Das sind die Lieblingsspiele der MeinMMO-Redaktion in 2018

Lucas

Mein Lieblings-MMO 2018 ist definitiv Guild Wars 2. Dieses Jahr habe ich mit Abstand die meiste Spielzeit in Guild Wars 2 verbracht. Die besonderen Klassenmechaniken, abwechslungsreichen Quests und besonders die schöne Musik von Jeremy Soule hatten es mir sofort angetan. Allen Spielern, die sich für Themepark MMOs interessieren, und die noch nicht in Guild Wars 2 reingeschaut haben, kann ich nur raten, die kostenlose Basisversion auszuprobieren.

Guild-Wars-2-Aurene-putzig

Micha

Far Cry 5 war das erste Spiel, dass ich für MeinMMO begleiten durfte und es hat sich heimlich, still und leise in mein Herz geschlichen. Diese ernsthafte, religiöse Geschichte, zu der die Community wahnsinnig viele Interpretationen parat hat, gepaart mit irrwitzigen Situationen und Charakteren sowie charmanten Bösewichten hat genau meinen Geschmack getroffen. Dazu kommen noch der Koop-Modus und die Arcade, in denen ich viel mehr Stunden verschwendet habe, als eigentlich gut für mich ist.

Im nächsten Jahr wird die Geschichte sogar mit Far Cry: New Dawn weitergeführt und ich bin schon gespannt, was Joseph Seed wieder für die Spieler ausgeheckt hat.

Far Cry 5 Seeds

Patrick

Im Jahr 2018 war Pokémon GO mein Favorit. Ich zocke das Spiel seit Start in 2016 und bin glücklich darüber, wie sehr sich das Gameplay gebessert hat. Neue coole Features wie die Freunde-Funktion, mit der man Geschenke an Freunde verschenken kann, fördern das soziale Miteinander. Dass Trainer nun auch Quests in Form von Feld- und Spezialforschungen lösen können, ist für mich das wichtigste Feature 2018.

Pokémon GO Bosse Weihnachten

Das waren unsere Lieblingsspiele 2018. Waren ein paar von Euren Favoriten dabei und welche Titel haben wir Eurer Meinung nach übersehen?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.