Fortnite: Nach Hype um Meteor muss die Rakete nun eine 2. Map bringen

Bei Fortnite scheint man gerade einen großen Coup für Season 5 vorzubereiten. Aber so richtig haut das diesmal keinen vom Hocker, glaubt unser Autor Schuhmann. Derselbe Trick klappt nicht zweimal. Fortnite braucht eine neue, eine zweite Karte.

Meteor hält Fortnite in Atem: Am Ende der letzten Season bei Fortnite schauten die Spieler nur noch in den Himmel. Denn da war ein Meteor zu sehen, der immer näher kam. Die Spieler fragten sich: „Was passiert, wenn er einschlägt?“ Viele dachten, er würde die Tilted Towers vernichten und eine gewaltige Änderung im Spiel ankündigen. Manche hofften sogar auf eine zweite Karte für Fortnite. Immerhin war das auch der Weg, den Konkurrent PUBG eingeschlagen hatte: Mittlerweile ist man bei PUBG an seiner 4. Karte dran.

fortnite-meteor

Meteor tröstete über Season-Ende hinweg

Super-Coup trotz Flaute-Phase: Dabei war der Meteor eine geniale Idee. Fortnite geht mit jeder Season die Puste aus. Am Ende der zweieinhalb Monate einer Season haben die fleißigen Spieler den Battle-Pass schon lange erledigt und spielen nicht mehr so häufig. Da war der Meteor ein Aufreger, der das Spiel trotzdem spannend hielt. Die Spekulationen um diesen Meteor und was er mit sich brachte, verliehen dem Spiel in einer eigentlich lahmen Phase prächtigen Auftrieb.

Season 4 läuft schon lange: Bei Fortnite stehen wir jetzt auch wieder am Ende von Season 4 und wieder plant Epic etwas: Ein Countdown auf einer Rakete ist aufgetaucht. Die Rakete soll am Samstag gezündet werden, aber die Spannung des Meteors bleibt diesmal aus. Das zweite Mal denselben Trick? Das funktioniert nicht mehr so wie beim ersten Mal.

Fortnite: 2. Countdown nach Patch aufgetaucht – Startet er die Rakete?

Zweimal der selbe Trick? Das wird nicht funktionieren

Absurde Theorien: Es kursieren lediglich einige Theorien dazu, was die Rakete genau macht. So glaubt wer, sie könne die Karte fluten und alte Inka-Prophezeiungen erfüllen. Aber mit gravierenden Karten-Änderungen rechnet eigentlich kaum wer. Die Rakete ist zudem versteckt. Niemand hat sie so vor Augen wie den Meteor damals. Und wieder herrscht ein wenig Flaute in Fortnite.

Story muss jetzt aufgehen: Seit einigen Monaten erzählt Fortnite im Hintergrund eine Story um Superhelden und deren Kampf. Aber die Story hat bislang zu wenige Auswirkungen auf das Spiel gehabt. Die Map hat sich seit Wochen kaum noch verändert. Zwar gibt es neue Rätsel wie die geheimnisvolle Luke, aber die bietet Spielern keinen Grund, sich mit der zu beschäftigen.

Fortnite-Luke-02

Meteor-Hype: Nachdem der Hype um den Meteor vor 3 Monaten so gewaltig war, am Ende aber kaum etwas dabei rauskam, sind die Spieler des Rätselns langsam müde. Viele wollen jetzt eine gravierende Änderung sehen und wollen nicht mehr wochenlang auf etwas hoffen, das dann doch nicht eintritt.

Fortnite braucht eine 2. Karte: Die Idee mit den regelmäßigen Änderungen der Map ist zwar nett, aber viele Experten und Spieler wünschen sich jetzt eine 2. Karte für Fortnite. Denn auch wenn der Meteor die Spieler in Atem hielt, ein zweites Mal wird der Trick nicht klappen. Wenn bei der Rakete diesmal keine großen Änderungen rausspringen, wird man solche Gimmicks in Zukunft noch weniger beachten. Selbst die regelmäßig veröffentlichten neuen Modi werden auf lange Zeit nicht genug sein, um Fortnite frisch zu halten.

Was wünscht Ihr Euch von der Rakete und von Fortnite?

