Wird das neue Magic: Legends doch kein „richtiges“ MMORPG?

Die Cryptic Studios haben mit einem neuen Detail zu ihrem Action-MMORPG Magic: Legends für Verwirrung in der Community gesorgt.

Was haben die Entwickler angekündigt? Über Twitter heißt es, dass ihr als Planeswalker die Abenteuer in Magic: Legends entweder alleine oder mit bis zu zwei Freunden erleben könnt.

Kann man also auch solo spielen? Die Aussage der Entwickler deutet darauf hin, dass wir alleine unterwegs sein können. Ob dies bedeutet, dass Magic: Legends auch als Single-Player-RPG funktioniert, ist aber unklar.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ein MMORPG für drei Spieler?

Warum verwirrt die Aussage? Die Cryptic Studios bezeichnen ihr neues Spiel als MMO-ARPG, also im Grunde als Action-MMORPG. MMO und nur drei Spieler, die zusammen Abenteuer erleben können? Das scheint die Community doch etwas zu verwirren.

  • Cubic meint als Kommentar auf Twitter: „Also Gruppen für drei Personen und ihr nennt es MMO????“
  • Ben schreibt: „Also ist es doch kein MMO?“
  • (OP*7) Tennek127 versucht, eine Erklärung zu finden: „Es kann schon ein MMO sein, auch, wenn es nur drei Personen in einer Gruppe gibt. Es werden nicht nur drei Leute die Welt erkunden.“
Mgaic Legends Zauber

Was könnte diese Ankündigung bedeuten? Die Formulierung lässt natürlich viel Spielraum für Interpretationen. Auf der einen Seite ist es ein MMO, auf der anderen Seite sind nur drei Spieler in einer Gruppe. Das eine muss das andere aber nicht ausschließen.

Wir möchten ein paar Möglichkeiten aufzeigen, wie das funktionieren könnte:

  • Es wäre denkbar, dass Magic: Legends sehr instanziert ist. Ihr trefft euch dann in einem Hub mit anderen Spielern, bildet Gruppen mit bis zu drei Personen und erlebt dann die Mission in einer Instanz.
  • Das Spiel könnte zwar in einer offenen Welt angesiedelt sein, die Gruppengröße könnte aber auf drei Personen beschränkt sein.
  • Eine Spielweise wie in Diablo 3 wäre ebenfalls denkbar. Ihr könnt bis zu zwei Freunde aus eurer Freundesliste oder per Matchmaking in euer Spiel einladen oder einem Spiel eurer Kumpels beitreten und erlebt dann die Abenteuer gemeinsam.
Magic Legends Riesenspinnen

Bekämpft eine böse Macht in den Planes

Was gibt es noch Neues zum Spiel? Die Entwickler erklären, dass ihr es im schon vor drei Jahren angeteaserten Magic: Legends mit einer finsteren Kraft zu tun bekommt. Eure Aufgabe ist es, verschiedene Planes zu bereisen und dort Macht zu sammeln, um es mit diesem Bösen aufnehmen zu können.

  • Es soll fünf Klassen geben und ihr könnt je nach Bedarf zwischen diesen wechseln.
  • In den Echtzeitkämpfen müsst ihr eure Zauber vorher gut planen, da sie in den Gefechten zufällig „gezogen“ werden.
  • Eure Zauber lassen sich mit der Zeit über Fragmente verbessern.

Was glaubt ihr, wie Magic: Legends ablaufen wird? Bekommt ihr 3er-Gruppen oder wird das Spiel sehr instanziert sein? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

14 spannende MMORPGs, die wir erst ab 2020 erwarten
Quelle(n): Twitter, Reddit, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Kann mir wenig unter dem gesagten vorstellen, ich brauch gameplay. 😀

Peacebob

Warframe mit Planeswalkern und nicht Space-Ninjas… hört sich doch ganz cool an…

Besser als der MMO-Einheitsbrei…

chrizQ

Hab noch nie davon gehört, klingt aber ganz interessant. Ich werde es mal weiter verfolgen!

Nico

klingt eher sowas wie Vermintide ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x