Ghostwire Tokyo: Das ist das neue Spiel der Macher von The Evil Within

Bethesda hatte in seiner Pressekonferenz auch Shinji Mikami von Tango Gameworks, den Machern des Horror-Games The Evil Within. Die kündigten sogleich Ghostwire Tokyo als neues Spiel an.

Eine Überraschung zu der Bethesda-Pressekonferenz auf der E3 2019 war das neue Spiel von Tango Gameworks. Als dann auch noch Shinji Mikami, der Erfinder der bekannten Horror-Serie The Evil Within auf die Bühne trat, erwarteten viele einen dritten Teil des Horror-Spiels.

Doch es kam anders und das neue Spiel ist ein weiteres Grusel-Game namens Ghostwire Tokyo.

Was ist Ghostwire Tokyo? Laut der Präsentation auf der E3 2019 wird Ghostwire Tokyo kein Survival-Horror wie Evil Within. Dafür bleibt aber der Horror, denn plötzlich verschwindet ein Großteil der Bevölkerung Tokyos. Nur ihre Kleider bleiben zurück.

Dafür streunen nun gruselige Gestalten der japanischen Mythologie durch die Straßen. Euer Job als maskierter Bogenschütze ist es, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen und herauszufinden, was hinter den schaurigen Begebenheiten steckt.

Wie das Gameplay aber aussieht, wissen wir nicht. Es wurde nur der eindrucksvolle Trailer gezeigt.

Wann und für welche Plattformen erscheint Ghostwire? Dazu wurde auf der Presskonferenz leider nichts gesagt.

E3 2019 Zeitplan: Alle Termine für Pressekonferenzen im Überblick
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.