Das sind die Lieblingsspiele der MeinMMO-Redaktion in 2018

Andreas

2018 verbrachte ich die meiste Online-Zeit in The Elder Scrolls Online. Auch wenn ich mit dem aktuellen Addon Summerset hart ins Gericht gegangen bin, so kehre ich stets gerne in die Fantasywelt Tamriel zurück. Ja, ich wünschte, die Entwickler würden in Sachen Quests mal ein paar neue Dinge ausprobieren, um mehr Abwechslung zu schaffen. Doch ESO ist momentan das MMORPG, in dem ich mich einfach verlieren kann.

elder scrolls online schlund von lorkhaj

Schuhmann

Mein Favorit ist 2018 tatsächlich Destiny 2 Forsaken – da finde ich den Gambit-Modus unheimlich kurzweilig, um nach dem Feierabend den Kopf frei zu bekommen. Gambit bietet mir da einen wunderbaren Mix aus Routine und Adrenalin. Der Kampf gegen die PvE-Gegner läuft zwar immer nach ähnlichen Mustern ab, hier ist es der Reiz dann, dieses Muster zu optimieren. Doch die PvP-Komponente und das Wettrennen mit dem Gegner-Team gibt mir den eigentlichen Kick. Auch sonst finde ich Forsaken ein wirklich gutes Spiel, um es ohne viel Ehrgeiz und rein zur Entspannung zu zocken – das Gameplay und die Präsentation sprechen mich einfach an.

destiny-2-uldren-augen

Noah

Mein Spiel 2018 war weiterhin Pokémon GO. Ich liebe die soziale Komponente am Spiel und dank Pokémon GO gehe ich auch bei schlechtem Wetter nach draußen. Der neue PvP-Modus, der kürzlich erschien, verbessert das Spiel enorm. Ich kann jetzt auch auf Entfernung mit meinen Freunden spielen und mich messen. Ich freue mich auf die nächsten Monate mit diesem tollen Spiel.

Titelbild Gen 4 Entwicklungen Pokémon GO

Auf der letzten Seite geben Lucas, Micha und Patrick ihre Lieblingsspiele 2018 zum Besten.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.