Genshin Impact: Das sind die besten Artefakt-Sets und so bekommt ihr sie

Artefakte spielen in Genshin Impact eine wichtige Rolle bei der Ausrüstung. Über diese bekommt ihr zusätzliche Stats und Set-Boni. Wir von MeinMMO verraten euch, welches die besten Artefakte sind und woher ihr diese bekommt.

Wie funktionieren die Artefakte? Anstelle einer Rüstung, wie ihr sie wahrscheinlich aus anderen RPGs gewohnt seid, setzt Genshin Impact auf Artefakte. Jeder eurer Charaktere kann 5 Artefakte anlegen. Diese Artefakte geben euch zusätzliche Stats wie Angriffskraft, Lebenspunkte oder kritische Trefferchance.

Wie die Waffen und Charaktere auch sind sie in ein System von 1 bis 5 Sternen aufgeteilt, wobei die 5-Sterne-Artefakte die besten sind.

Jedes Artefakt ist zudem einem von 5 Typen zugeteilt, wobei ihr nur ein Artefakt eines jeden Typs anlegen könnt:

  • Eonothem-Kelch
  • Blume des Lebens
  • Kreis von Logos
  • Der Sand von Eon
  • Todesfahne

Außerdem gehört jedes Artefakt zu einem Set. In der Regle geben 2 oder 4 Artefakte des gleichen Sets einen Bonus-Effekt. Allerdings gibt es auch Sets, wo ein Teil genügt.

Genshin Impact Artefakte
Die Artefakte im Charakter-Menü, aufgeteilt auf die 5 verschiedenen Typen.

Artefakte farmen und aufwerten – So gehts

Woher bekommt man Artefakte? Die ersten 1- und 2-Sterne-Artefakte bekommt ihr durch das Öffnen von Truhen in der Welt, Spielen der Story und Erledigen der Nebenquests. Diese sind jedoch nicht sonderlich stark und müssen auch nicht zwingend aufgewertet werden.

Erst die 3-Sterne-Artefakte beginnen sich so richtig zu lohnen. Auch diese bekommt ihr aus Truhen, aber auch aus ersten Dungeons.

Ab dem Abenteuer-Rang 20 werden die Gegner stärker und ihr bekommt zudem erste 4-Sterne-Artefakte. Diese erhaltet nahezu ausschließlich durch das Looten von Boss-Truhen oder erledigen von Dungeons.

5-Sterne-Artefakte gibt es ab dem Abenteuer-Rang 40 in den normalen Dungeons. Allerdings habt ihr bei vereinzelten Bossen, darunter den beiden wöchentlichen, auch schon vorher die Chance darauf. Zudem gibt es eine Quest, über die ihr euch ein Artefakt verdienen könnt.

Genshin Impact Chongyun
Chongyun, einer der stärkeren Charaktere im Spiel, den ihr ruhig mit Artefakten ausrüsten solltet.

Wie wertet man Artefakte auf? Das Aufwerten von Artefakten ist denkbar einfach:

  • Ihr wählt die Artefakte im Charakter-Menü aus
  • Dort klickt ihr unten rechts auf „Verstärken“
  • Nun müsst ihr andere Artefakte opfern, um das gewünschte Artefakt zu verbessern. Zudem wird eine gewisse Menge Gold benötigt.

Je nach Seltenheit der Artefakte können sie unterschiedlich oft aufgewertet werden. 1-Sterne-Artefakte können Stufe 4 erreichen, 2-Sterne-Artefakte Stufe 8 und die folgenden Stufen 12, 16 und 20.

Wie bekomme ich mein Wunsch-Artefakt? In eurem Journal könnt ihr die Bosse und Dungeons nachschlagen und seht dort, welche möglichen Belohnungen es gibt. Diese müsst ihr dann farmen, um an das jeweilige Wunsch-Artefakt zu kommen.

Bedenkt jedoch: Viele Bosse in Genshin Impact haben einen Cooldown und wenn ihr Dungeons wiederholen möchtet, müsst ihr dafür Harz ausgeben.

Genshin Impact Belohnungen
So seht ihr, welche Belohnungen sich erspielen lassen.

Die besten Artefakte im Spiel

Was sind die besten Artefakte zum Start? Zum Start des Spiels solltet ihr vor allem auf das Haupt-Attribut des Artefaktes achten und nicht unbedingt auf den Set-Boni. Denn ein gut aufgewertetes 3-Sterne-Artefakt mit dem passenden Attribut zu eurem Charakter ist mehr wert, als die meisten Set-Boni.

Das erklärt der YouTuber Sonius94 in seinem Video anhand eines Beispiels sehr schön (ab Sekunde 40):

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Dabei lohnen sich zu Beginn besonders die Werte Angriffsschaden und Elemental Burst, je nachdem ob euer Charakter Schaden mit der Waffe oder seinem Element zufügt.

Was sind die besten Artefakt-Sets im Endgame? Auch bei dieser Frage haben wir uns an dem Video von Sonius94 orientiert. Der erklärt zum Ende hin, welche Artefakt-Sets besonders stark sind.

