Monster Hunter World: Entwickler verraten 10 coole Details zu Iceborne

Das japanische Magazin Famitsu hat ein Interview mit den Entwicklern von Monster Hunter World geführt. Dabei wurden einige interessante Informationen zur kommenden Erweiterung Iceborn verraten.

Was ist Iceborn? Die große Erweiterung zu Monster Hunter World wird als kostenpflichtiger DLC angeboten und erscheint am 6. September zum Preis von 39,99 Euro für Playstation 4 und Xbox One. Die PC-Version erscheint zu einem späteren Zeitpunkt.

Das Addon wird ein sehr großes neues Spielgebiet in einer winterlichen Landschaft, neue Monster und viele Neuerungen mit sich bringen. Generell soll die Erweiterung ungefähr so groß wie das Hauptspiel werden.

Monster Hunter World Iceborn Screenshot

Eine Reihe cooler Infos

Was wurde im Interview verraten? Die Entwickler haben ein wenig mehr über Iceborn geplaudert, meinten aber auch, dass die Fans zur E3 noch weitere Infos erwarten dürfen. Die Story setzt nach der Kampagne von Monster Hunter World an. Ihr könnt den DLC also erst spielen, wenn ihr die Hauptstory durch habt.

  • Ihr seid nicht nur im neuen Gebiet unterwegs, sondern kehrt auch zu früheren Orten zurück
  • Hoarfrost Reach sei das bisher größte Gebiet in MHW. Daher wird es Möglichkeiten geben, euch schnell von A nach B zu bewegen.
  • An heißen Quellen könnt ihr euch aufwärmen, um so Kälteffekte zu reduzieren
  • Ihr könnt außerdem winterliche Kleidung tragen
  • Mit der „Clutch Claw“ bekommt ihr eine weitere Möglichkeit, Monster zu steuern. Das funktioniert anders als das Reiten.
  • Im Trailer ist der grüne Nektar eines Palico zu sehen. Dieser hilft euch einmal, wenn ihr ausgeknockt wurdet. Es gibt keine gesundheitlichen Einschränkungen bei dem Item.
  • Alle Waffen können den Slinger benutzen, auch wenn sie nicht weggesteckt wurden. Doch das Schwert und der Schild gehen mit einem neuen Element noch einen Schritt weiter.
  • Die Dual Blades erlauben euch nach Double-Slash-Kombos mächtige Schläge, während ihr ausweicht. Im Dämonenmodus ist es möglich, dass ihr euch nach dem zweiten „Rotation Slash“ mit der „Clutch Claw“ am Monster festhaltet.
  • Die leichten Bogengewehre könnt ihr upgraden, um beim Ausweichen nachzuladen. Es ist zudem möglich, mehrere Schüsse zu laden.

Da kommt noch mehr!

Was ist besonders interessant? Während des Interviews verrieten die Entwickler, dass Iceborn um zusätzliche, kostenlose Updates erweitert wird. Kauft ihr euch den DLC also, dann erhaltet ihr mit der Zeit neue Updates mit zusätzlichen Inhalten, so, wie das auch beim Hauptspiel der Fall war.

Was diese Updates beinhalten, soll später verraten werden.

Was meinen die Fans zu den Infos? Die Community von Monster Hunter World freut sich schon sehr auf den DLC und die vielen Neuerungen. Die Clutch Claw ist etwas, das viele interessant finden. Auch, wenn momentan noch nicht so ganz klar ist, wie genau man sie einsetzen kann.

Auch, dass der DLC nach Release noch zusätzliche, kostenlose Updates erhält, kommt bei den Spielern gut an.

Charge Blade meint auf Reddit: „Auf die Updates freue ich mich schon. Für mich wäre es auch ok gewesen, wenn wir nur die Erweiterung erhalten hätten.“

Mehr zum Thema
Warum die nächste Ankündigung von Monster Hunter World so wichtig für die Fans ist
Autor(in)
Quelle(n): SiliconeraRedditFrontline
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.