Fortnite Season 5 ARG: Nächste Phase bringt Geheimagenten und UFO-Bücher

Das ARG um Fortnite und die Season 5 nimmt immer rätselhaftere Züge an. Jetzt interviewen Spieler Geheimagenten bei der Burger-Stelle in der Wüste. Vielleicht geht es um UFO-Bücher oder darum, wie man Burger zubereitet.

ARG in Fortnite: Bei Fortnite läuft ein „Alternate Reality Game“. Ein riesiger Burger ist durch einen Dimensionsriss aus dem Spiel Fortnite verschwunden und in der Wüste Kaliforniens aufgetaucht. Spieler versuchen seitdem das Rätsel zu lösen. Wir haben das Wesentliche von gestern und den Stand der Ermittlungen in einem Artikel zusammengefasst:

Fortnite: Spieler rufen grade Telefon-Nummer an, um irres ARG-Rätsel zu lösen

Spektrograph spuckt Ergebnis aus

Telefonnummer war gestern in Fortnite wichtig: Gestern drehte sich im Fortnite-ARG alles darum, eine bestimmte Telefonnummer zu wählen und dort einen Code einzugeben. Das hat bislang noch keine weiteren Hinweise ausgespuckt. Welcher Code dort genau gefordert wurde, ist nach wie vor unklar. Allerdings hat sich eine Sache nun verändert, wenn man die Nummer wählt: Es kommt ein anderes Geräusch.

Was ist jetzt passiert? Der Sound, der ertönt, wenn man die Nummer wählt, wurde mittlerweile geändert. Während das Soundfile gestern noch keinen Hinweis gab, als man es durch einen Spektrographen jagte, sieht man dort nun diese Koordinaten. Damit konnt man erst nichts anfangen.

Message
Geheime Botschaft des Spektrographen. (Quelle: reddit)

Tut sich bald was beim Burger-Laden?

Was bedeuten die Zahlen? Mittlerweile scheinen findige Spieler herausgetüftelt zu haben, was 067000111 bedeuten könnte. Sie nutzen ASCII und Binär-Codierung, um die Zahl zu entschlüsseln. Dabei kam das Folgende heraus:

  • 067 in ASCII bedeutet „C“
  • 000111 in Binärcode entspricht 7

Die Zahl könnte also C7 bedeuten. Das wäre auf der Fortnite-Map der Planquadrat, in dem sich das Durr-Burger-Restaurant in Greasy Grove befindet. Womöglich passiert hier bald etwas, immerhin ist bisher nur der Burger-Kopf verschwunden, aber noch nichts Neues wieder aufgetaucht. Mehr Infos zu den Koordinaten, der neuen Agentin und dem Burger findet ihr hier.

Bezahlte Schauspieler oder Epic-Mitarbeiter als „Agenten?“

Geheimagent-Epic
Quelle: Adrian Rios (Stream)

Agenten beim Burger aufgetaucht: Außerdem sind maskierte Agenten an der Stelle aufgetaucht, wo der Burger in der Wüste Kaliforniens gelandet ist. Das sind wohl Epic-Mitarbeiter oder bezahlte Schauspieler, die mit den Fortnite-Fans sprechen, die dort hingekommen sind.

Die Mitarbeiter stehen hinter einem gelben Absperrband, an dem sich die Fans sammeln, um mit ihnen zu sprechen. Hinter dem Band liegen:

  • Der Burgerkopf
  • ein Zelt
  • und ein Polizeiwagen

Die Agenten sind nur zu bestimmten Tageszeiten anwesend. Sie antworten ausweichend auf die meisten Fragen. Spieler glauben aber, sie müssten nur die richtigen Fragen stellen, um an die entscheidenden Informationen heranzukommen, damit sie das Rätsel von Fortnite lösen oder neue Hinweise erhalten.

UFO-Bücher könnten Schlüssel sein: Offenbar haben die Agenten einen Tisch mit lauter Bücher über UFOs aufgestellt. Dort liegen auch ein Buch über die Zubereitung von Burgern, ein Walkie-Talkie und eine Taschenlampe. Das sind wohl Hinweise, die bislang noch keiner entschlüsseln konnte, oder es sind Ablenkungsmanöver, um Spieler auf eine falsche Fährte zu locken.

Nutzer interviewt Agent: Viele Fortnite-Spieler sprechen mit den Agenten und probieren Fragen aus – während im Internet Tausende sitzen und schreiben, was sie die Agenten fragen würden. Ein Spieler vor Ort hat jetzt erfahren, dass die Agenten in den Büchern nach Symbolen suchen.

Hier könnt Ihr sehen, wie es an der Burger-Stelle zugeht und wie die Agenten aussehen.

Zigtausende raten, aber noch wenig Fortschritt

Epic bleibt derweil ruhig: Was auffällt, ist zudem, wie ruhig Epic während all dessen ist. Es gibt kaum Aktivitäten auf reddit oder Twitter. Man hält grade offenbar den Ball flach.

Was hat das alles zu bedeuten? Das weiß noch keiner. Man glaubt, es könnte Infos zur Season 5 bei Fortnite geben. Die soll ja schon in wenigen Tagen starten. Vielleicht können Spieler auch gar nichts rausfinden und die neuen Hinweise liegen hinter Zeitschlössern. Dann könnte sich morgen etwas Neues von alleine ergeben.

