In No Man’s Sky gibt’s einen Milliardär, der wahllos Millionen verschenkt

Ein Spieler des Weltraum-Onlinegames No Man’s Sky hat es sehr weit gebracht und möchte nun auch andere an seinem Erfolg teilhaben lassen: Er beschenkt seine Mitspieler und das reichlich.

Ein NMS-Spieler zieht die Spendierhosen an

Reichtum wird geteilt. Long_Nose_Jim hat während seiner Spielzeit 215 Stasis Devices hergestellt. Dabei handelt es sich um die teuersten Items im Spiel. Jedes hat einen Wert von 18 Millionen Credits.

Der Gesamtwert aller Geräte im Laderaum seines Schiffs beträgt rund 3,8 Milliarden Credits. Und diesen Reichtum will Long_Nose_Jim nun mit den Mitspielern teilen.

No Mans Sky Gras 2

Der Weihnachtsmann kommt! Long_Nose_Jim möchte seine Fracht zufällig unter anderen Spielern verteilen. Begegnet ihm ein Spieler, dann kann es sein, dass er ihm einfach so eines der Stasis Devices schenkt. Das ist gerade für Neulinge eine fantastische Gelegenheit, schneller im Spiel voranzukommen. Verkauft man das Item und erhält dafür die 18 Millionen Credits, fällt der Einstieg ins Spiel gleich deutlich leichter.

Bei No Man’s Sky steigen die Spielerzahlen auf Steam um den Faktor 10

Denn um die weiter entfernten Planeten zu erreichen, auf denen es die seltensten Rohstoffe gibt, braucht man auch gute Triebwerke für die Raumschiffe. Diese sind teuer.

Bekommt man aber direkt zu Beginn des Spiels einen Geldsegen in Form eines der Stasis Devices, dann kauft man sich einfach einen der Antriebe und kann gleich damit beginnen, die seltenen Ressourcen abzubauen, um wertvolle Items herzustellen, die dann weiterverkauft werden. So baut man sich schnell etwas in No Man’s Sky auf.

Haltet die Augen auf! Wenn ihr also in No Man’s Sky unterwegs seid, dann solltet ihr in der nächsten Zeit schauen, ob Long_Nose_Jim euren Weg kreuzt.

Vielleicht ist er ja in Spendierlaune und ihr bekommt eines der Stasis Devices von ihm. Seit dem NEXT-Update finden immer wieder solche interessanten Multiplayer-Aktionen im Spiel statt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HicksDrachen

Ich muss ehrlich sagen dass es nichts besonderes ist, an Bord meines Frachters gibt es Missionen die als Belohnung Tragbare Reaktoren und Quantumprozessoren ausspucken, habe da einfach Missionen gespielt 10h und hatte mein Inventar voll, heute zocke ich mit Abos von meinem YouTubekanal und verschenke sicherlich täglich mehr als 50 Millionen

:)

Wer weiß ob er die Teile nicht einfach erglitched hat ????

Gaburias Myucheu

Oder im Offline Modus (Gänzlich ohne Internet zb.) ercheatet ^^

xollee

Ich hab mit „next“ nun knapp 60h hinter mir und hab selber schon 10 von diesen Stasiskammern gebaut, hatte 175mio und hab mir mein erstes gutes „s“ Schiff geholt.
Werde sicherlich noch ein paar bauen um mir dann einen guten Frachter zu holen. Die Frage ist warum man hier eine Meldung verfasst weil einer 215 gebaut hat…so besonders ist das auch nicht. Und das er überhaupt mal jemanden trifft zufällig (ohne jetzt gezielt den Multiplayerpart zu benutzen) ist fraglich…da wird er noch sehr lange die 215 Teilen rumkutschieren müssen.

Dave

hast du gezielt darauf hingearbeitet? habe gut 50h spielzeit intus und nicht mal die hälfte der dafür benötigten baupläne gefunden..

xollee

sehr viele fabriken geplättet jo… sicherlich 40-50. Aber mit den signalscanner und genügend treibstoff geht das recht flott. Wollte so schnell es geht lebendiges glas bauen können… hab während dessen alles für die anderen teuren dinge gefunden. Viele Sachen kannst du ja selber anbauen, die restlichen rohsteffe in stationen oder bei den Schiffen kaufen. es ist mühsam weill man teilweise auch viel platz braucht den man am anfang nicht hat…aber es geht. Baue jetzt erstmal bissl an der Basis rum…dann werd ich wieder so 20-30 kammern in angriff nehmen und mir nen hübschen frachter holen. während dessen natürlich platz ausbauen… vorallem rucksack.

Irie

Ich versteh auch nicht was der Artikel soll, ist ja nicht so das man irgendwie auch nur im Ansatz die Chance hätte ihn zu treffen dafür müsste man ja sowieso seinem Spiel beitreten oder hab ich das jetzt falsch verstanden? Irgend wie eigenartig. Zumal ab einem bestimmten Punkt soviel Geld absolut keine Seltenheit ist. Selbst mit den Dummen Summenden Eiern macht man verdammt schnell Geld.

Gotteshand

Ein Kumpel von mir hat im Hex Editor den Wert des Geldes auf 99999999 eingetragen und fertig.
Ich finde es eh affig so zu spielen, macht einem jedes Spiel kaputt so ein Unsinn.

„Story“ mäßig lustig.

RagingSasuke

Das klappt wirklich? Ernsthaft? Also das geht ja mittlerweile nicht mal bei altbacken Handy games XD

Triky313

Natürlich. Der Spielstand wird bei dir lokal auf dem PC gespeichert.

Alzucard
Hackepetra

LOL. Das erinnert mich anbaue Zeit, als ich noch Duke3D gezockt hatte

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x