Ideen für so eine 2. Map in Fortnite gibt es durchaus. Auch wenn bislang nichts dran war:

YouTube sagt: Fortnite Battle Royale kriegt neue Karte – Was ist dran?
Autor(in)
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

37
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Maximilian
Maximilian
1 Jahr zuvor

Eine Map mit Höhlendurchgängen. Werkzeuge um in die Erde zu kommen. Richtung Worms

Hackepetra
Hackepetra
1 Jahr zuvor

Ich fände es persönlich mal toll, wenn Epic die XPs anpasst. Man muss schon echt aktiv sein um überhaupt Leveln zu können. Nicht nur das die In-Game Preise utopisch sind, auch die XP Punkte steigen je nach Level in unerreichbare Dimensionen

klex1337
klex1337
1 Jahr zuvor

Ja die XPs sind echt schwierig, da gebe ich dir Recht. Wir spielen schon sehr oft, aber bis Lvl 80 und dem vollen Farbspektrum des Omega Skins, ist es doch ein sehr harter Weg. smile

Hackepetra
Hackepetra
1 Jahr zuvor

Weißt du was ich erstaunlich finde? Als ich noch GTA Online gespielt habe, haben sich alle über die teuren Items aufgeregt obwohl man in GTA Online haufen GTA$ verdienen kann. Aber in Fortnite scheint es niemand zu jucken das die Items Echtgeld kosten und das man fast Non-Stop durchzocken muss um zu leveln. Versteht einer die Welt noch? Ich nicht grin

klex1337
klex1337
1 Jahr zuvor

Ich glaube es liegt daran, dass es kostenlos ist und man somit noch Budget für Skins hat, bis man an ein Vollpreis Spiel hinkommt. Und V-Bucks kann man im Modus Rettet die Welt auch farmen. Vermutlich sind sie deshalb so teuer. :/ Muss auch zugeben, dass ich mir schon ein paar Skins geleistet habe, weil wir es einfach oft spielen, weil es dann etwas Abwechslung bringt und weil man immer im Hinterkopf hat, dass es ja eben kostenlos war und dass das „Unterstützen“, der Weiterentwicklung ja freiwillig ist.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Wie gesagt, das klingt absolut nicht nach Gerd.
Mehr kann und will ich dazu nicht sagen, da ich nicht weiß was los war.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Das ist auch Quatsch. Das ist ein mehrfach gebannter Troll hier, der jetzt gekränkt ist, weil er in dem „Fortnite hat ein Hakenkreuz“-Artikel nicht mehr posten darf. smile

Der Typ will einfach Stress machen.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Keine Ahnung was hier stand, aber Beleidigungen hören sich absolut nicht nach Schuhmann an. Vielleicht hat er einfach nur resigniert und eingesehen dass es manchmal keinen Sinn macht zu diskutieren.

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken. Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

Wie gesagt, keine Ahnung was hier los war, aber in einem Destiny Topic musste er sich gestern schon einiges anhören.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Häh, wieso hat Schuhmann denn jetzt alle seine Kommentare gelöscht. SKANDAL! MEIN MMO zensiert sich selbst!!!!

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Auch Schumann muss sich an die neuen Kommentar-Regeln halten, da kennt Dawid nunmal keine Ausnahmen:)

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Und wessen Schuld ist das genau? wink Epic hatte nie viel angekündigt.

Noch was: Die tolle neue Map in PUBG war sooo beliebt, das keiner drauf spielen wollte. Gabs dazu nicht mal ne News hier bei mein-mmo? wink

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Wenn es nichts zum Ankündigen gibt, kann auch nix angekündigt werden ;D Darüber hinaus hat Epic hat seit September in seinen FAQ’s stehen das auf kurz oder lang auch eine neue Map geplant ist.
Finde es ist aber kein wirkliches Argument den „Fail“ der Wüstenmap von PUBG auf Fortnite zu übertragen.

HELMUT F.
HELMUT F.
1 Jahr zuvor

Ich möchte einfach mal Danke sagen! Danke für die wirklich schnell erscheinende Artikel! Danke, dass sie kurz und knackig gehalten werden! Ich habe mich ausserdem auch über Ihre eigene Meinung im Crossplayartikel gefreut, sehr gerne mehr davon!❤️ Ich würde mich natürlich wie jeder über eine neue Map freuen ein bischen mehr Abwechslung fände ich auch nicht schlecht! Das Gefühl eine ganz neue Karte zu durchforsten und alles neu zu erkundschaften wäre ein leckeres Schmankerl! Das würde einen mit sicherheite ein bis zwei Seasons auf trapp halten. Aber ehrlich gesagt so gut wie sich Epic im Allgemeinen mit seiner Community anstellt mache ich mir persöhnlich keine sorgen um die nächsten Monate. Liebe Grüsse an alle anderen Suchtis und Fortnite Hass-Liebe-Liebenden????

