Monster Hunter World: Iceborne zeigt Roadmap für kostenlose Updates bis 2020

Capcom hat eine Roadmap für Monster Hunter World: Iceborne herausgegeben. Dort seht ihr, welche kostenlosen Updates euch bis Anfang 2020 erwarten.

Monster Hunter World: Iceborne ist die erste Erweiterung des erfolgreichen Online-Spiels und fährt viele neue Inhalte auf. Weil das aber noch nicht genug ist, wurde jetzt eine Roadmap veröffentlicht. Auf dieser seht ihr, welche kostenlosen Updates in den nächsten Monaten auf euch zukommen werden. Dabei sind neue Monster, neue alte Kollaborationen und Events.

Was ist eine Roadmap? Auf einer Roadmap stellen Entwickler einen Plan dar. Anhand dieses Plans könnt ihr dann die zukünftige Entwicklung von Produkten ablesen.

Welche neuen Inhalte kommen zu Monster Hunter World: Iceborne?

Rajang und neue Inneneinrichtung: Am 10. Oktober kommt das 1. DLC-Monster zu Monster Hunter World: Iceborne. Das wird der prügelwütige Rajang sein. Außerdem werden stehen Erweiterungen für euren privaten Raum zur Verfügung stehen.

Horizon Zero Dawn und Monster Hunter World: Im November dieses Jahres soll eine weitere Kollaboration mit Horizon Zero Dawn kommen – diesmal für das „The Frozen Wilds“-DLC. Hierbei handelt es sich um die erste von drei Quests des Events.

Bereits im Grundspiel von Monster Hunter World gab es eine Zusammenarbeit mit Horizon Zero Dawn. Dort konntet ihr euch einen Skin, eine Waffe und Rüstungs-Sets bauen.

Horizon Zero Dawn Frozen Wilds Aloy
Aloy im „The Frozen Wilds“-DLC

Neues Monster, neues Event und mehr Horizon Zero Dawn: Für den Dezember wurde ein neues Monster angekündigt. Und es soll ein Event namens Astera-Festival auf uns zukommen.

Außerdem wird die Kollaboration mit Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds mit Quest 2 und 3 weitergeführt.

Event für das zweijährige Jubiläum von Monster Hunter World: Im Januar 2020 jährt sich der Release von Monster Hunter World auf den Konsolen ein zweites Mal. Das wird erneut mit einem ein Jubiläums-Event à la Fest der Dankbarkeit gefeiert.

Wird Monster Hunter World: Iceborne danach weiter mit Updates versorgt?

Die Roadmap verrät uns nicht nur die konkreten Updates bis 2020. In der Ankündigung für das Event zum zweijährigen Jubiläum ist auch von weiteren Titel-Updates die Rede. Der gepflegte Jäger kann sich also auf mehr Content freuen – auch im Laufe des Jahres 2020.

Hier erfahrt ihr mehr zu den neuen Monstern aus Monster Hunter World Iceborne:

Monster Hunter World: Alle neuen Monster aus Iceborne in der Liste
Autor(in)
Quelle(n): Instagramgematsu
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.