Wann kommt Season 5 bei Fortnite? Das wissen wir zu Start, Thema, Battle Pass
Autor(in)
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Ich bin irgendwie über dieser ARG nicht so begeistert. Zunächst dachte ich, es sei ziemlich cool, aber letztlich ist das nur etwas für ein paar Leute, mithin ein hunderttausendstel der Spieler. Durch die ingame Rakete waren alle mit einbezogen und jetzt nur wenige.

Außerdem wirkt es auf mich, dass sie die Rätsel zu schwer gemacht hätten und daher jetzt nachsteuern und trotzdem niemand was checkt.

Da kann ich auch einfach noch drei Tage warten und sehe direkt, was s5 bringt.

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Cool wäre z. B. Gewesen, wenn es in RL einen Hinweis gegeben hätte wie: „Suche in Team Matches unter Fußböden“. Dann hätten wir ingame jeden Fußboden abgehackt, den das Spiel bietet oder halt irgendwie die Spieler miteinbeziehen.

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Müssen alle immer an allem Teilhaben? Kann es nicht auch mal möglich sein einer kleineren Gruppe ihren Spaß zu gönnen? Ich persönlich finde es eine lustige Idee smile

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

LOL. Was für ein – in diesem Zusammenhang – unsinniges Argument. Es geht hier um das Anteasern von neuen Inhalten eines Spieles mit Millionen Spielern. Nicht darum, dass man in einer kleinen Gemeinschaft – selbstverständlich – auch mal zurück treten muss. Davon abgesehen: ich gönne denen in der Wüste ihren Spaß, ich hätte es nur gut gefunden, wenn sich von solchen Entdeckungen etwas ingame entwickelt hätte. So rätselraten da ein paar rum und Millionen Leute bekommen nix mit. Finde da gibt es bessere PR Aktionen. Übrigens: meine Kritik ist konstrultiv( da ich sachlich einen Vorschlag anbringe, was man hätte anders… Weiterlesen »

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Da eine Gruppe von Personen, in diesem Moment, weit weit weg von der Wüste, über die Geschehnisse bescheid weis und darüber debattiert, erscheint mir dein Text – in diesem Zusammenhang – ein unsinniges Argument zu sein.

Beschwerst du dich auch darüber, dass eine Band, mit Millionen Fans auf der ganzen Welt, ein örtliches Konzert gibt oder bei einer Kaufhauseröffnung Autogramme verteilt?

Ich weiß auch nicht warum sich so viele Personen oft direkt angegriffen fühlen und reflexartig in die Abwehrhaltung wechseln. Aber gut, wenns Glücklich macht.

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Puh. Ich hab mich nicht persönlich angegriffen gefühlt. Ich fand nur dein Argument ausgesprochen schwach. Es geht hier um ein Community event. Das sollte Epic m. M. n. aufh mit der Community begehen. Du unterstellst mir Neid und Missgunst, das ist mitnichten der Fall. Wegen mir sollen die Burger Besucher noch nen ingame emote bekommen. Wäre gar nicht so abwegig und für mich okay. Ich kritisiere nur, dass sich dieses ARG gerade da irgendwie festzufahren scheint und keine Einbindung der Community existiert. Anderes Beispiel: wenn der Raketenstart nur in einer Lobby gewesen wäre und alle anderen dann das Replay bekommen… Weiterlesen »

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Ich habe nur meine Empfindung gegenüber deinen Äußerungen beschrieben Genau genommen habe ich dir kein Neid unterstellt sondern dich gefragt wieso es keine Aktionen für eine kleinere Gruppen geben darf und immer alle eingebunden werden müssen. Und es sind schlicht zwei komplett unterschiedliche Events. RL Events werden aufgrund der logistischen und lokalen Beschränkungen immer nur einen kleinen Teil ansprechen. Ist deine Schlussfolgerung daraus, dass es nie wieder RL Events geben darf? Ist kein Platz für ein Marketing-Mix der aus verschiedene Komponenten besteht? Also ich meine irgend wie scheint dich das ja hart zu treffen, dass du nicht Teil dieser Aktion… Weiterlesen »

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Puh. Wir reden aneinander vorbei. Für dich ist das ein „RL“ Event. Wenn es so wäre, wäre das für mich voll okay. Mich kratzt das nicht die Bohne, dass ich z.B. nicht das E3 Spray bekommen kann /konnte. Ich komme damit klar, wenn Epic irgendwo nen Stand aufbaut und Emotes oder so raushaut. Wegen mir hätten auch bei diesem Event die Leute vor Ort Skins oder so bekommen können – das wäre wirklich okay für mich. Für mich ist das aber ein community Event. Das ganze ingame anteasern, begonnen mit dem Raketenstart, war darauf ausgelegt, dass alle Spieler beteiligt sind.… Weiterlesen »

no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Benutze Taschenlampe mit Ufo-Buch.

…ach nee! Falsches Spiel. So hat man vor über 30 Jahren bei Maniac Mansion alles mögliche versucht, um eine Lösung zu finden.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

^^
Die agenten warten doch nur drauf, bis ein verärgerter PVEler daherkommt und wissen will, warum für RdW nicht so was aufgezogen wird ????

Freez951
Freez951
1 Jahr zuvor

Du musst dich ins Zelt schleichen mit einem Busch Kostüm

Alex B.
Alex B.
1 Jahr zuvor

????????????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.