Guild Wars 2 startet bald besonderes Event für Neueinsteiger und Rückkehrer – Lohnt sich das?

Am 25. Mai startet in Guild Wars 2 eine große Offensive, die alte Episoden der Lebendigen Welt in den Fokus rückt. So werden Spieler motiviert, die alten Gebiete und Erfolge zu erledigen, und wer bestimmte Episoden verpasst hat, kann sogar richtig Geld sparen.

Was ist das für eine Aktion?

  • Ab dem 25. Mai werden jede Woche zwei der Episoden der Lebendigen Welt in chronologischer Reihenfolge ins Rampenlicht gestellt. Das passiert jeweils für 7 Tage.
  • Los geht es mit der Staffel 2 und auf diese soll später noch die Staffel 3 folgen.
  • Durch das Rampenlicht schalten Spieler die Episoden kostenlos frei, statt dafür jeweils 200 Edelsteine (etwa 2,50 Euro) ausgeben zu müssen. Das geschieht automatisch, wenn ihr euch in der jeweiligen Woche einloggt.
  • Insgesamt könnt ihr so 14 Episoden freischalten und umgerechnet bis zu 35 Euro sparen, was wohl etwa dem Verkaufspreis der kommenden Erweiterung End of Dragons entsprechen wird.

Für wen lohnt sich das? Die Aktion “Geschichte der Lebendigen Welt” richtet sich besonders an Rückkehrer, die zwischendurch eine Episode verpasst haben, oder Neueinsteiger, die bisher die Episoden überhaupt nicht freigeschaltet haben.

Aber auch die Veteranen können von dem Event profitieren, da der alte Content dadurch wieder interessanter wird. Außerdem gibt es eine neue Belohnung für den Abschluss aller Erfolge der beiden Staffeln.

Ob es sich 2021 noch lohnt mit Guild Wars 2 anzufangen, verraten wir euch hier:

Lohnt es sich 2021 noch mit Guild Wars 2 anzufangen?

Neue Spieler und neue Belohnungen für alten Content

Was macht das Event interessant? Bei den Episoden der Lebendigen Welt handelt es sich um Updates, die jeweils mit einem Story-Kapitel, neuen Erfolgen und neuen Belohnungen ins Spiel gebracht wurden.

Manche dieser Content-Updates enthalten sogar ein komplett neues Gebiet, das nur betreten werden kann, wenn man die entsprechende Episode besitzt. Wer also die gesamte Geschichte von Guild Wars 2 kennen und erleben möchte, benötigt zwingend alle Episoden.

Doch auch die Veteranen können von diesem Event profitieren. Denn durch das Rampenlicht werden sich neue Spieler an den Story-Erfolgen und den Gebieten versuchen, sodass man leichter Mitspieler für den alten Content findet. Gleichzeitig werden komplett neue Erfolge und Belohnung für die alten Inhalte angekündigt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was gibt es für Neuerungen? Durch das Rampenlicht werden neue Erfolge eingeführt, die die Veteranen abschließen müssen. Zudem gibt es zahlreiche alte Erfolge, die es ebenfalls zu erledigen gilt.

Wer die Erfolge der Staffel 2 und Staffel 3 der Lebendigen Welt abschließt, bekommt einen Gutschein für einen Precursor der neuen legendären Waffen, die mit End of Dragons ins Spiel kommen sollen.

Zudem gibt es ein neues legendäres Amulett für alle Spieler, die sämtliche Meta-Erfolge der Lebendigen Welt Staffel 2, 3, 4 und der neuen Eisbrut-Saga abgeschlossen haben. Wer also bisher Episoden ausgelassen hat, kann beim Warten auf die neue Erweiterung viele alte Inhalte nachholen.

Wo finde ich Tipps zu den Erfolgen der Lebendigen Welt? Wir von MeinMMO haben nur vereinzelt Guides zu Guild Wars 2 veröffentlicht. Ausführliche Guides zu den einzelnen Episoden findet ihr jedoch auf Deutsch bei den Kollegen von Guildnews.de. Dort findet ihr alle Episoden chronologisch aufgelistet (via Guildnews).

Was passiert 2021 noch bei Guild Wars 2? Ende April haben die Entwickler einen Ausblick auf die Pläne für den Sommer 2021 gegeben. Im Fokus stehen neben dem Event rund um die Lebendige Welt wurden auch die Rückkehr der Marionette, etliche Special-Events und eine große Ankündigung zur neuen Erweiterung vorgestellt:

Guild Wars 2 zeigt Pläne für 2021: Bringt 4 große Neuerungen bis zur Erweiterung

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Topaz

Muss man für das Legendäre Amulett auch die normalen Meta Erfolge anschließen oder nur die, die jetzt dazukommen?

Dominik

Nur die 24 neuen Meta Erfolge die nach und nach in das Spiel integriert werden.

Topaz

Aber wie wollen die auf 24 Erfolge kommen? Es Gibt noch nicht mal so viele Episoden in der lebendigen Welt und sie machen ja auch gleich zwei Episoden in einer Woche…

Tronic48

Ich habe ja alles, aber wie im Titel steht finde ich das für Neueinsteiger und Rückkehrer eine Tolle Idee.

Werde wahrscheinlich auch mal reinschauen.

Reznikov

Hat jemand hier Bock abends ab und zu die Episoden zu spielen? Ich hab sie nur vereinzelt gespielt und allein nie die Muße dazu gehabt.

OldSchoolMagicTheGathering

Klar, können wir machen. Alleine können die auch echt öde sein

Reznikov

Yay 🙂 Mein GW2 IGN ist benny.1796

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x