Vernachlässigte Frau will Fortnite verbieten, verfällt selbst dem Spiel

Zwei Petitionen von offenbar wütenden Frauen wollen das Spiel Fortnite verbieten. Eine droht bereits zu scheitern, da hat die Frau selbst das Game mal ausprobiert.

Aktuell gibt es zwei Petitionen auf „Change.org“, in denen offenbar wütende Frauen fordern, man sollte Fortnite verbieten: Die eine Petition “Get rid of fortnite” hat 775 Unterschriften, die andere “To get fortnite deleted of all consoles” immerhin 103.

Die Argumentation ist bei beiden gleich: Das Spiel habe durch eine Art „Gehirnwäsche“ Besitz von den männlichen Partnern ergriffen und die schenkten nun den Damen keine Aufmerksamkeit mehr. Man solle Fortnite sofort verbieten, um den vorherigen Status Quo wiederherzustellen mit einem Freund, der sich gefälligst für die Freundin, ihre Geschichten und die Beziehung interessiert.

Das Ganze ist nicht so ganz ernst gemeint, aber es formiert sich schon ein Widerstand gegen den populären Shooter, der in die Beziehungen der Frauen hineinreicht.

Unter den Petitionen melden sich einige und sagen: „Das Spiel ist furchtbar. Ich hasse es. Es ruiniert meine Beziehung.“

fortnite-rabe

Fortnite betreibt Gehirnwäsche

Die Washington Post beschäftigt sich mit den Problemen der Frauen. So hatte die Petitions-Stellerin Chloe De Palma ursprünglich geschrieben: „Fortnite übernimmt das Leben unserer Lebensgefährten und wäscht deren Gehirn!“

Offenbar fühlten sich von diesem Aufruf einige Frauen angesprochen, die das Gefühl haben, ihr Partner vernachlässigt sie. Viele regt es wohl besonders auf, dass sie so lange warten müssen, bis ihr Freund bei Textnachrichten zurückschreibt.

fortnite-bear-force-one-02

Nicht nur Freundinnen von Gamern geht Fortnite auf den Keks

Eine Unterzeichnerin der Petition spricht davon, dass dieses Spiele die männlichen Personen in ihrem Leben korrumpiere. Die hörten jetzt nicht mehr den Geschichten ihrer Frauen zu, sondern konzentrierten sich auf Fortnite.

Das gilt übrigens nicht nur für romantische Partner:

  • Manche machen sich auch Sorgen über Schulfreunde, die über Fortnite das Lernen vernachlässigten und schlechte Noten erhalten.
  • Auch männliche Unterzeichner der Petition sind sauer, dass ihre Freunde jetzt Fortnite spielen und keine Lust mehr haben, mit ihnen auszugehen.
  • Und Mütter sorgen sich um ihre Kinder.

Es gibt offenbar eine Vielzahl von Gründen, warum einem Fortnite gerade auf den Keks gehen kann.

Fortnite Liebesbriefe an Partner Titel

Petions-Erstellerin hat schon die Seiten gewechselt

Die erfolgreichste Petition, um Fortnite zu verbieten, hat mittlerweile 775 Unterschriften, allerdings auch ein Problem: Die Erstellerin der Petition hat wohl die Seiten gewechselt.

Sie sagt: „Okay, anfangs habe ich Fortnite gehasst, aber dann hab ich angefangen, es selbst zu spielen und es macht tatsächlich Spaß.“ Sie räumt allerdings ein, dass vor allem Mütter wohl zurecht ein Problem mit dem Spiel hätten, weil es wertvolle Zeit mit der Familie einschränke.


Als Zeichen dafür, dass man als Frau den Mann noch im Griff hat, gilt es übrigens, wenn der sich während einer Fortnite-Partie im Busch versteckt, um zurückzuschreiben:

Fortnite-Fans verstecken sich im Busch, um ihre Liebe zu zeigen

Quelle(n): Washington Post
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keragi

Ich Spiele zwar kein Fortnite aber verdammt Mädels spielt doch einfach mal mit eurem Freund mit und schämt euch nicht vor euren Freundinnen zu sagen wir haben letztes Wochenende durchgezockt.