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ich wünsche mir schon lange eine neue map.

die rakete bringt uns in den weltraum, weil dort die neue map spielt.
sollte eine space-map im br kommen, dann hype ich mit!

kriZzPi
kriZzPi
1 Jahr zuvor

Sollte br ne neue map kriegen bevor es ein biom update in rette die Welt gibt, wird es im stw reddit ein Riesen Aufruhr geben

LaMiniGun
LaMiniGun
1 Jahr zuvor

Ich würde mich sehr freuen wenn es eine neue Map geben würde. Aber lieber würde ich sehen das die bloom engine weg kommt. Bei rdw ist nicht wirklich was neues gekommen die events sind grob das gleiche nur die Story ist anders . Die wirklich beliebten event’s sind bissher nicht wieder gekommen ( Räuber event oder sogar was wirklich neues ) . Das was wirklich neu war bei rdw war das mit denn Waffen Purks ob das nun so toll ist sei mal dahingestellt (da ich mit rdw durch bin müsste ich Low lvl spielen um Waffen und fallen zu pushen das ist leider sehr langweilig und sehr nervig bei den Mitspielern zur zeit ) . Der Fokus liegt klar bei Pvp damit muss man leben smile .

Patrick Huttar
Patrick Huttar
1 Jahr zuvor

Und was genau erwartet ihr euch jetzt alle?

Den selben Hype wird man nicht nochmal erzeugen können.
Soll Epic mit jeder neuen Season den Hype von davor übertreffen?
Das ist ungefähr so, wie wenn man bei jeder Fortsetzung eines Filmes erwartet, dass sie besser als der vorige Teil wird.
Wenn man einmal die Messlatte hoch legt, wird es eine schwere, wenn nicht sogar unmögliche Aufgabe sein, diese wieder zu toppen.

Irgendwann wird in Fortnite Normalität eintreten, es kann nicht ewig jede Woche ein neuer Hype erzielt werden.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Hast du mit gelesen? Was wir erwarten ist eine neue Map.Punkt smile

d-whynot
d-whynot
1 Jahr zuvor

Es ist wirklich ein wenig befremdlich, wieviel Geld Epic in dieses Spiel mittlerweile investiert (weil sie es auch locker wieder einnehmen), welch absurde Preisgelder die raushauen, und es dann aber trotzdem nicht schaffen, oder schaffen wollen, einfach mal eine neue Map in ihrer eigenen Engine zu bauen.

Ich hab Fortnite von Anfang an gespielt, aber seit ein paar Monaten kriegen mich keine zehn Pferde mehr auf diese Map, egal wieviel Schnickschnack dort mittlerweile eingebaut wurde.

Hackepetra
Hackepetra
1 Jahr zuvor

Naja, warum denn das Pulver immer gleich verschießen. Wir haben Season 4 bald beendet. Frage mal einen leveldesigner wie lang das dauern kann. Und es sollten ja wenn möglich auch keine Wall glitches möglich sein. Also muss die Map nicht nur designt werden, sie muss sich Save sein. Ich denke die Arbeiten seit Season 2 an einer neuen Karte

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ich verstehe diese Kommentare auch wirklich nicht. Es kommt mir so vor als wenn wir hier nur Epic Angestellte unter den Kommentatoren haben die unbedingt alles verteidigen müssen. Sollte doch jeder Fortnite Spieler drüber froh sein wenn was neues kommt…Außerdem versteh ich nicht das gemecker über RdW. In jedem wöchentlichen Patch ist irgendwas neues für rdw dabei und oftmals auch komplett neue Missionen oder Events…finde nicht das die den Modus verkommen lassen.

