Hearthstone: Irres Schurken-Deck mit „Ragequit“-Faktor – Die Barnes-Y’Shaarj-Kombo

Wer auf schnelle, witzige Partien in Hearthstone steht, sollte einen Blick auf dieses Schurken-Deck werfen. Nur zwei Diener sorgen für reichlich Chaos.

Der Youtuber Disguised Toast ist nicht nur für seine spannenden Details zur verschiedenen Mechaniken in Hearthstone bekannt, sondern auch für seine mitunter ziemlich absurden Ideen für Decks.

Eines seiner verrücktesten Decks ist definitiv das „Barnes Yshaarj Combo Deck“. Dieses Schurkendeck scheitert entweder gnadenlos oder sorgt schon in Runde 4 oder 5 dafür, dass der Gegner aufgibt – etwas dazwischen gibt es kaum. Das Deck besteht insgesamt aus 28 Zaubern und nur 2 Dienern – Barnes und Y’Shaarj.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das Ziel mit dem Deck ist leicht erklärt, aber stark vom Glück abhängig: Barnes möglichst früh auf die Hand bekommen, aber bloß nicht Y’Shaarj. Dann spielt man in Zug 4 Barnes aus, der eine 1/1-Minikopie von Y’Shaarj erschafft. Dieser wiederum hat den Effekt, einen zufälligen Diener am Ende des Zuges aus dem Deck in das Spiel zu legen – da es nur einen Diener im Deck gibt, landet prompt ein weiterer Y’Shaarj auf dem Feld, allerdings mit verheerenden 10/10 als Werten.

hs wotog neu 51 yshaarj rage unbound

Im Regelfall ist ein Gegner in Zug 4 oder 5 nicht in der Lage, sowohl den kleinen (1/1) als auch den großen (10/10) Y’Shaarj zu vernichten. Im folgenden Zug benutzt man dann Dreierbande, um mehrere Kopien von Y’Shaarj in das Deck zu packen – Ihr seht, wohin die Reise geht. Schon nach kurzer Zeit ist das Brett voll mit 10/10-Dienern, die kaum noch aufhaltbar sind.

Zur vollständigen Deckliste zum Nachbauen geht es hier: „Disguised Toast’s Barnes Yshaarj Combo“ (Link zur Hearthpwn-Liste)

Habt Ihr auch ein paar besonders lustige oder besonders absurde Decks, die Ihr in den letzten Tagen spielt? Oder womit vertreibt Ihr Euch gegenwärtig die Zeit in Hearthstone?


Wir haben vor einigen Tagen ein Interview mit Ben Brode geführt – dabei gab es viele spannende Details zu goldenen Karten und den anstehenden Erweiterungen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nirraven

steht doch im Videotitel das es zu 30% funktioniert 🙂

horst

finde die version mit warlock besser. noch die schöne „ändere all meine spellkarten“ hinterher und schon geht die post ab. zudem kann man halt immer noch zusätzliche karten ziehen und die wahrscheinlichkeit erhöhen.

irgend jemand hat mal eine theoretische siegesquote von 65% errechnet. ich bin irgendwo zwischen 30 und 40

Gorden858

Aber beim WL hast du doch gar kein Gang Up. Dann klappt der Trick doch nur einmal. Ein Hard Removal und schon ist der Plan hinüber. Und alle anderen Karten sind danach doch eh egal, wenn du jede Runde automatisch 1-2 neue 10/10er bekommst, weiß nicht was der Renounce dann noch soll.

Nirraven

Das Video kenn ich schon, echt sehr lustig die Idee.
Finde Disguised Toast super 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x