Wann kommt Season 5 bei Fortnite? Das wissen wir zu Start, Thema, Battle Pass

Wann startet die Season 5 in Fortnite? Wir fassen zusammen, was darüber bekannt ist. Die offenen Fragen: Wie verändert sich die Map? Was ist das Thema? Und was kostet der Battle Pass? Wir haben hier alle Fakten und gängigen Theorien für euch gesammelt!

Bald geht’s los! Nur noch wenige Tage, dann geht endlich Season 5 in Fortnite los. Bislang sind aber kaum Infos von Epic verraten worden. Man geht aber davon aus, dass die Entwickler dieses Mal noch mehr neue Features in petto haben als bei Season 3 und 4. Alles andere wäre laut vielen Fans unbefriedigend.

Wir haben hier für euch alle bisher bekannten Infos und gängigen Theorien aufgelistet.

Der Startermin von Season 5

Wann startet Season 5? Das einzige, was bisher konkret zu Season 5 bekannt ist, ist das Start-Datum. Es soll laut Epic am 12. Juli 2018 losgehen. Und zwar um 04:00 AM Eastern Time.

Fortnite-4-juli

Das wäre dann 10:00 Uhr morgens bei uns hier in Deutschland. Epic wird vorher wohl ein größeres Update fahren und Wartungsarbeiten durchführen. Hoffen wir, dass alles glatt läuft und wir am Donnerstag gegen 12 Uhr spielen können.

Mehr zum Thema
So bekommt Ihr doch noch den Blockbuster-Skin in Fortnite: Battle Royale

Achtung: Wenn Season 5 startet, ist es nicht mehr möglich, noch Items oder Skins aus dem Battle Pass von Season 4 zu erspielen. Beeilt euch also besser, wenn ihr noch was offen habt!Fortnite-risse-gehen-weiter-05

Risse und Map-Änderungen

Wird die alte Map zerstört? Seit dem Raketenstart am 30. Juli weiten sich Risse am Himmel aus. Außerdem entstehen kleinere Risse am Boden und zerstören Wahrzeichen der Map. Eine recht verbreitete Theorie sagt daher, dass die Tage der Map gezählt sind. Zu Season 5 könnte also eine völlig neue Map geben. Jedenfalls hoffen Fans darauf. Denn das wäre nach 4 Seasons mit derselben Karte auch irgendwie an der Zeit. Favorit ist hier eine Wüsten-Map – auch bei „Rette die Welt“ soll zum Start der Season 5 ein solches neues Biome kommen. Außerdem ist ein Wahrzeichen aus Greasy Grove in einer Wüste in der echten Welt aufgetaucht:

Mehr zum Thema
Fortnite: Riesiger Burger verschwindet aus Spiel, taucht in RL-Wüste auf

 

Kommen historische Orte? Andere Spieler glauben nicht, dass Epic die Map komplett zerdeppert. Vielmehr vermuten sie, dass die Risse Orte aus Raum und Zeit einsaugen und andere Orte aus anderen Zeitebenen an deren stelle setzen. Diese Theorie deckt sich auch mit einem Zitat aus der Zeitreise-Kult-Komödie „Bill and Ted’s Excellent Adventure“, welches Epic Chef Donald Mustard neulich auf Twitter losließ:

Was ist mit Moisty Mire? Am Ende von Season 3 tauchten Leaks auf, die exakt vorhersagten, was letztendlich in Season 4 passierte. Die Infos stammten von einem Insider, der mittlerweile gerichtlich dafür belangt wird. Eine Aussage traf jedoch nicht ein: Die Vernichtung von Moisty Mire. Möglicherweise wird der Sumpf daher noch etwas Neuem weichen.

Mehr zum Thema
Fortnite: Risse zerstören Wahrzeichen, was könnte dahinter stecken?

Was wird das Thema von Season 5?

Zeitreisen, Ägypter und Wild-West? Angespornt durch die Zeitreise-Anspielungen aus den Rissen und dem Bill&Ted-Tweet vermuten viele Spieler Zeitreisen als nächstes Season-Thema. Immerhin kamen bereits Skins im Stil von Detektiven und Mafiosi aus den 30er-Jahren samt Tommy Gun-Waffe! Und zuletzt gab es sogar die Rote Ritterin als Skin wieder im Shop.

Fortnite-risse-orte-02

Historische Persönlichkeiten im Pass? Unser User Ayrony hat in einem Kommentar hier bei Mein-MMO angesprochen, dass womöglich historische Persönlichkeiten als neue Outfits und Skins kämen. Das würde ebenfalls optimal zu Bill & Ted passen, da die beiden Chaoten auf ihren Zeitreisen Figuren wie Dschingis Khan, Sokrates oder Napoleon aufgabeln. Gut möglich, dass wir hier bald ebenfalls Battle-Royale zwischen historischen Figuren erleben.

Was wird der Battle Pass kosten?

Bleiben die Kosten beim Alten? Der Battle Pass ist allein schon wegen seines recht geringen Preises von umgerechnet 9,50 Euro ein Riesen-Erfolg für Epic. Diesen Betrag können sich selbst Schulkinder locker vom Taschengeld abzwacken. Es gibt daher Millionen von Leuten, die sich den Pass für diesen Preis kaufen werden, aber womöglich stutzen, wenn sie plötzlich mehr bezahlen müssten.

Fortnite-Sniper

Epic kann es sich leisten: Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Epic am Preis nichts ändert. Das Studio nimmt ohnehin jede Woche Millionen ein und kann es sich daher leisten, großzügig zu sein. Selbst wenn Season 5 signifikant größer als die vorigen Seasons wird, kann Epic also getrost bei den alten Preisen blieben. Genaueres wissen wir aber erst, wenn Season 5 am 12. July 2018 endlich startet.

Mehr zum Thema
Fortnite: So kommst Du ohne Kills und Skills im Battle-Pass der Season 4 voran
Autor(in)
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.