Dabei gibt es zwei allgemein starke Sets, sowie 3 Sets, die sich speziell an einen Element-Typen und dabei, wenn man die Tier List betrachtet, an einen bestimmten Charakter richten.

Verbeugung des Gladiators (alle 4 Teile):

  • ATK +18% + Schwert-, Claymore- und Stab-Nutzer machen 35% mehr Schaden
  • Perfekt für eure DMG-Dealer wie Chongyun, Xiangling oder Razor 

Wanderarzt (alle 4 Teile):

  • Erhöht die Effektivität der Heilung um 15% + Elementar Burst erhöht die Heilung aller Verbündeten um 20% HP für 10 Sekunden
  • Perfekt für Heiler wie Qiqi oder Barbara 

Grünlicher Schatten (alle 4 Teile)

  • Erhöht den Schaden von Anemos um 15% + Strudel-Schaden +60%, schwächt elementare Resistenz des Gegners um 40% für 10 Sekunden
  • Perfekt für Venti

Donnernder Zorn (alle 4 Teile):

  • Erhöht den Schaden von Elektros um 15% + Elektrisch aufgeladener Schaden erhöht sich um 40%. Senkt den Cooldown von elementaren Fähigkeiten um 1 Sekunde
  • Perfekt für Keqing

Brennende Pyro-Hexe (alle 4 Teile):

  • Erhöht den Schaden von Pyros um 15% + Brennender und Overload-Schaden verstärkt sich um 40%. Verdampfen und Schmelzen verstärkt sich um 15%. Nutzt der Charakter einen elementaren Skill verstärkt sich der Schaden insgesamt um 65% für 10 Sekunden
  • Perfekt für Diluc

Alle Set-Boni in der Übersicht

SetSetbonus (2 Teile)Setbonus (4 Teile)
Abenteurer+1000 Max KPDas Öffnen von Schatzkisten regeneriert 30% KP innerhalb von 5 Sek.
Altes Hofritual+20% Elementar BurstNutzt der Charakter Elementar Burst erhöht sich der Angriff aller Party-Mitglieder um 20% für 12 Sek.
Archaischer Fels+15% Geo SchadenNachdem ein Kristall durch eine Geo-Elementarreaktion hergestellt wurde, erhöhen alle versammelten Individuen 10 Sekunden lang 35% Schaden auf diese spezifische Komponente.
Ausbilder+80 ElementarNutzt der Charakter eine elementare Fähigkeit, erhöht sich der Elementarschaden der anderen um 120 für 8 Sek.
Berserker+12% Krit. RateSind eure KP unter 70%, verstärkt sich die Krit. Rate um weitere 24%.
Beschützerinstinkt+30% AbwehrElementare Res. +30% für jedes Element, das in der Party dabei ist.
Blitzopfer-40% von Electro betroffen
Blutiger Weg des Ritters+25% Phys. SchadenNach Besiegen eines Gegner, erzielt eine aufgeladene Attacke 50% mehr Schaden. Ausdauerverbrauch ist für 10 Sekunden aufgehoben.
Brennende Pyro-Hexe+15% Pyro SchadenBrennender und Overload-Schaden verstärkt sich um 40%. Verdampfen und Schmelzen verstärkt sich um 15%. Nutzt der Charakter einen elementaren Skill verstärkt sich der Schaden insgesamt um 65% für 10 Sek.
Donner beruhigender Weiser+40% Electro Res.+35% Schaden auf Gegner, die von Electro getroffen wurden.
Donnernder Zorn+15% Electro SchadenElektrisch aufgeladener Schaden erhöht sich um 40%. Senkt den Cooldown von elementaren Fähigkeiten um 1 Sek.
Eisopfer+15% Cryo SchadenElementar Burst erhöht Cryo Schaden um 25% für 10 Sek.
Fernweh+18% AngriffKrit. Rate +30% bei aufgeladener Attacke
Feuer durchwandernder Heiliger+40% Pyro Res.Schaden gegen brennende Monster +35%
Feueropfer-40% von Pyro betroffen
GelehrterEnergie lädt 20% schneller auf.Alle 3 Sek. erhalten alle Magie-nutzenden Charaktere und die, die mit Bogen aufgerüstet sind, drei Energieeinheiten.
Glückspilz+100 VerteidigungSammelt ihr Mora auf, regeneriert sich 300 KP.
Glücksspieler+20% ElementarschadenBesiegt ihr einen Gegner kann der Cooldown um 100% reduziert werden.
Grünlicher Schatten+15% Anemo SchadenStrudel-Schaden +60%, schwächt elementare Res. Des Gegners um 40% für 10 Sek.
Ins Herz geschlossenes MädchenVerstärkt Heilfähigkeiten um 15%Nutzt ihr einen elementaren Skill verstärkt Heilung anderer Mitglieder um 20% für 10 Sek.
KampfkünstlerNormaler und aufgeladener Angriff + 15%Nach einer elementaren Technik erhöht sich der Angriff um 25% für 8 Sek.
Umgekehrter Meteor+35% Schild-Stärke+40% normaler und aufgeladener Schaden, während der Charakter von einem Schild umgeben ist
VerbannterEnergie lädt 20% schneller auf.Elementar Burst regeneriert 6 Energieeinheiten bei anderen Party-Mitgliedern
Verbeugung des Gladiators+18% AngriffSchwert-, Claymore- und Stab-Nutzer machen 35% mehr Schaden bei normalen Angriffen.
Wagemut+18% AngriffSchaden +30%, wenn der Gegner mehr als 50% KP hat.
Wanderarzt+20% HeilungElementar Burst regeneriert 20% HP
Wanderorchester+80 ElementarAufgeladene Attacke +35% Schaden, wenn der Charakter Magie oder Bogen nutzt.
Wasseropfer-40% von Hydro betroffen
Wunder+20% Elementar ResElementarer Schaden erhöht sich um 30% alle 10 Sek.

