Guild Wars 2: Erfahrt alles zur neuen Erweiterung im MeinMMO Live-Ticker

Am 27. Juli 2021 fand der Livestream zur neuen Guild Wars 2 Erweiterung End of Dragons statt. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat euch alles Wichtige dazu zusammengefasst und das Event im Live-Ticker begleitet.

Update 18:50 Uhr: Das Wichtigste aus dem Livestream in Kürze:

  • End of Dragons erscheint im Februar 2022
  • Es geht nach Cantha und die ersten beiden Gebiete wurden bereits vorgestellt
  • Neue Features sind:
    • Die Belagerungsschildkröte als Reittier für 2 Spieler
    • Angeln
    • Segeln
  • Die erste neue Elite-Spezialierung für den Mesmer wurde gezeigt
  • Es gibt eine neue Gildenhalle
  • Die Erweiterung kommt direkt mit allen 16 Legendarys, die sich an Aurene orientieren sollen
  • Die Vorbestellung beginnt bereits heute Abend (27. Juli)

Ausführliche Informationen zur Erweiterung findet ihr hier: Guild Wars 2: Alles, was wir zur neuen Erweiterung End of Dragons wissen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was war das für ein Event? Im Livestream wurde die neue Erweiterung End of Dragons ausführlich vorgestellt, die dann Anfang 2022 erscheint. Euch erwarteten Infos zu den neuen Gebieten, der Story, den kommenden Elite-Spezialisierungen und was sonst noch mit in der Erweiterung steckt.

Außerdem gab es Interviews mit den Entwicklern, die bereits an der Erweiterung gearbeitet haben.

Wann beginnt der Livestream? Los geht es um 18:00 Uhr unserer Zeit. Das Event wird auf Englisch via FacebookYouTube und Twitch übertragen. Für die deutsche Community übersetzt Honeyball den Stream parallel (via Twitch).

Der Live-Ticker zu End of Dragons

Update 18:46 Uhr: Der Trailer wird noch einmal gezeigt, dann ist der Livestream wohl vorüber.

Update 18:44 Uhr: Die Vorbestellungen für End of Dragons starten heute. Das steckt in den Paketen:

  • Normale Version (29,99 Euro) – bringt Vorbestellern Boni in Form von einer Flammenschlange-Waffentruhe, einem „Shing Jea“-Mosaik-Umhang, dem besonderen Titel „Shing Jea- Wunderkind“ für Charaktere, einem gemeinsamen Inventarplatz sowie einer Charakteraufwertung auf Stufe 80.
  • Deluxe Edition (54,99 Euro) – Enthält zusätzlich einen Skiff-Skin für das Shing Jea-Drachenboot, einen Cantha-Raptor-Skin für Raptor-Reittiere, einen zusätzlichen Charakterplatz und ein Identitätsreparaturkit.
  • Die Ultimate Edition (79,99 Euro) – Enthält die exklusiven Gegenstände der Standard und Deluxe Edition sowie 4.000 Edelsteine.

Update 18:43 Uhr: End of Dragons soll im Februar 2022 erscheinen!

Update 18:42 Uhr: Nun wurde eine Aurene-Statue gezeigt. Die könnt ihr kaufen.

GW2 Aurene Statue

Update 18:41 Uhr: Bis zum Release von End of Dragons soll es 4 Events geben, in denen die Elite-Spezialisierungen in einer Beta ausprobiert werden können. Die erste Beta startet in 3 Wochen, am 17. August. Jedes Event soll 3 Spezialisierungen bringen und beim letzten Event gibt es alle 9. Jeder soll daran teilnehmen können.

Update 18:40 Uhr: Das Engine-Upgrade von DirectX 9 auf DirectX 11 soll ebenfalls 2021 in eine Beta starten.

Update 18:39 Uhr: Die Allianzen im WvW sollen noch im Sommer in die Beta starten. Die Spieler sollen Feedback zu den Änderungen geben können, bevor es dauerhaft implementiert wird.

Update 18:37 Uhr: Jetzt geht es um die Inhalte, die noch 2021 kommen. Erwähnt wird das derzeit laufende Event mit den alten Episoden der Lebendigen Welt. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Guild Wars 2 startet bald besonderes Event für Neueinsteiger und Rückkehrer – Lohnt sich das?

Update 18:36 Uhr: Colin Johanson betont nochmal, dass End of Dragons nicht das Ende von Guild Wars 2 werden wird.

Update 18:35 Uhr: WvW-Spieler sollen das Allianz-System im Zeitraum bis zu End of Dragons bekommen. Zudem wird an der Technik gearbeitet.

Update 18:33 Uhr: Josh Davis, ein ehemaliger Entwickler, ist ebenfalls zurück und spricht nun über den Live-Service.

