro Bereich wirst du kaum eine Ana sehen, die den Nano-Boost nutzt um irgendwen zu heilen oder am Leben zu halten, sondern als klassischen Engage.

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Hab ihn auf dem PTR getestet… unsterblichkeit und doppelter schaden
und leute sagen Brigitte sei zu stark lul

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Ansich klingen die fähigkeiten cool.

Aber Puh die Fähigkeiten von ihm könnten die GOATS meta noch verstärken. aber mal schauen.

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Jep, genau das habe ich mir auch gedacht. Fast alle Fähigkeiten von ihm passen zu der Goats-Comp. Außerdem teilt er auch noch ordentlich aus. Das könnte echt interessant werden. Ich weiß wirklich nicht genau was hier der Plan von Blizzard war?

Naja, aber abseits davon hört sich der Charakter recht solide an, wobei die Unbesiegbarkeitsfähigkeit sich etwas zu stark anhört. Könnte man damit vielleicht sogar eine Dva-Bomb blocken oder Junkrats-Ult oder McCrees usw? Das wäre sehr merkwürdig. Ansonsten finde ich es cool, dass er ne Burst-Waffe hat.

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Dva und Junks ult machen flächenschaden und würden den Generator wohl zerstören

McCrees und Soldiers ult könnte man wohl Blocken Genji gegebenenfalls auch müsste man aber wohl einfach mal testen

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Wenn der generator kaputt geht und andere drin stehen, könnte es aber sein das erst der Generator kaputt geht und die danach trotzdem leben, weil sonst müssten die 2 ultis ja ne ketten reaktion haben

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Genau, sonst würde der Schild von Winston, die Ulti auch nicht blocken können, wenn es eine Kettenreaktion geben würde. Ich probier das heute einfach mal aus ^^.

RagingSasuke
RagingSasuke
1 Jahr zuvor

Würde mich mega wundern wenn das klappen würde. Diese ganzen explosions ultimates haben ja nur 1 hit.
Das würde das Schild Evtl sprengen aber das war’s auch.
Falls da was anderes bei rauskommt dann denk mal an mich xD

Caliino Calii
Caliino Calii
1 Jahr zuvor

Ich denke auch dass die nur einen Hit haben und somit nur das Schild kaputt geht.

Und ich frage mich ernsthaft was sich Blizzard dabei denkt:
Jetzt haben die extra die Mercy-Ulti geändert und nun DAS Schild von Baptiste…
„Hey, wir geben euch ein Schild mit CD welches einfach mal alle Schadens-Ultis ziemlich nutzlos macht, viel Spaß damit ¯\_(ツ)_/¯ „

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Ja, aber genau weil sich das so op anhört muss es doch einen Haken geben. Ich meine man kann es kaputt schießen ok, aber wenn man zusätzlich einen Reinhardt oder Winston hat, wird das für die Gegner auch nicht leichter.
Außerdem ist mir gerade aufgefallen, dass er perfekt mit McCree zusammenarbeitet. McCrees Ulti zusammen mit seiner Ulti und dem Unsterblichkeits-Ding, klingt ziemlich böse, vor allem nach dem Buff von McCree. Wenn dann noch die Ana ihn boosted, können die Gegner nicht mal mehr richtig in Deckung gehen. Ich bin mal gespannt, was es so für Kombinationen mit ihm zusammen geben werden. Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden :D.

Caliino Calii
Caliino Calii
1 Jahr zuvor

Mit einem Schild hast du durchaus den gleichen Effekt, aber die sind (abgesehen von Winston’s) immer Richtungsabhängig und müssen gut plaziert sein. Im Falle von Baptiste brauchst du es nur reinwerfen und drin stehen.

Gerade Ulti’s mit einem Hit (Dva, Junk, Doom, Mccree, Tracer) oder ohne großen Flächenschaden (Soldier, Roadhog, Phara, Torbjörn, Reinhardt, Zarya, Ashe, Hammond, Moira, Genji) kannst du damit relativ gut blockieren.

Einzig und allein Hanzo, Mei, Bastion und Winston könnten hier gute Chancen haben dennoch viel zu bewirken…

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Nur wenn Hanzos Ult den generator zerstören würde ansonsten ist das ne 0 nummer grin

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Wirklich böse wird Pirate Ship mit unsterblichkeit + Bastion

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Stimmt, das könnte auch heftig werden. Bastion profitiert ja auch enorm von Baptists Ulti.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.