„Just Survive“ ist wohl tot – H1Z1 geht gegen Fortnite und PUBG unter

Bei dem MMO-Studio Daybreak herrschen gerade Chaos-Tage. Aber die sind wohl nicht Schuld daran, dass nun angeblich 70 Leute entlassen wurden. Es sieht so aus, als wäre das Battle-Royale-Spiel H1Z1 in einer Krise. Es geht gegen die Konkurrenz von Fortnite und PUBG unter. Das eigentliche Zombie-MMO „Just Survive“ ist so gut wie tot.

Chaos-Tage bei Daybreak. Wir haben über die seltsamen Vorgänge im MMO-Studio Daybreak berichtet: Angeblich soll Daybreak indirekt einem russischen Oligarchen gehören, dessen Konten und Firmen in den USA eingefroren wurden. Deshalb solle Daybreak in einer Krise sein.

Von denen hieß es aber: Nein, wir gehören gar nicht dem. Das ist nur ein Missverständnis. Wir haben da vor 3 Jahren falsche Pressemitteilungen herausgeben und eigentlich gehören wir einer Privatperson, die damals für diese Firma gearbeitet hat, die jetzt in Schwierigkeiten steckt.

H1Z1-Update

Abenteuerliche Geschichte soll wahr sein: Die Story hat jetzt eine weitere Wendung genommen. Offenbar war der Komplex mit dem „russischen Oligarchen“ und dem „Wer besitzt eigentlich Daybreak?“-Kram tatsächlich so, wie es Daybreak dargestellt hat.

Diese Geschichte soll, auch wenn sie abenteuerlich klang, wahr gewesen sein. Das haben der Seite MassivelyOp „vertrauenswürdige Quellen“ bestätigt.

Aber Daybreak steckt tatsächlich in einer Krise und es wurden Mitarbeiter entlassen.

H1Z1-Auto-Royale-01

Quelle sagt: Das komplette Team von „Just Survive“ wurde entlassen

70 Leute entlassen – „Just Survive“ tot: Die MMO-Seite MassivelyOp hat mit weiteren Quellen gesprochen. Es sieht wohl so aus, dass sich unter den 70 Mitarbeitern, die angeblich entlassen wurden, das komplette Team von „Just Survive“ befindet. Das war das eigentliche H1Z1, ein Zombie-Survival-MMO, das ewig im Early Access steckt.

Spieler sollten künftig keine Updates mehr für „Just Survive“ erwarten.

Die 70 Mitarbeiter, die entlassen werden, kommen aus allen Ecken des Studios. Die Entlassungen waren schon länger geplant. Die Entlassungen sollen vor allem daran liegen, dass der Battle-Royale-Shooter H1Z1: King of the Kill, der jahrelang hervorragend lief, jetzt so schlecht abschneidet.

H1Z1-Unterhosen

H1Z1 – von der Zeit überholt

Aufstieg und Fall von H1Z1: H1Z1 wurde als „Survival-MMO mit Zombies“ 2014 vorgestellt.

2015 ließ der damalige Chef des Studios, John Smedley, einen „Battle Royale“-Modus bauen, der klar auf eSport und Twitch abzielte. Der Battle-Royale-Modus überflügelte schnell den MMO-Teil von H1Z1 und wurde später ausgekoppelt. Smedley hatte sich für den Modus extra die Hilfe von Brendan Greene, dem „PlayerUnknown“, geholt. Der gilt als Begründer des Battle-Royale-Modus.

H1Z1 erwischte den Zeitgeist und konnte als Battle-Royale-Titel in der zweiten Jahreshälfte 2016 und der ersten Hälfte von 2017 noch enorme Erfolge auf Steam und Twitch feiern.

H1Z1-Player-Base-90-Percent-Decline-graph
Quelle: GitHyp

Doch auch während seiner Hoch-Zeit wurde das Spiel hart kritisiert.