Darth Raider
Darth Raider
1 Jahr zuvor

Mit der Rakete klappt es doch wieder wie beim Meteoriten nur besser finde ich. Sie war nämlich die ganze Zeit da und niemand hat sich dabei etwas gedacht.Erst mit den beiden neuen Ladescreens auf denen man den Visitor sieht wie er sie programmiert, wurde das ganze eingeleitet. Es gibt wieder Countdowns und Symbole auf den Fernsehern. Im Silo selbst tauchen Hologramme auf und und und. Alle rätseln momentan wo sie einschlägt auch wenn es bereits plausible Vermutungen und eventuelle Leaks von diesem Internetadam gibt. Der Stunt wird wieder klappen Gerd. Denn immerhin dauert die Season noch ein paar Tage. In dieser Zeit werden mit Sicherheit wieder neue Hinweise in der Map versteckt. Ähnlich wie damals die Teleskope.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Kann ich nicht bestätigen. Beim Meteor waren alle meine Buddys hyped AF und ich erst…hab jeden tag nach neuen Infos gesuchtet und täglich um 16 uhr den Twitter Account von Epic gecheckt um den neuen Teaser zu sehen. Jetzt mit der Rakete war eher „Oh…aha toll“ Es mag dir ja momentan anders gehen und das ist ja auch echt cool. Aber bei einer großen Menge der Spieler ist es halt nicht mehr so

Darth Raider
Darth Raider
1 Jahr zuvor

Seid ihr alle erst ins Spiel eingestiegen als Tilted schon stand? Klingt nämlich so. Bin S1 Spieler und da gab es auf der Seite von Greasy Grove bis oben hin zum Pleasant Park nichts als gähnende leere. Selbst nach dem Update in dem Tilted , Snobby Shores, Hotel und co. kamen wurde die Map stetig erweitert. Lucky Landing kam hinzu und mit dieser Season wurde Risky Reels hinzugefügt oder bestehende POI‘s wie Moisty Mire grundlegend verändert. Vor ein paar Tagen wurde das Trümmerdorf durch ein riesiges Stadion ersetzt und hier wird allen ernstes über zu wenig Content gemeckert?Sry da habe ich 0 Verständnis für. Das Spiel ist GRATIS. Und nur weil einige Geld in Kosmetika investieren berechtigt es noch lange nicht dazu solche Ansprüche zu stellen.

klex1337
klex1337
1 Jahr zuvor

(Gelöscht.)

Snowblind
Snowblind
1 Jahr zuvor

du magst im prinzip recht haben, aber eines ist das spiel nicht und zwar gratis und wie man sieht verdienen sie ne menge cash. f2p ist ein geschäftsmodell wie jedes andere auch und ich als kunde darf hier genau so meine meinung kund tun als jeder andere auch. wie gesagt mit f2p verdient man anscheinend mehr als retail sonst würde es keiner machen.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ich spiele das Game seit Day One und ja, da ist einiges hinzu gekommen im Vergleich zu der ursprünglichen Map.
Es sollte aber grade Epic darum gehen die Spieler zu halten, da sie bis dato alles richtig gemacht haben.
Trotz allem ist es (auch wenn risky reels und das Stadion dazu gekommen sind) einfach nach 9 Monaten zu wenig, mich noch einmal eine Saison inklusive Battlepass mit dem Game zu beschäftigen.
Du hast natürlich Recht: Es ist Free2Play, aber grade nach dem großen Anstieg der Spielerzahlen sollten Sie jetzt alles tun um diese auch zu halten.
Und mich als Day 1 Spieler halten sie definitiv nicht mehr, wenn mit der neuen Saison nicht mal ne komplett neue Map kommt.
Da scheine ich auch nicht der einzige zu sein, sonst würde so ein Artikel auch nicht thematisiert und ich seh es auch anhand meiner FL: Wo vorher immer 15-20 Leute bei Fortnite online waren, sind es jetzt wenn es hoch kommt mal 2 Leute. Das dich das so aufregt kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, es sei denn du sitzt bei Epic im Management. Als Spieler sollte es dich doch freuen wenn endlich mal RICHTIG Abwechslung rein kommt.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Ich weiß nicht wozu ne andere Map gut sein soll. Ob ich gewinne oder verliere hat ja nichts mit der Map zu tun. Ohnehin springen die meisten Spieler in eine beliebte Gegend ab um sich gleich wegzuballern. Meist sind schon im ersten Kreis 75 Leute tot. Das wird mit einer zweiten Map nicht spannender!

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Aber abwechslungsreicher…Es geht doch nicht ums gewinnen oder verlieren, da ist jeder selbst mit seinen Händen für Verantwortlich. Ich z.B. kann die Aktuelle Map einfach nicht mehr sehen. Hast du das noch nie gehabt das du bei nem Game die aktuellen Maps satt hast und einfach mal was neues sehen willst?