Weitere nützliche Tipps rund um Genshin Impact und besonders geeignet für Einsteiger haben wir hier für euch zusammengestellt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LittleDog

Es sind immer noch einige Fehler drin.

Zb ist die Beschreibung bei „Eisopfer“ völlig falsch. Das Diadem gibt, wie auch die anderen 3 „Opfertypen“ eine Resistenz von 40% auf das CRYO Attribut.
Die dort stehenden Werte gehören zu einem Set das es noch nicht im Spiel gibt,

Ebenso ist die Beschreibung des 4 Teile Bonus von „Gelehrter“ total irreführend. Es wird keine Energie erzeugt. richtig wäre „Stellt allen Truppenmitgliedern mit Bögen und Katalysatoren beim erhalten von Elementarenergie, zusätzlich 3 Punkte Elementarenergie wieder her. 3 Sekunden Abklingzeit.
Das ist ein riesiger unterschied zu eurer bestehenden beschreibung.

Marcel Brattig

Guter Beitrag. Ein God Roll Artefakt Guide wäre noch nice.

Luripu

Das erste 4* Artefakt kann man gleich am Anfang des Spiels,
beim betreten der Kapelle in Mondstadt abfassen,
wenn man mit Victoria redet.
Ist immer der Kelch des Blutbefleckten vom Ritter Set.
Mainstat ist wie bei Kelchen üblich random.

Brezel

Verbeugung des Gladiators (alle 4 Teile):

  • ATK + 20 + Schwert-, Claymore- und Stab-Nutzer machen 40% mehr Schaden

What the…
ATK + 18%, PROZENT, gibt ja auch Flatstat und so ne.
Und es sind keine 40% Bonus sondern 35%, Bei Standardangriffen, keine schwere.

[Moderiert, weil es unsachlich war]

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Alexander Leitsch
Brezel

Aber nicht so viele in so kurzer Zeit. Das darf vllt einem 0815 Schrottmagazin noch unterkommen. Aber definitiv nicht einem in eurem Kaliber. Ich beziehe mich hier auch auf die Jüngsten Genshin Artikel die Teilweise so derbe volle Fehler sind und da ich sehr aktiv zocke, fällt das brutal auf. Falsch Infos dürfen klar passieren, aber was hier sehr deutlich ist, ist das man sich auf vieles wirklich einfach keine Infos geholt hat bzw falsch Infos „Kopiert“ hat. Kommt für mich leider etwas so rüber als hat derjenige einfach keine bis kaum Ahnung. So leid mir das Tut.

Mir geht es auch nicht drum die Artikel alle schlecht und scheiße zu reden, sondern um die Leute die auch viel Spaß am Game haben und teilweise Falsche Infos aufnehmen. :/

Sanke

Es gibt schon Videos zum Archaischer Fels Set (Geo), der 4er Bonus ist falsch übersetzt und soll +35% DMG statt RES machen für das Element.
Der Effekt ist VIEL besser.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Sanke
MrMittenz

Du magst Recht haben, dass es oft Fehler und/oder Falschinfos in News und Artikeln auf der Seite gibt und ich bin selbst oft kritisch deswegen. Aber Kritik und Feedback geht anders.

Ordentlich formuliert und höfflich ausgedrückt kommt so was deutlich besser an.

Marcel Brattig

Ich geb dir zwar Recht Brezel, aber MrMittenz ebenfalls. Man sollte immer Rahmen bleiben. Das erwartet man ja auch vom gegenüber.

Irina Moritz

Hast du vielleicht Discord? Ich würde gerne mit dir kurz über Genshin quatschen. Ich denke, wir können uns hier auf was einigen. Wenn du bei uns auf dem MeinMMO-Server bist, melde dich gerne kurz im Genshin-Channel 🙂

Brezel

Ich geb euch auch recht, Kritik sollte stets konstruktiv angebracht werden. Mir ist bewusst das einige der letzten Beiträge nicht gerade super Freundlich rüber gekommen sind, an der Stelle tut mir das auch Leid. Mich hat nach einigen Artikeln zu Genshin leider etwas die Geduld verlassen. Einfach weil es doch etwas viel war, man möge mir Vergeben.

@Irina Moritz Ich schau heute Abend gegen 20-21Uhr mal vorbei!

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Brezel
Irina Moritz

Alles gut, dann tag mich heute Abend einfach direkt im Discord über @Irie 🙂

Brezel

Erledigt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x