Wie Microsoft shroud als perfekte Werbe-Figur für Xbox Game Pass auf PC nutzt

Der Mixer-Streamer und Shooter-Profi Michael „shroud“ Grzesiek hat einen komischen Auftritt in Microsofts neue Werbung für den Xbox Game Pass auf PC. Dabei ist der Clip um seine Persönlichkeit als Streamer aufgebaut und wofür der Gamer steht.

Um was geht es? Microsoft hat eine neue Werbung veröffentlicht, die sich um den Mixer-Streamer shroud und den Xbox Game Pass für PC dreht. Im Verlauf des Clips wird deutlich, dass sich die Werbung selbst nicht so ernst nimmt.

Das ist der Clip: Zunächst sieht man shroud und einen Bieber, die zusammen an einem Gleiter hängen. Anfangs sieht das noch recht realistisch aus.

Der Kommentator erzählt, dass der Streamer gerade mit Xbox Game Pass Halo auf dem PC spielt. Alles sieht zunächst nach einem eindrucksvoll inszenierten Spot aus, der „noch einen Schritt weiter“ gehen will.

Schnell zeigt der Clip aber, dass das alles nur vor einem Greenscreen spielt. Das lustige Konzept der Werbung nimmt seinen Lauf: Der Spot nimmt sich, vor den Augen des Zuschauers selbst auseinander und zeigt, dass alles nur schöner Schein war.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Hier seht ihr die „Xbox Game Pass“-Werbung mit shroud

Von shroud hört man, nachdem ein paar Regie-Anweisungen durch den Raum fliegen: „Können wir einfach die Spiele zeigen?“ – Der Kommentator stimmt zu und es rollt ein Gameplay-Video mit Spielen des Game Pass ab.

Auf shrouds Wunsch sollte die ganze Show also abgebrochen und stattdessen nur das Wesentliche präsentiert werden.

Darum ist shroud perfekt für den Job

Was steckt dahinter? Zusammengefasst erkennt man in der Werbung, dass man lieber auf die pompöse Inszenierung verzichtet und zum Schluss klar sagt:

  • Das ist alles fake
  • Ihr guckt eine Werbung
  • Wir wollen den Xbox Game Pass auf PC bewerben
  • Guckt euch shrouds Stream an

Ohne großes Trara. So kennt man auch den Streamer shroud. Er verzichtet auf große Show und Inszenierungen, steht für puren Skill und Gameplay in seinen Streams. Seinen Wechsel zu Microsofts Mixer-Plattform kündigte shroud ähnlich lässig an, brach zwischendurch auch die Show und winkte einem Kätzchen zu.

shroud eignet sich gerade deshalb perfekt als Werbefigur für den Xbox Game Pass auf dem PC, weil

  • er in der Szene ein anerkannter Gamer ist. Man bezeichnet ihn als Shooter-Gott,
  • er bekannt dafür ist, auf dem PC und weniger auf der Konsole zu zocken
  • und er eben das Image als „Pure Gamer“ verkörpert – bei ihm stehen die Games im Vordergrund und keine Show oder Drama

Dass sich Microsoft also ausgerechnet diesen Streamer dafür aussuchte, ihre PC-Version für den Game Pass zu bewerben, ist kein Zufall. Sie wollen klar machen, der Xbox Game Pass ist für den PC und „legitim“. Er ist ehrlich, keine Show, er ist für die PC-Coregamer gemacht.

Twitch-Star Dr Disrespect mischt sich ein: „Das ist der Unterschied!“

Was wäre der Gegensatz zu shroud? Streamer DrDisrespect steht eher für das Gegenteil beim Streamen. Bei ihm gehören eine große Show und Geschichten um seinen Macho-Charakter einfach mit dazu. Die Show ist oft wichtiger als das Gameplay.

Als Reaktion auf den Werbe-Clip zeigt er ein Video, das seine Ankündigung zum großen Twitch-Deal mit der Mixer-Werbung vergleicht. Er nennt es „der Unterschied zwischen Twitch und Mixer“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Der neuen Werbung nach zu urteilen, scheint shroud mit seinem Gang zu Mixer zufrieden zu sein. Wir haben mal nachgeschaut, wie es den beiden Ex-Twitch-Stars shroud und Ninja jetzt auf Mixer geht und wer eigentlich der große Gewinner von dem Abgang der beiden Stars ist.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x