So will Marvel’s Avengers dafür sorgen, dass jeder Iron Man anders ist

In Marvel’s Avengers muss nicht jeder Superheld gleich sein. Ihr bekommt mehrere Möglichkeiten, die Helden euren Wünschen anzupassen. So gibt es Skill-Bäume für jeden Helden.

Das ist das Problem: Das neue Spiel zu Marvel’s Avengers wurde während der E3 2019 erstmals richtig vorgestellt. Ein Trailer stimmte die Fans auf den Kampf ein, den die Superhelden dort zu bestreiten haben.

Bei Marvel’s Avengers spielt man keine eigenen, erstellten Figuren, sondern die vorgegeben Helden aus dem Marvel-Universum.

Aber wie soll das aussehen, wenn dort 20 Iron Man auf einem Bildschirm sind? Ähnliche Schwierigkeiten hatte schon „Marvel Heroes“, ein Action-MMO, in dem ebenfalls jeder als Superheld oder Superschurke unterwegs war.

Dort gab es am Ende aber viele Helden und Schurken zur Auswahl – beim neuen Marvel’s Avengers sollen es nur 5 sein. Wie verhindert Square Enix den Angriff der Klonkrieger?

Das ist die Lösung:

Jeder Held hat Fähigkeiten, die ihr schon aus Filmen und Comics des Avenger-Universums kennt. Die Anpassung der Helden geht aber weiter. Mit Skillbäumen passt ihr die Charaktere euren Vorstellungen an.

Marvel's Avengers Schiff

Was weiß man über die Skill-Bäume? Zum Launch des Spiels im Mai 2020 werden 5 Helden zur Verfügung stehen: Captain America, Iron Man, Hulk, Black Widow und Thor. Später kommen weitere Superhelden kostenlos hinzu. Hinter geschlossenen Türen konnten Journalisten bereits Marvel’s Avengers spielen.

Wie Gameinformer berichtet, hat jeder Held im Spiel seinen eigenen Skill-Baum.

„Sie [die Helden] haben eine Mischung aus Fähigkeiten, die man im Laufe des Spiels verbessern kann. Wenn du in diese Helden investierst, geben wir dir die Möglichkeit zu bestimmen, wie du den Fähigkeitenbaum deines Charakters anpasst“, erklärt Scot Amos, Studio Head von Crystal Dynamics, im Interview.

Mit dem „Investieren“ ist wohl die Zeit gemeint, die man in die Helden steckt. Amos erklärt weiter: „Wenn man bestimmte Helden spielt, werden sie im Level aufsteigen und du kannst entscheiden, welche Skills sie lernen.“

Damit sollen viele verschiedene Arten der Helden möglich sein: „Deine Widow kann also anders sein als meine Widow,“ sagt Amos.

Wie genau die Skillbäume aussehen ist noch unklar. Je näher der Release rückt, desto mehr Informationen sollten aber zum Spiel bekannt werden.

Wie unterscheiden sich die Helden? Neben den Skillbäumen gibt es weitere Möglichkeiten zur Anpassung der Helden.

Das Aussehen und die Rüstung können sich von Held zu Held unterscheiden. Im Trailer konnte man so etwas wie einen weißen Iron-Man-Anzug sehen. Das scheint dann wohl eine der optischen Anpassungen zu sein, die man im Laufe des Spiels freischalten kann.

Marvel's Avengers Iron Man weiß
Weiß statt rot – Ein freischaltbares Cosmetic für Iron Man?

Klingt nach bekannten Spielprinzipien, die man auch aus Spielen wie Diablo kennt. Zwar können mehrere die gleiche Klasse dort spielen, doch kann jeder für sich selbst die Optik, die Skills und Rüstung anpassen.

Wie viele MMO-Elemente stecken in Marvel’s Avengers? Loot, Koop, DLC
Autor(in)
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

28
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Luriup
Luriup
7 Monate zuvor

Als ich in Marvel Heros einstieg,
waren glaub schon knapp 20 Helden im Angebot.
Ging dann später bis über 40.
5 hört sich da erstmal sehr wenig an.
Sicher wenn man das jetzt mal als 5 Klassen eines MMOs ansieht,
hört es sich nicht mehr ganz so schlimm an.

Ich werde es sicherlich spielen,
bin trotzdem etwas skeptisch was die geringe Auswahl angeht.

M.Z.
M.Z.
7 Monate zuvor

Das wird der megaflop, wahrscheinlich genauso gruselig wie DC ONLINE…
Ich bin absoluter Comic an, sammel die auch… schon recht lange, habe mehrere Comic Tattoos…
Aber vor diesem Game habe ich wirklich Angst, das kann nur in die Hose gehen ????????????????????

Andy
Andy
7 Monate zuvor

ob ich jetzt mit 20 Paladinen rumlaufe die sich nur in Rasse und Rüstung unterscheiden oder mit 20 Iron Man ist doch egal,ist doch in jedem MMO so.Bei den meisten gibt es eh nur die „Eine“ Skillung und die „Eine“ Rüstung.