Denn H1Z1 ist mehr oder weniger „nur ein Mod“, konnte zwar schnell entwickelt werden, wies aber von Beginn an technische Mängel auf:

  • Ein eigentlich geplanter Port auf PS4 und Xbox One kam damals nicht
  • Der „Zombie-MMO“-Teil „Just Survive“ wurde mehr oder weniger vernachlässigt, obwohl man immer wieder betonte, was man da für einen Rohdiamanaten habe
    H1Z1-Gratis-02

Mit dem Aufstieg von PUBG und Fortnite sank der Stern des Shooters H1Z1 in der zweiten Jahreshälfte 2017. 91% seiner Spielerbasis soll er im Februar 2018 mittlerweile eingebüßt haben.

Auch wenn H1Z1 so wirkt, als wäre das Spiel am Ende, ist man formell erst am Anfang: Denn H1Z1 ist erst vor kurzem als Free2Play-Titel veröffentlicht worden. Auf die PlayStation 4 will H1Z1 im Mai. Als besonderes Feature hat man „Auto-Battle-Royale“ ausgerufen.


Mehr zum Thema:

Sony hatte die Zutaten für PUBG schon 2015, hat sie weggeworfen

Quelle(n): MassivelyOp
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

25
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rico Päthe
Rico Päthe
2 Jahre zuvor

Krieg ich dann als Käufer der Day1 Edition vom eigentlichen H1Z1 wenigstens mein Geld wieder?
War damals so gehyped das ich es Blind gekauft hab, seitdem nie wieder Blind ^^

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Damit hätten sie mich schon mal als potenziellen Kunden verloren, den ich kann diesem Battle Royale Gedöns überhaupnix abgewinnen. Vorallen, was hat das dann noch mit Zombies zutun? Hüpfen dann manche als Zombies rum. Überall nur noch Geldgeier

Thomas Michalits
Thomas Michalits
2 Jahre zuvor

Von wegen kostenlos die wollen für H1Z1
i https://uploads.disquscdn.c… m psn store 39,99 haben.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Das ist das Pre-Order-Paket mit bestimmten kosmetischen Items, für das man optional zahlen kann.

H1Z1 ist ja noch nicht auf der PS4. Wenn es kommt, wird es kostenlos sein. Das ist die klare Ankündigung von Daybreak.

HalloDaybreak
HalloDaybreak
2 Jahre zuvor

Die sollten ihre Ressourcen lieber in das Game stecken wo sie noch ein „Monopol“ auf dem Gebiet haben: LlanetsPla 2

HalloDaybreak
HalloDaybreak
2 Jahre zuvor

Und natürlich meine ich Planetside 2 (danke Handytastatur!)

phreeak
phreeak
2 Jahre zuvor

Seitdem sie EQN einstampften göhn ich es ihnen von Herzen, dass sie mit H1Z1 ordentlich auf die Fresse gefallen sind.. Hätten se besser EQN weiter gemacht, die Fans hätten ihnen das Geld hinterher geworfen, wäre es nur halb so geil geworden, wie erst angepriesen wurde

Tommy L
Tommy L
2 Jahre zuvor

Hi Leute……mir hat h1z1 schon immer gefallen….nervig waren in der anfangs phase immer die hacker die wirklich jeden scheiß gemacht haben……das problem wurde dann ja gelöst…..aber wo ich das letzte mal gespielt hab….musste ich leider feststellen das nix mehr ist wie es mal war……man muss geld aus geben damit man sich ne base bauen kann…..ich bitte euch das geht gar nicht……free2play von wegen……das ist wieder mal ein pay2win system und das nervt mich einfach……

Dachlatte
Dachlatte
2 Jahre zuvor

^^ Das „Game“ möchte im Mai auf die PS4… Super Idee ohne Content, kann ich da nur sagen „FACEPALM“

Zokc
Zokc
2 Jahre zuvor

H1Z1 hat seine Chance gehabt und hat sie nicht genutzt Pech gehabt

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Wurde nun mein Kommentar allen Ernstes gelöscht? Hätte ich nicht gedacht.
Yo, dann sollen die Leute sich halt weiter diese verseuchte Werbung antun, die hier seit einiger Zeit herrscht.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Ja, wurde gelöscht. Wir sind an dem Problem dran. Das Problem ist sehr nervig und stört uns auch.