Keragi

Ich Spiele zwar kein Fortnite aber verdammt Mädels spielt doch einfach mal mit eurem Freund mit und schämt euch nicht vor euren Freundinnen zu sagen wir haben letztes Wochenende durchgezockt.

ratzeputz

Musste gerade schmunzeln, da ich genau dieselbe Situation Anno 2005 hatte.
Meine Frau hat sich permanent beschwert, wie man bitte mehrere Stunden am Tag vorm PC zum Spielen verbringen kann … man(n) kann sich doch auch mal mit dem Partner beschäftigen.
Bis ich ihr einfach mal Silkroad Online installiert hab (das einzige wo sie meinte “He das sieht aber interessant aus”).
Dann war das Nörgeln weg und seitdem ist sie ebenfalls dem Zocken verfallen.
Am schönsten ist dabei, dass wir sehr viel gemeinsam zocken und nein wir sind keine 200kg Nerds mit fettigen Haaren und bleicher Haut. Mit zunehmendem Alter reduzieren sich die Stunden vorm PC und weichen anderen Aktivitäten … da geht man dann lieber mal gut Essen, anstatt 4 Stunden in einem Raid zu verbringen 😀

Nino

Silkroad? achja das waren noch Zeiten 🙂 2006-2012 mein Hauptspiel gewesen 🙂 und ich habe es wirklich gesuchtet ^^’

ratzeputz

Ja das konnte meine Frau dann auch ganz gut.
Die suchtete das Spiel noch viel mehr als alle Spiele, die ich damals spielte 🙂
Silkroad selbst hat mir aber nie wirklich getaugt. Gut da kam recht bald dann auch Herr der Ringe Online raus und das suchteten wir dann gemeinsam wie die verrückten.
Schöne Zeiten waren das 🙂

ratzeputz

Musste gerade schmunzeln, da ich genau dieselbe Situation Anno 2005 hatte.
Meine Frau hat sich permanent beschwert, wie man bitte mehrere Stunden am Tag vorm PC zum Spielen verbringen kann … man(n) kann sich doch auch mal mit dem Partner beschäftigen.
Bis ich ihr einfach mal Silkroad Online installiert hab (das einzige wo sie meinte “He das sieht aber interessant aus”).
Dann war das Nörgeln weg und seitdem ist sie ebenfalls dem Zocken verfallen.
Am schönsten ist dabei, dass wir sehr viel gemeinsam zocken und nein wir sind keine 200kg Nerds mit fettigen Haaren und bleicher Haut. Mit zunehmendem Alter reduzieren sich die Stunden vorm PC und weichen anderen Aktivitäten … da geht man dann lieber mal gut Essen, anstatt 4 Stunden in einem Raid zu verbringen 😀

Nino

Silkroad? achja das waren noch Zeiten 🙂 2006-2012 mein Hauptspiel gewesen 🙂 und ich habe es wirklich gesuchtet ^^’

ratzeputz

Ja das konnte meine Frau dann auch ganz gut.
Die suchtete das Spiel noch viel mehr als alle Spiele, die ich damals spielte 🙂
Silkroad selbst hat mir aber nie wirklich getaugt. Gut da kam recht bald dann auch Herr der Ringe Online raus und das suchteten wir dann gemeinsam wie die verrückten.
Schöne Zeiten waren das 🙂

cyber

Natürlich kann man einseitig ständig fordern das Kinder/Partner/Freunde Interesse für einen zeigen müssen.

Allerdings scheint bei denjenigen die um Aufmerksamkeit betteln ebenfalls kein Interesse für ihre Mitmenschen zu existieren.

JimmyVoice

Zum Glück bin ich Solo, aber mein Arbeitgeber meint, ich solle mal wieder vorbeischauen.

Bodicore

Ich hoffe es kommt viel content für Teso solange da nachschub kommt nörgelt meine nicht rum

Patrick

Hey bin auch aktiv am zocken und meine Freundin ist auch genervt . Aber das mit dem Busch ist noch nie bewusst gewesen ich dachte ich wäre der einzig???? —>WestsidePat add me

Shxdow

Das Ende Herrlich musste erstmal Schmunzeln

cyber

Natürlich kann man einseitig ständig fordern das Kinder/Partner/Freunde Interesse für einen zeigen müssen.

Allerdings scheint bei denjenigen die um Aufmerksamkeit betteln ebenfalls kein Interesse für ihre Mitmenschen zu existieren.

Guest

Und heute in der aktuellen Ausgabe von TAFF…..

Joe Banana

Herr Schuhmann scheint der “klatsch und Tratsch”-beauftrager des Mein-mmo zu sein 😀

Gerd Schuhmann

Na ja. 🙂 Wir versuchen, solche Sachen drumherum zu machen als Auflockerung oder mit Story, weil das amüsant ist.

Wer das nicht lesen möchte, brauch’s ja nicht lesen.

ich finde Abwechslung gut – so ein Tag mit reinen “Patch/Ankündigungen/Balance”-News macht auch keinen Spaß.

