Overwatch: Seht hier die Story zum neuen Helden „Baptiste“

Ein neuer Held betritt bald die Schlachtfelder von Overwatch. Wir haben den Story-Hintergrund zu Baptiste für euch.

Tief in der Nacht hat Blizzard heute (26.02.2019) ein neues Video auf dem YouTube-Kanal von Overwatch veröffentlicht und überraschend bereits den nächsten Helden offiziell angekündigt. Anstatt direkt Gameplay zu zeigen, gibt es als erstes den Story-Hintergrund zu Baptiste, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Hier habt ihr die deutsche Version des Story-Trailers:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wer lieber das englische Original sehen und hören will, kann dies hier tun:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was verrät der Trailer zu Baptiste? Baptiste war in seiner Jugend ein Opfer des Omnic-Krieges. Er verlor seine Eltern und war eines von über 30 Millionen Waisenkindern, die auf der Straße lebten. Um sich durchzukämpfen und zu überleben, tötete er oder half seinen Freunden.

Doch anstatt die Welt besser zu machen, geriet er dabei in eine zwielichtige Organisation und wurde später selbst jemand, der für neue Waisenkinder sorgte. Da ging Baptiste dann ein Licht auf und er entschied sich, die Zukunft der Welt positiver zu gestalten.

Zuletzt glaubten die Spieler, in ein geheimen Raum auf Infos zu Baptiste gestoßen zu sein.

Was für ein Held ist Baptiste? Dem Video nach und damit den eigenen Aussagen des Helden nach, handelt es sich bei Baptiste um einen „Combat-Medic“, also einen Heiler, der auch ordentlich Schaden austeilen kann. Denn je nachdem, wem er begegnet, hat er entweder eine Kugel oder einen Verband. Dieser „Verband“ scheint übrigens in Form von Medi-Kits zu kommen.

Denn genau so ein Medi-Kit trägt er im Trailer in der Hand. Womöglich ist Baptiste in der Lage, Medi-Kits zu verteilen.

Overwatch hat mit Paris auch eine neue Karte erhalten.

Overwatch Baptiste Medikit
Baptiste mit einem Medi-Kit.

Freut ihr euch schon auf den neuen Helden Baptiste? Oder seid ihr der Meinung, Overwatch habe bereits genug Charaktere und braucht keine weiteren?

So bleibt ihr informiert: Wenn ihr keine News mehr zu Overwatch verpassen wollt, dann lasst doch einen Like auf unserer Overwatch-Facebookseite da und werdet umgehend informiert!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snokai

mhhm werden es 4 tanks und 2 healer oder 4 healer und 2 tanks xD

Nath

Overwatch hat ein Problem mit DPS-Helden, seit GOATS durch Brigitte eingeführt wurde. Neue DPS/Heiler Hybriden werden diesem Meta noch mehr in die Karten spielen. Was das Spiel momentan braucht, ist ein Tank/Heiler „Overhaul“, nicht noch mehr Helden.

Da sind sicherlich verschiedene Teams am Werk, und wir werden bald mehr entsprechende Änderungen und Nerfs sehen – deswegen will ich hier nicht unterstellen, dass die Devs sich auf das Falsche konzentrieren. Nervig ist trotzdem, dass das Balancing-Problem so lange anhält, und fast schon stiefmütterlich behandelt wird.

Caliino Calii

Wir wissen ja noch nicht mal wie stark der Heil-Aspekt sein wird und eine Meta wird es immer geben, da kann Blizzard so viel buffen/nerven wie die wollen …

Nath

Hast du im letzten halben Jahr irgendein Turnier gesehen? Natürlich gibt es immer eine Meta, das ist ja die Definition des Wortes. Es geht darum, dass diese Meta extrem eintönig, unflexibel und relativ skillbefreit ist. Aiming, Skill, Einzelleistungen, all das spielt momentan eine untergeordnete Rolle, es geht nur noch um Ult Rotationen und Positioning.

Natürlich gibt es immernoch taktische Tiefe, aber Overwatch ist halt
ein First Person SHOOTER (!), und wenn kein einziger DPS-Held mehr
gespielt wird, geht ein großer Teil der Faszination verloren.

Caliino Calii

Ich hoffe ja dass er nicht wieder so ein OP-Solo-Held wie Brigitte wird…

Die Idee mit den Medipaks finde ich aber relativ interessant:
Am ehesten könnte ich mir vorstellen dass er die „Waffe“ bzw. die Munition wechselt und die Medipaks verschießen kann oder es wirklich eine eigene Fähigkeit wird.

Kendrick Young

Mh mal schauen wann gameplay kommt, bin gespannt 😉
Ich sags auch nochmal ich hoffe es kommen mit dem Helden auch Änderungen bei Helden der Dive Meta! 😉

Nicolas

Ihr habt im Artikel vergessen zu erwähnen, dass laut dem Ex-Profi Seagull eigentlich Tracer die Ursache für das Problem ist.

Kendrick Young

das wurde schonmal erwähnt vor längerer Zeit, das ist ja seine Meinung schon ne Weile. Aber Tracer ist garnicht das Problem.

Nath

Im Artikel wird nichts von einem Problem geschrieben. Falls du im letzten halben Jahr auch nur ein Contenders-Spiel gesehen hast, wirst du wissen, dass Tracer schon lange nicht mehr gespielt wird.

Das Problem wurde durch Brigitte „gelöst“ und hat zur meistgehassten Meta in OW seit Release geführt, den „GOATS“ und ihren Variationen (Gehasst wird es von Fans, Pros, und sogar Unbeteiligten wie Shroud).

GOATS ist deswegen so verpönt, weil nun in fast jedem (!) Spiel drei Tanks und drei Heiler mit kleinen Variationen gespielt werden. Es gibt fast keine DPS-Heroes in der Overwatchleague mehr, und selbst Fans haben Teams schon dafür ausgebuht, wie auch hier auf Mein MMO zu lesen war.

TL;DR: Deine Info war bis vor nem Jahr korrekt, heute nicht mehr.

Gerd Schuhmann

Ich glaube Nicolas macht sich darüber lustig, dass unser Autor Benedict in den letzten Overwatch-Artikeln mehrfach diesen Satz eingeschmuggelt hat mit „Tracer ist laut Seagull Schuld.“

Nath

Oh, danke für die Aufklärung 😀

Starthilfer

Sieht aus wie Bangaloors Zwillingsbruder ^^

DestructorZ

Mehr Helden bieten auch mehr Abwechslung in den Kämpfen. Die Gefahr besteht nur immer darin, dass die Balance aus dem Gleichgewicht gerät, aber selbst das pendelt sich wieder ein mit diversen Buffs und Nerfs.
Ich habe anfangs viel Overwatch gespielt, dann eine lange Pause eingelegt und demnächst steige ich vielleicht wieder ein ????

Corbenian

Scheint auf jeden Fall ein interessanter neuer Held zu sein. Werde ihn im Auge behalten und evtl. avanciert er ja zu einem Mitglied meines pers. Heldenkaders ^^

Almuhajim

Kann mir noch kein Bild dazu machen…
Muss erst auf das Gameplay warten.

Seine Waffe sieht aus wie Junkrats, oder so ne Mafioso-Maschinengewehr…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x