Luriup
Luriup
7 Monate zuvor

Dafür kamen ja dann die InGame Shops mit Kostümen,
so das ein Paladin halt nicht in voller Rüstung rumlaufen musste.

Ob ich einen Rot/Gold oder weissen Iron Man habe,
macht da dann nicht den grossen Unterschied.

Tazz84
Tazz84
7 Monate zuvor

Ab wann kann ich denn das Spiel vorbestellen?

Bienenvogel
Bienenvogel
7 Monate zuvor

Je mehr man darüber hört, desto merkwürdiger klingt das für mich. 20 Iron Man? ???? Okay.. ich wäre bei dem Spiel erstmal vorsichtig.

Nomad
Nomad
7 Monate zuvor

Jepp, jede Menge „tolle Features“, viele irgendwie „unausgegohren“. Mir kommt da immer wieder und wieder „Anthem“ in den Sinn (zumal die Konstruktion auch noch ähnlich erscheint).
Die sollten noch mal in sich gehen, bevor der nächste Flop abgeht !

PS: Und dabei spiele ich gerne Anthem !
„Was ist nur los mit den Game-Designern ? Sind die alle irre geworden ?“

Jeff Have
Jeff Have
7 Monate zuvor

ichhatte ja gehofft das man seinen komplett eigenen helden macht und dann neben den bekannten iron man hulk und co (als npcs) die story spielt bzw halt mit anderen spielern.
ich muss aber auch sagen das mir die aufmachenug der charactere und der story nicht sonderlich zusagt captain america natürlich wieder als der anfüherer und iron man der schuldige an der kathastrophe … meh

curry-meister
curry-meister
7 Monate zuvor

Hulk der mit feuerbällen rumschmeißt, warum nicht. am besten noch fliegend und der untote beschwören kan.

spaß beiseite, klingt alles noch komisch. hulk ist ein nahkämpfer mit weniger range möglichkeiten.

wie will man bitte 10 verschiedene hulks machen? da bin ich echt neugierig.

ebenfalls problematisch bei solchen spielen ist, dass die helden im original nicht alle das selbe level haben. im spiel muss es aber so sein und eben sowas fühlt sich dann wiederum so ,,verkehrt,, an.

gespannt gespannt

Willy Snipes
Willy Snipes
7 Monate zuvor

Paar Skill Beispiele: -Bodensmash ( hämmert aufn Boden und macht dadurch ne Druckwelle ) -Bodensmash Direct (fliegt aufn Gegner und hämmert ihn zu Boden ) -Stampfer ( fliegt in die Luft und landet mit den Füßen aufm Gegner)-Rock Bomber (tritt in den Boden, ein Fels fliegt in die Luft, mit der Faust schlägt man dagegen und wirft ihn dadurch auf den Gegner) -Raaaaaaaawr (er brüllt und betäubt dsdurch Gegner)-MonsterBlock (blockt sämtliche Angriffe für Zeit x und ist unverwundbar) Siehe da, in einer Minute sind mir mehrere Skills eingefallen die man nehmen könnte. Keine Ahnung was daran ,,komisch‘ sein soll ????… Weiterlesen »

curry-meister
curry-meister
7 Monate zuvor

weil dennoch alles gleich ist. mir perönlich fehlt da vielfalt.

spieler 1 smasht mit seinen beinen, spieler 2 smasht mit den armen, spiler 3 smasht mit der stimme oder so. am ende bleibt hulk halt hulk.

magier zB kann man ja oft nach elemnten ausrichten nur als beispiel.

ob ein hulk soviel vielfalt bietet bin ich halt noch skeptisch

zumal ich gerne mit mehr als nur einem skills kämpfen möchte.
und viele verschiedene hulks zuzulassen bräuchte es da schon so mindestens 20 bis 30 aktive! skills

Willy Snipes
Willy Snipes
7 Monate zuvor

Das hat man doch bei allen möglichen Spielen auch wenn es vorgefertigte Klassen mit Fähigkeiten gibt?! Jede Klasse hat ein Kernelement, welches durch die Skills breiter gefächert wird. Der Magier seine Elemente. Der drischt auch nicht mit dem Stab wie ein Ninja auf die Gegner ein. Hulk hat seine Fäuste, da kann man viel draus machen. Warum sollte man also aus Hulk was anderes machen wollen?! Verstehe diese Logik nicht. Hulk ist halt Hulk. Aus ihm will ich keinen Thor machen. Wir müssen mal abwarten wie viele verschiedene Skills es geben wird.Aber von Marvel Heroes Omega weiss ich wie viel… Weiterlesen »

curry-meister
curry-meister
7 Monate zuvor

ganau das denke ich auch, hulk ist halt hulk.
die entwickler bzw im post steht, dass es individuell gehen soll.

daher meine allgemeine frage wie dies aussehen soll im bereich skills.