Joe Banana

ich habe auf diesen artikel drauf geklickt nur weil mir dein name aufgefallen ist, und zwar nicht zum 1. oder 2. mal bei den artikeln dieser art also konnte ich mir den nicht verkneifen, war aber nicht böse gemeint 😉

Gerd Schuhmann

Ich hab auch eine andere Rolle hier. Die meisten Autoren, die wir haben covern ja nur 1 oder 2 Spiele und sind dafür die Experten. Ich hab ja kein festes Spiel – deshalb bleiben solche Stories oft bei mir hängen. 🙂

JimmyVoice

Zum Glück bin ich Solo, aber mein Arbeitgeber meint, ich solle mal wieder vorbeischauen.

Deader

Ja Schatz ich komm gleich nur noch diese Runde…. herrlich xD

Chiefryddmz

Oder noch besser.. Wäre meine Freundin eine dieser beiden frauen, würd ich mir nur denken: “wer will traden??!”
XD

ganesh77

🙂 wie geil
Oder vllt wollen die Mädels auch nur scammen 🙂 hihihi

Chiefryddmz

Rofl

Bert

Ich verstehe es einfach nicht, warum jetzt gerade fortnite solche Probleme auslöst. Was ist mit PUBG und WoW, einst der Beziehungskiller schlechthin.
Das Spiel ist ok, aber ich frage mich einfach was einen so daran binden kann..:)

Gerd Schuhmann

Denke es liegt daran, dass die Intensität in einem Match hoch ist und die Leute dann in dieser Welt bindet, weil in jeder Sekunde etwas Unvorhergesehenes passieren kann, das über den Ausgang des Matches entscheidet. Und die Matches sind relativ lang.

Und Fortnite ist für viele wohl der Einstieg in diese Art von Game, weil es so eine breite Reichweite hat.

Kendrick Young

Naja ich denke aber auch wie Bert das es egal ist ob es Fortnite heißt oder sonstiges. Kann man theoretisch auf alle Spiele beziehen. Aber wenn den Leuten das Spiel wichtiger als die freundin ist. Dann 0o

Chiefryddmz

Sind halt aber bestimmt auch “Frauen” die es nicht akzeptieren können, dass ihr Mann auch eigene Hobbys hat…
Und solche petitionen ins Leben rufen, weil sie nicht drauf klar kommen, dass der Partner abends einfach nur 1h, 2h, 3h zocken will xD

Was sollen die Lebensgefährten von fulltimestreamern sagen? Die kommen auch nicht nach 8, 9h von der Arbeit nach Hause, sondern sind die ganze Zeit daheim XD.. Aber hocken mind 10h vorm PC pro tag ^^

Erzkanzler

“und die Leute dann in dieser Welt bindet, weil in jeder Sekunde etwas Unvorhergesehenes passieren kann”

Na damit kannste dann auch Bücher, Filme und die Realität abschaffen. Ich hoffe echt, die Petitionen sind nicht ernst gemeint. Wenn ich ne Freundin hätt, die Aufgrund eines Spiels eine Onlinepetition ins Leben ruft… ich würd x-fach mehr spielen damit sie mich verlässt 😛

Spere Aude

Das Lesen von Büchern kann man auch mal mitten im Satz unterbrechen und sich etwas Anderem widmen, ohne dass der Inhalt des Buches sich ändert. Filme kann man auch pausieren.
Bei online PvP Spielen geht das nicht. Das ist wohl damit gemeint. Dazu noch, dass der Spannungsbogen im kompletten Match auf relativ hohem Niveau ist und schon eine gewisse Konzentration auf das Geschehen erfordert, wenn man erfolgreich überleben will.

Marc El Ho

wenn man die richtige Frau hat interessieren dich PC Spiele einen Furz, glaub mir ^^ Oder sie mag es ebenfalls….

Chiefryddmz

Wenn man die richtige Frau hat, interessiert sie sich auch für deine PC Spiele.. Und deinen Furz 😉
Glaub mir ????

Shu Shu

Weil es auf der Konsole ist und das sogar erfolgreich, Pubg oder WoW auf der Konsole gibt es A nicht oder B läuft bescheiden 🙂

Chiefryddmz

… Es spielen einfach “zu viele”
Und auch zu viele “normale leute”, die mit fortnite erst wirklich zum zocken angefangen haben, xD

Bodicore

Ich hoffe es kommt viel content für Teso solange da nachschub kommt nörgelt meine nicht rum

Patrick

Hey bin auch aktiv am zocken und meine Freundin ist auch genervt . Aber das mit dem Busch ist noch nie bewusst gewesen ich dachte ich wäre der einzig???? —>WestsidePat add me

Shxdow

Das Ende Herrlich musste erstmal Schmunzeln

DevilRon1989

Und heute in der aktuellen Ausgabe von TAFF…..