Update 18:30 Uhr: Klone gibt es nicht mehr. Phantsams gibt es weiterhin. Dolch ist die Waffe und sie wird im Fernkampf eingesetzt. Der erste Angriff ist ein geworfener Dolch. Die zweite Fertigkeit verursacht Schaden und stackt dabei Dolche hoch, die später von den “F”-Fähigkeit genutzt werden können. Der dritte Angriff ist ein Dolchsturm, der sich auf Feinde zubewegt.

Update 18:28 Uhr: The Virtuoso ist die Spezialisierung für den Mesmer. Die anderen sollen später vorgestellt werden.

Update 18:27 Uhr: Jetzt geht es um Elite-Spezialisierungen! Sie sollen sich an der Lore von Cantha orientieren.

Update 18:26 Uhr: Die Ätherklingen kommen zurück, sogar mit Mai Trin.

Update 18:25 Uhr: Die neue Gildenhalle wird in der alten Shing Jea Arena liegen. Die Eroberung soll wie gewohnt stattfinden, allerdings wurde die Skalierung angepasst. Ihr sollt vor allem auf größere Feinde und weniger auf kleine Mobs treffen. Im Fokus stehen die vielen Wasserflächen.

GW2 Gildenhalle Shin Jea
Bild von der neuen Gildenhalle.

Update 18:25 Uhr: Gildenhallen sind das nächste Thema.

Update 18:24 Uhr: Kappas, Nagas und andere bekannte Kreaturen sollen wieder in Cantha zu finden sein.

Update 18:23 Uhr: Zudem sollen die Belohnungen der Angriffsmissionen angepasst werden.

Update 18:23 Uhr: Jede Angriffsmission in End of Dragons soll einen Herausforderungsmodus bekommen, der sich an Raider richtet. Im Fokus stehen hier Gegner aus der Geschichte von EoD. Kreaturen sollen im Herausforderungsmodus neue Fähigkeiten bekommen, nicht nur mehr Leben und mehr Schaden.

Update 18:23 Uhr: Angriffsmissionen sind das nächste Thema.

Update 18:22 Uhr: Alle 16 Legendarys sind direkt zum Start verfügbar. Sie orientieren sich an Aurene. Der Precursor erinnert an Baby-Aurene, die fertigen Waffen an die Erwachsene Version. Optisch sind sie jedoch nicht so besonders, wie sich viele erhofft hatten.

GW2 Legendary End of Dragons
Das legendäre Schwert, der bisher einzige gezeigte Skin der neuen Legendarys.

Update 18:20 Uhr: Als Nächstes kommen Legendarys!

Update 18:18 Uhr: EoD bringt 5 neue Masterys, darunter Belagerungsschildkröte, Segeln und das Angeln. Fischen wird nicht nur in Cantha möglich sein.

Update 18:18 Uhr: Angeln ist offiziell als Neuerung bestätigt! Es soll über 200 unterschiedliche Fischarten geben.

Update 18:17 Uhr: Die Belagerungsschildkröte soll etwas für den Besitzer (der steuert) und den zweiten Spieler bieten. Möglicherweise Angriffsfähigkeiten?

Update 18:16 Uhr: Eine große Neuerung sind die Belagerungsschildkröten. Die sollen ein Reittier für 2 Spieler werden. Gerade neue Spieler sollen das Koop-Mount genießen können, weil sie direkt aufsteigen können.

Update 18:15 Uhr: Die Rede war bisher von zwei neuen Maps in End of Dragons. Das wäre überraschend wenig.

Update 18:15 Uhr: Noshir Dalal wird die Synchronstimme von einem Detektiv.

Update 18:14 Uhr: Die Welt soll sich von GW1 unterscheiden, aber markante Punkte sollen wiedererkennbar sein.

Update 18:13 Uhr: Die Karten sollen sich komplett neu und wie eine Urlaubsinsel anfühlen. Sie sollen sich friedlich, aber auch gefährlich anfühlen. Ein großer See und die riesigen Bäume sollen eine wichtige Rolle spielen. Vertikalität soll seine Rolle spielen, ebenso wie Freiheit im Movement.

GW2 End of Dragons Landschaft
Einblick in die Welt von Cantha.

Update 18:12 Uhr: Als Nächstes geht es um die Map.

Update 18:11 Uhr: Erika Ishii, die Synchronsprecherin von June, wurde kurzzeitig eingeblendet.

Update 18:10 Uhr: Die Entwickler versprechen Leben überall in der offenen Welt von Cantha. Die Umgebung wirkt auf ersten Video-Schnipseln bunt und schön designt.

Update 18:09 Uhr: Marjory und Kasmeer sollen uns in End of Dragons begleiten. Auch Aurene soll eine wichtige Rolle in der Geschichte spielen.