Hier hat die GameStar das mal ausführlich beschrieben: https://www.gamestar.de/art

Aber dein Tipp heißt im Umkehrschluss: „Mein MMO schließt.“ Und ich mag den Job ganz gerne. Ich wäre dir dankbar, wenn du auf Kommentare verzichtest, die meinen Job gefährden. Danke. smile

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Kann ich verstehen, keine Frage. Ich liebe euch ja auch smile

War halt eher als temporäre Lösung gedacht, mein Handy ging zB vor zwei Wochen gar nicht mehr, da half nur noch ein soft reset.

vanillapaul
vanillapaul
2 Jahre zuvor

Bei euch direkt auf der Seite habe ich das nicht, sondern wenn ich über disqus Benachrichtigungen lese. Grad eben auch schon wieder. Ist in letzter Zeit auch häufig auf diversen anderen Seiten passiert und schon ziemlich nervig.

Alex Oben
2 Jahre zuvor

Bitte schaut mal bei euren Werbepartnern nach. Seit ca 1-2 wochen ist eure seite Scam verseucht. Haben schon mehrere Nutzer in den Kommentaren bescheid gegeben. Der Artikel wird plötzlich überlagert mit einer Betrügerischen Seite die einen Windows Fehler vortäuscht und dann unangenehm piept. Passiert ausschließlich wenn man grad nen Artikel von euch liest.

Thomas
Thomas
2 Jahre zuvor

Kann die Seite ebenfalls seit einigen Wochen nicht mehr per Handy nutzen. Kaum paar Sek da schon hängt sich Seite im Spam Gewinnspiel auf. Bei mir leider schon auf der Startseite.
Wäre nett wenn Ihr das mal überprüft. Danke.

Freez951
Freez951
2 Jahre zuvor

Also ich bin eigentlich immer mit dem Handy hier täglich unterwegs und naja Werbung hab ich nicht wirklich.

Name
Name
2 Jahre zuvor

Betrifft das nur die Mobil-Seite? Auf der Desktop scheint so etwas nicht zu geben.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Desktop gibt es das nicht. Ich surf hier seit Jahren und hatte nie Probleme. Das ist ein Problem mit der Mobile-Werbung – das haben auch nicht nur wir, das haben einige Seiten. Das ist einfach sehr lästig und nervig.

Vallo
Vallo
2 Jahre zuvor

Aber das scheint auch nicht bei jeden zu sein oder? Bin auch nur auf dem Handy bei euch und hätte nie so eine penetrante Werbung oder gar das auf dem Bildschirm aufploppt.

Alex Oben
2 Jahre zuvor

Ausschließlich Desktop bei mir

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Bist du sicher, dass das an uns liegt dann? Ich surf hier seit 4 Jahren und das hatte ich noch nie auf dem Desktop.

Wenn früher Nutzer sich darüber beschwert hatten, kam dann oft nach paar Tagen: „Ja, ich hab mal gecheckt und hatte da eine App drauf, die das gemacht hat.“

Alex Oben
2 Jahre zuvor

Ist halt immer schwierig zu sagen. Passiert mir aber am Arbeitsrechner genauso wie abends zu Hause auf dem Läppi. Hab das bei keiner Seite außer wenn ich grade nen Artikel von Euch lese. Ist auch nicht bös gemeint wollte nur darauf aufmerksam machen. Wenn es auf anderen Seiten auch passieren würde hätte ich auch nichts gesagt. Ist jetzt aber auch einige Tage jetzt ruhig gewesen ohne das die Scam Seite kam

Alex Oben
2 Jahre zuvor

Wahnsinn…jetzt hab ich extra abgewartet bis ich es bei euch melde um mir eben nicht die blöße zu geben jetzt passiert das mit der Seite just in diesem Moment auch woanders… Naja wieder mal richtig Facepalm aktion xD

Drakuul
Drakuul
2 Jahre zuvor

Wer heute noch Spiele spielt die dem Daybreak Studio gehören ist ja selber schuld, seit dem Everquest fallen gelassen, und Landmark einfach so mal einen „Release“ bekommen hat um noch ein paar Euro abzugreifen, sollte jedem klar sein das es diesen Leuten nicht um ein gutes Spiel Erlebnis geht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.