Joe Banana

Herr Schuhmann scheint der “klatsch und Tratsch”-beauftrager des Mein-mmo zu sein 😀

Gerd Schuhmann

Na ja. 🙂 Wir versuchen, solche Sachen drumherum zu machen als Auflockerung oder mit Story, weil das amüsant ist.

Wer das nicht lesen möchte, brauch’s ja nicht lesen.

ich finde Abwechslung gut – so ein Tag mit reinen “Patch/Ankündigungen/Balance”-News macht auch keinen Spaß.

Joe Banana

ich habe auf diesen artikel drauf geklickt nur weil mir dein name aufgefallen ist, und zwar nicht zum 1. oder 2. mal bei den artikeln dieser art also konnte ich mir den nicht verkneifen, war aber nicht böse gemeint 😉

Gerd Schuhmann

Ich hab auch eine andere Rolle hier. Die meisten Autoren, die wir haben covern ja nur 1 oder 2 Spiele und sind dafür die Experten. Ich hab ja kein festes Spiel – deshalb bleiben solche Stories oft bei mir hängen. 🙂

Deader

Ja Schatz ich komm gleich nur noch diese Runde…. herrlich xD

Chiefryddmz

Oder noch besser.. Wäre meine Freundin eine dieser beiden frauen, würd ich mir nur denken: “wer will traden??!”
XD

ganesh77

🙂 wie geil
Oder vllt wollen die Mädels auch nur scammen 🙂 hihihi

Chiefryddmz

Rofl

Bert

Ich verstehe es einfach nicht, warum jetzt gerade fortnite solche Probleme auslöst. Was ist mit PUBG und WoW, einst der Beziehungskiller schlechthin.
Das Spiel ist ok, aber ich frage mich einfach was einen so daran binden kann..:)

Gerd Schuhmann

Denke es liegt daran, dass die Intensität in einem Match hoch ist und die Leute dann in dieser Welt bindet, weil in jeder Sekunde etwas Unvorhergesehenes passieren kann, das über den Ausgang des Matches entscheidet. Und die Matches sind relativ lang.

Und Fortnite ist für viele wohl der Einstieg in diese Art von Game, weil es so eine breite Reichweite hat.

Kendrick Young

Naja ich denke aber auch wie Bert das es egal ist ob es Fortnite heißt oder sonstiges. Kann man theoretisch auf alle Spiele beziehen. Aber wenn den Leuten das Spiel wichtiger als die freundin ist. Dann 0o

Chiefryddmz

Sind halt aber bestimmt auch “Frauen” die es nicht akzeptieren können, dass ihr Mann auch eigene Hobbys hat…
Und solche petitionen ins Leben rufen, weil sie nicht drauf klar kommen, dass der Partner abends einfach nur 1h, 2h, 3h zocken will xD

Was sollen die Lebensgefährten von fulltimestreamern sagen? Die kommen auch nicht nach 8, 9h von der Arbeit nach Hause, sondern sind die ganze Zeit daheim XD.. Aber hocken mind 10h vorm PC pro tag ^^

Erzkanzler

“und die Leute dann in dieser Welt bindet, weil in jeder Sekunde etwas Unvorhergesehenes passieren kann”

Na damit kannste dann auch Bücher, Filme und die Realität abschaffen. Ich hoffe echt, die Petitionen sind nicht ernst gemeint. Wenn ich ne Freundin hätt, die Aufgrund eines Spiels eine Onlinepetition ins Leben ruft… ich würd x-fach mehr spielen damit sie mich verlässt 😛

Spere Aude

Das Lesen von Büchern kann man auch mal mitten im Satz unterbrechen und sich etwas Anderem widmen, ohne dass der Inhalt des Buches sich ändert. Filme kann man auch pausieren.
Bei online PvP Spielen geht das nicht. Das ist wohl damit gemeint. Dazu noch, dass der Spannungsbogen im kompletten Match auf relativ hohem Niveau ist und schon eine gewisse Konzentration auf das Geschehen erfordert, wenn man erfolgreich überleben will.

Marc El Ho

wenn man die richtige Frau hat interessieren dich PC Spiele einen Furz, glaub mir ^^ Oder sie mag es ebenfalls….

Chiefryddmz

Wenn man die richtige Frau hat, interessiert sie sich auch für deine PC Spiele.. Und deinen Furz 😉
Glaub mir ????

Shu Shu

Weil es auf der Konsole ist und das sogar erfolgreich, Pubg oder WoW auf der Konsole gibt es A nicht oder B läuft bescheiden 🙂

Chiefryddmz

… Es spielen einfach “zu viele”
Und auch zu viele “normale leute”, die mit fortnite erst wirklich zum zocken angefangen haben, xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

56
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x