Mecker Mittwoch – World of Warcraft: Nostalgie-Nörgler

Ja, es ist passiert. Ich bin wieder rückfällig geworden. Nein, ich rede nicht von meiner heimlichen Leidenschaft, das Internet nach neuen Sukkubus-Bildchen zu durchsuchen auch nicht von meiner Passion für Chili-Schokolade. Das Grauen hat einen viel schlimmeren Namen: World of Warcraft. Was ich da so alles in der letzten Woche erlebt habe, lest ihr in ein paar Tagen, heute befasse ich mich aber mit einem der negativen Aspekte: Den ewig Gestrigen, jene, die immer meckern, obwohl es gar nicht Mittwoch ist.

„Früher war alles besser!“

World of Warcraft: Gemeinsam am Lagerfeuer

Die anonymen Nörgler treffen sich regelmäßig und besprechen neue Pläne.

Ich bin mir sicher, den Spruch hat absolut jeder schon einmal gehört, ganz egal ob in der Familie, der Schule, bei Freunden oder im Fernsehen. Beim Nether, wie mich dieser Spruch aufregt!

Besonders schrecklich sind diese Leute allerdings in MMORPGs, wo sich WoW mit nun knapp 10 Jahren Laufzeit einfach als Paradebeispiel eignet. Wer sich einmal den Spaß antut und sich in einer Hauptstadt platziert, um die dortigen Chatkanäle zu verfolgen, der wird vermutlich im 5-Minuten-Takt eine Diskussion finden, in denen es um die ach-so-herrliche Vergangenheit geht. „Früher war das Spiel noch anspruchsvoll“, „damals haben die sich bei den Raids noch Mühe gegeben“, „das RP damals war einfach besser“.

Ich kann es einfach nicht mehr hören. Wenn alles, was Leute noch am Spiel mögen, die Möglichkeit zur Beschwerde zu sein scheint, warum spielen sie dann überhaupt noch? Warum erkenne ich auch jetzt noch die Namen von Leuten, die sich schon vor 5 Jahren beschwert haben, dass es „niemals so gut wie in Classic sein wird“? Haben diese Personen denn – verzeiht mir den platten Ausdruck – keine anderen Hobbys?

World of Warcraft: Neues Zwergmodell

„Blizzard hat WoW ruiniert! Die neuen Zwergmodelle in WoD sind hässlich!“

Ich stimme ja zu, dass viele Dinge früher anders waren. Aber anders ist nicht immer besser. Will mir jemand rückblickend sagen, dass die Entwickler eines so erfolgreichen Spieles wirklich alles vermurkst haben und trotzdem noch erfolgreich sind?

Ich bin gespannt auf jemanden, der dafür Partei ergreift. Aber weil wir Menschen nun mal alle den gleichen Knacks haben, die Vergangenheit zu glorifizieren und in den Himmel zu loben, bleiben mir solche Gehirnakrobaten leider nicht erspart. „Früher war alles besser, aber die ganzen neuen Spiele sind eben nicht so, wie WoW jetzt ist.“ Aha. Tue mir einen Gefallen und deinstallier dich selber, danke.

Ich denke, dass ich meinen Standpunkt klargemacht habe, sollte das nicht so sein, schließe ich mit den Worten eines meiner liebsten Kabarettisten ab, nämlich Jochen Malmsheimer: „Früher war nichts besser. Früher war vieles früher.“

Oder um es in meinen Worten zu sagen: Das Einzige, was in WoW früher besser war, ist die Tatsache, dass da noch niemand sagen konnte, dass früher alles besser war.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (26)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.