Der Gary
Der Gary
7 Monate zuvor

weil dennoch alles gleich ist. mir perönlich fehlt da vielfalt. Magier 1 zaubert feuerbälle, magier 2 zaubert eiskugeln, magier 3 zaubert leeresphären oder so. am ende bleibt ein magier halt ein magier Kann man genau so gut auf deinen geliebten Magier anpassen. Überschneidungen kann man sicher nicht vermeiden dennoch kann man es trotzdem so entwerfen, dass es auch genug unterschiedliche Formen geben kann. Alleine in den Comics gibt es da zum Beispiel die Unterschiede zwischen Hulk und Red Hulk. Es geht also. Es gibt Klassen/Skillungen da gibt es eine größere Auswahl an Variationen und Klassen/Skillungen die sich ähnlicher sind. Das… Weiterlesen »

curry-meister
curry-meister
7 Monate zuvor

gib mal bitte ein paar beispiele. ich bin da irgendwie kreativlos.

also ich kenne da andere magiertypen. der melle zauberer zB. oder ein beschwörer zauberer, einen supp magier, ein dot magier

bei nem hulk fallen mir da nicht so viele varianten ein

Der Gary
Der Gary
7 Monate zuvor

Lies dir einfach Willys Kommentare durch. Der hatte dir das ganze schon ausführlich erklärt.
Aber hier trotzdem noch mal eine Auflistung möglicher Variationen. Der reine smash dps Hulk, der widerstandsfähigere und aggroziehende Tank-Hulk, der AoE-Smasheffekte Support Hulk etc… es gibt also auch dort genug Möglichkeiten. So wie nahezu bei jedem MMORPG in Bezug auf Melee-Klassen.

curry-meister
curry-meister
7 Monate zuvor

ob es so am ende wird, weiß noch niemand. ich bin halt noch skeptisch.

ich möchte keine mmorpgs mit nem destiny ähnlichen spiel vergleichen in bezug auf klassen.

für mich sind die im design und gameplay zu unterschiedlich.

mein aktuelles persönliches beispiel ist anthem. wenn ich als ranger mit 3 anderen rangers spiele ist es für mich immer langweilig, selbst wenn jeder nen kompletten anderen build spielt. oder auch destiny, spielt aber keine rolle

wenn square enix dieses gefühl anders hinbekommt wäre das doch sehr schön.

Nomad
Nomad
7 Monate zuvor

Jo, wie ich schon mal sagte, das klingt wie ein SinglePlayer-Konzept, dass man auf MultiPlayer umbiegen will oder muss.

curry-meister
curry-meister
7 Monate zuvor

jo, ich stelle mir nen raid vor wo 4 hulk einfach nur auf den gegenr rumkloppen mal irgend ein smash raushauen.

bei nur 5 helden sind meine erwartungen große bei dem wort ANPASSEN

am ende kann man sich entscheiden zwischen soll der skill 10 m weiter reicehn oder 5% mehr schaden machen
supiiiiiiiiii

BigFlash88
BigFlash88
7 Monate zuvor

fürn anfang kann man es doch sehen wie bei destiny oder anthem, 3-5 klassen jede mit verschiedenen perks und skills die aber nicht alle gleichzeitig ausgerüstet werden können

curry-meister
curry-meister
7 Monate zuvor

aber bei diesen spielen ist das kernelement das schießen mit waffen.

bei superhelden sollte es doch spezieller sein

BigFlash88
BigFlash88
7 Monate zuvor

ok sorry dann halt diabolo, hatte zum start glaub ich auch nur 5 chars, da funkt auch nicht jeder schurke gleich, klar die grundfunktion ist gleich aber die fähigkeiten unterscheiden sich sehr, und für normal wartest du in solchen spielen auch keine minuten auf deine fähigkeiten sondern spielst fast nur mit selbigen

marty
marty
7 Monate zuvor

Hätte hier doch auf eigene Helden gehofft – Schade!!

Psycheater
Psycheater
7 Monate zuvor

Bin echt gespannt wie das umgesetzt wird. Und bei Widow bin Ich mir echt noch nicht sicher ob die so viele Fans finden wird; die kann ja halt nix

Mr.Mittenz
Mr.Mittenz
7 Monate zuvor

In Marvel Heroes war Black Window der erste Character den ich mir geholt habe. Eben weil Sie nicht übermenschlich ist. Sie wird ihre Fans haben.

Willy Snipes
Willy Snipes
7 Monate zuvor

Ich hab alles mit Psylocke rasiert ohne Ende ????
Ach Marvel Heroes, es war echt schön. Simpel, aber gut.

Atigül Mascay
Atigül Mascay
7 Monate zuvor

Da muss ich jetzt mal ein bisschen Nerd-Talk machen. Dass sie nichts kann, ist so nicht richtig. Ihr wurde eine russische Version des Supersoldaten-Serums eingeflößt.
Deswegen sagt sie auch in einem der älteren Avengers Filme zu Captain America: „Ich kann alles, was du auch kannst und vielleicht sogar besser“

Kendrick Young
Kendrick Young
7 Monate zuvor

sie hat auch noch einige gute gadgets

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.