Update 18:08 Uhr: Die Entwickler sprechen über die Geschichte von Cantha, Shiro und die Tatsache, dass sich Cantha von der Außenwelt abgekapselt hat. Allerdings sollen die Ereignisse der Welt auch Einfluss auf den Kontinent gehabt haben.

Update 18:07 Uhr: Der Trailer zur Erweiterung:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Update 18:06 Uhr: Los gehen die Detail-Infos mit der Lore und der Spielwelt.

Update 18:05 Uhr: Die Spieler fliegen auf Luftschiffen nach Cantha, Ätherklingen wurden gezeigt. Die Stimme der Kaiserin ist zuhören. Ein NPC angelt im Trailer und einige vermuten, dass Angeln das besondere Feature werden könnte.

Update 18:04 Uhr: Der offizielle Trailer wird gezeigt.

Update 18:03 Uhr: Der heutige Livestream soll nur ein erster Einblick sein. Für die kommenden Wochen sind weitere Blogposts und Vorstellungen geplant.

Update 18:01 Uhr: Colin Johanson, der ehemalige Game Director von GW2 bis 2015, ist zurück und spricht über Guild Wars Factions. Das war die erste Erweiterung, die Guild Wars 1 bekam, und das ist bereits 15 Jahre her.

Update 18:00 Uhr: Und es geht los, gezeigt wird der alte Trailer zur Erweiterung, den wir schon kennen. Zu sehen sind der Drache Kuunavang und einige Assets rund um Cantha.

Update 17:52 Uhr: Noch 8 Minuten bis zum Beginn des Livestreams. Vor allem auf die Elite-Spezialisierungen sind schon jetzt viele gespannt im Chat.

Update 17:42 Uhr: Die Pre-Show ist vorüber und in wenigen Minuten wird der offizielle Livestream samt 15-Minuten-Countdown beginnen.

Update 17:15 Uhr: Die Pre-Show zum Event hat begonnen und die ArenaNet-Partnerin Bird of Chess fasst die bisherige Geschichte des MMORPGs zusammen. Schon jetzt schauen über 15.000 Menschen zu.

Was machen wir von MeinMMO? Wir werden das Event hier in dieser News im Live-Ticker begleiten und die gezeigten Infos direkt einordnen. Los geht es um 17:45 Uhr und dann findet ihr alle Infos in Text und Bild in diesem Beitrag.

Den Ticker übernimmt Alexander Leitsch, der bereits 8.000 Spielstunden in Guild Wars 2 und jahrelang eine eigene Fansite zum Spiel betrieben hat.

Was wissen wir bisher über End of Dragons? Noch nicht viel. Es wird nach ersten Teaser-Bildern nach Cantha gehen, dem Kontinent, der bereits Teil von Guild Wars 1 Factions war. Außerdem verrieten die Entwickler bereits, dass es neue Elite-Spezialisierungen geben wird und dass, obwohl der Name etwas anderes andeutet, End of Dragons nicht das Ende der Geschichte von Guild Wars 2 darstellen wird.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

was Colins ist zurück, bei Amazon rausgeflogen?

Dunarii

Bin doch enttäuscht. Bis jetzt

Azaras

na war recht solide ein trailer zu allen specc hat mir gefehlt um jeden an zu teasern

ImInHornyJail

Mesmer mit Dolch oder kurzbogen wäre ganz lustig

CptnHero

bin schon richtig hyped auf die neue Fashion aus cantha xD
aber mal im Ernst…ich hoffe ja immernoch, dass mit dem neuen addon mehr kommt als nur paar neue Maps und neue Spezialisierungen.
Ich würde mir das 3te addon eigentlich schon gern holen…aber dann muss endlich mal was neues kommen…etwas das man wieder machen kann…etwas das sich lohnt zu holen..oder zu wiederholen.
Möglichkeiten könnte es so viele geben…lohnenswerte Hardmodes für dungeons (außerhalb von den fraktalen vllt auch mal neue dungeons)
Mehr Content mit Mounts..ich mein wenn die schon einzigartig sind…dann sollten sie viel mehr nutzen haben. z.b daily oder weekly challenges wie z.b mount-wettrennen in verschiedenen maps.
Ich will einfach mal ne andere Karotte vor der Nase als den Zehntausendsten Reskin vom Skin des Skins von vor 5 jahren.
Ich werd mir auf jeden Fall den Stream anschauen…aber ich erwarte ehrlich gesagt nix großartiges neues…bis auf das was man eh schon immer vorgesetzt bekommen hat.

ImInHornyJail

Solo fraktale wären auch ganz cool oder ähnliche Solo Aktivitäten

CptnHero

joah, scheint sich wieder eh erledigt zu haben…
immerhin kann man bald angeln, lol

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x