Die neue Xbox Scarlett ist 4x so stark wie die Xbox One X

Release und weitere Infos der neuen Xbox-Generation „Project Scarlett“ stellte Microsoft während der Pressekonferenz auf der E3 2019 vor. Wir zeigen euch die Details.

Was weiß man über die neue Xbox Generation? Die neue Konsole steht ganz im Zeichen von Gaming. Die Ladezeiten sollen extrem verkürzt sein.

  • Bis zu 120 FPS
  • 8K Auflösung
  • GDDR 6 RAM
  • Ray Tracing in Echtzeit (durch Hardwarebeschleunigung)
  • Neuste AMD Zen-2-Prozessoren und Navi-Technologie als Grafikkarten befeuern die Konsole
  • Neue SSD Generation – Wird als Virtual Ram genutzt

Durch CPU und GPU von AMD sei „Project Scarlett“ beim Verarbeiten von Daten im Vergleich mit der Xbox One X 4x so stark.

Scarlett Prozessor

Durch die SSD-Technik als Virtual Ram sollen die Ladezeiten extrem verkürzt sein, dass man sich noch schneller durch die Welten der Spiele bewegen kann.

Bei den SSDs setzt man auf eine neue Generation. Diese sollen im Vergleich zur Xbox One 40-mal so schnell sein.

Als Launch Titel der neuen Konsolen-Generation nannte man Halo Infinite.

Release Datum: Zu Weihnachten 2020 soll Project Scarlett veröffentlicht werden.

Mehr zum Thema
Das ist der neue Elite-Controller, mit dem ihr bald Xbox spielt

So teaserte Microsoft die Xbox: Schon vor dem Start der E3 2019 breitete sich ein Hype um die neuen Xbox Konsolen aus. Aus mehreren Tweets entnehmen Fans Codes. Die waren neben den Fokus-Punkten der Bilder versteckt. Entschlüsselt formten sie letztendlich das Wort Scarlett.

Mehr zum Thema
So clever sagt Microsoft: Wir zeigen heute auf der E3 die neue Xbox

Welche Gerüchte gab es vorher zur neuen Xbox-Familie?

Gerüchte um die Scarlett-Familie von Xbox traten bereits kurz nach der E3 2018 auf. Da hieß es, dass Microsoft mehrere neue Konsolen vorstellen will und im Jahr 2020 dann als Finale die neue Xbox herausbringen wird.

Bereits zum Ende 2018 wurden die Namen Lockhart und Anaconda durch Gerüchte bekannt, die damals als „die beiden neuen Xbox Konsolen“ angedeutet wurden.

Es wurde vermutetet, dass diese beiden Modell sich wie die Xbox One S und die Xbox One X unterscheiden sollen. Die Lockhart soll das günstigere Basis-Modell darstellen und etwas stärker als die Xbox One X sein, hieß es.

Weiter hieß es im Dezember-Leak, dass die Anaconda die teurere Version mit viel mehr Power sein soll.

Alle weiteren Infos zur Microsoft-Pressekonferenz der E3 2019 findet ihr in unserem Liveticker. Da verpasst ihr keine News.

Mehr zum Thema
E3 2019: Schaut hier heute die Pressekonferenz von Microsoft im Stream – Live Ticker
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.