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Nein, auch bei GTA Online nicht. Man fühlt sich „heimeliger“, wenn sich wenig ändert. Außerdem hat sich die Karte geändert, viele Orte sind dazugekommen.

Aber mein zweites Argument ist doch auch wichtig. Die Leute knallen sich doch an Ort und Stelle ab. Viele sogar in Tilted Towers, den Rest der jetzigen Karte brauchen die nicht. Was soll da eine zweite Map bringen?

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ok, wobei man schon erwähnen sollte das die GTA Map deutlich größer ist. Dann bist du da anders als ich eingestellt. Ich habe lieber etwas neues als immer das gleiche leicht verändert.
Zum 2.: Klar da springen halt immer die Leute ab, die entweder richtig rasieren, oder halt überhaupt nix drauf haben, aber durch YT videos denken: „da muss ich hin sonst bin ich nicht krass“ Ich denke eine neue Map würde auch die Gelegenheit bieten eben nicht mehr so einen zentralen Loot Punkt zu schaffen und alles gleichmäßiger auf der Karte zu verteilen. Letzten Endes bin ich jemand, der zwar auch gerne mal in Tilted abspringt, aber ansonsten jede Runde einen anderen Spot suche damit ich eben—-etwas Abwechslung habe xD

Mecha
Mecha
1 Jahr zuvor

Ich finds schon gehörig unverschämt sowas zu Verlangen.
Die ganzen BR Spieler können froh sein das Epic soviel für die macht.
Der PvE Modus verkommt immer mehr, da wird sich nicht um richtige Story Missionen, Abwechslung und neue Maps gekümmert.
Schaut erstmal da rein, dann wisst ihr wie glücklich ihr seit.
Sorry aber bei sowas geht mir der Hut hoch.
Alles verwöhnte Spieler mittlerweile und wie die andern Kommentare hier schon sagen, andere Spiele bekommen 1x maximal im Monat nen Patch oder Zeugs.

Patrick Huttar
Patrick Huttar
1 Jahr zuvor

Ja gut, aber dieses Phänomen kann man in jeden anderen Games auch beobachten. Die Spieler kommen erst wieder in Massen, wenn ein neuer DLC (in Fortnite halt die neue Season) veröffentlicht wird.

Deader
Deader
1 Jahr zuvor

Nach 2000 games bin ich durch mit fortnite br. Die machen so viel Kohle aber sie wollen das game einfach zu luck basiert machen. Bloom ist immer noch im Spiel, es werden dauernd sachen rein gepatch und raus genommen so kann man sich nie richtig drauf einstellen, dauernd werden Waffen gebufft, genervt. Und ja das irgendwelche 8 Jährige langjährige Pros schlagen gibt mir den Rest.

Denke die Fahren jetzt voll den Kinderzug weil die halt Kohle bringen und das sieht man auch am Shop. Sachen die für mich als langjähriger shooter fan wichtig sind werden „vergessen“.

Das sie nichtmal ne neue Map haben und den pve modus einfach sterben lassen ist auch so ne sache. Schade.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

„Sachen die für mich als langjähriger shooter fan wichtig sind“….. Äh, was wären das denn für Sachen? Mal aus neugier gefragt.

Patrick Huttar
Patrick Huttar
1 Jahr zuvor

Content Flaute?

Ich glaube manche sind hier einfach nur von Epic Games verwöhnt, weil sie wöchentlich neue Waffen und neue Gameplayelemente veröffentlichen. Jetzt hat sich bei vielen langsam die Routine eingestellt, weil man es ja von Epic mittlerweile gewohnt ist, und sie wollen noch mehr und mehr.

In anderen Games gibt es monatelang (!) keinen neuen Content.
Ja es stimmt, eine neue Map wäre toll, aber Epic Games eine Content Flaute vorzuwerfen, halte ich für sehr weit hergeholt.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Sprichst mir mit dem Artikel aus der Seele…verstehe nicht wirklich warum Epic da nicht voran kommt. Schließlich haben sie selber die Engine entwickelt und den jetzigen Battle Royal in 2 Monaten aus dem Boden gestampft….da muss denen doch klar sein das die Spieler auch im Vergleich mit Pubg zB. jetzt ne neue Map erwarten. Wirklich dran glauben tu ich aber leider nicht…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.