Fortnite: Risse zerstören Wahrzeichen, was könnte dahinter stecken?

In Fortnite ändert sich jeden Tag gerade die Map. Immer mehr Dimensions-Risse tauchen auf und zerstören nach und nach die Wahrzeichen der Map. Zuletzt musste der Tomatenkopf dran glauben! Was steckt wohl dahinter?

Immer mehr Risse tauchen auf! Seit am 30. Juni 2018 die Rakete endlich gestartet ist, veränderte sich die Map von Fortnite. Erst schlug die Rakete einen klar sichtbaren Riss in den Himmel der Map. Dann beobachteten Spieler, wie der Riss immer größer wurde. Außerdem tauchten weitere Mini-Risse an bestimmten stellen in der Spielwelt auf und zerstörten diese kurz danach.

Was hat das alles zu bedeuten?

Risse lassen Schilder verschwinden

Erste Opfer der Risse: Der große Riss am Himmel war nicht das einzige Phänomen nach dem Raketenstart. Kurz darauf wurde ein seltsames Leuchten vor der großen Halle bei Lonely Lodge bemerkt. Am Folgetag war dort plötzlich ein Riss in der Welt. Dafür war das Schild „Lonely Lodge“, das zuvor noch da war, plötzlich verschwunden.

Fortnite-risse-gehen-weiter-04

Der Riss bei der Lodge.

Das Motel-Schild ist weg: Das Gleiche passierte kurz danach beim Motel bei Loot Lake. Dort entstand erst ein Leuchten vor dem Motel-Schild. Einen Tag später war auch dort ein Riss und das Schild verschwunden.

Oh nein, nicht der Tomatenkopf von Tomato Town!

Das erste prominente Riss-Opfer: Die beiden Schilder waren jedoch nur wenig beachtet und fielen vielen Spielern kaum auf. Doch nun scheinen es die Risse ernst zu nehmen, denn eines der prominentesten Wahrzeichen der Map ist soeben verschwunden: Der Tomatenkopf von Tomato-Town!

Bye bye Uncle Pete. from r/FortNiteBR


Tomato Town ohne Tomate: Der riesige Tomatenschädel stand vor kurzem noch auf der Pizzeria, die dem ganzen Ort ihren Namen gab. Es gibt sogar eine eigene Tomatenkopf-Skin zu dem Ort! Doch wer jetzt erst mit Fortnite anfängt, wird niemals das Original im Spiel sehen können, denn anstatt des fröhlichen Tomatengesichts prangt nun ein weiterer Riss bedrohlich über der Pizzeria!

Was passiert hier nur?

Spieler sind gespannt: Nach dem letzten Riss-Opfer fragen sich viele Spieler gebannt: „Wo schlagen die Risse als nächstes zu?“ Wenn nicht Mal mehr der Tomatenkopf sicher ist, dann kann es wirklich alle Orte auf der Map treffen!

Fortnite-Risse-Map

Hier findet ihr alle bisher bekannten Risse. Quelle: TheSquatingDog

Neuer Riss bei Retal Row: Mittlerweile wissen wir auch, wo der 4. Riss ist. Er entstand vor kurzem bei Retail Row. Fans spekulieren, dass womöglich der Burgerladen in Greasy Gove als nächstes an der Reihe ist.

Retail-Row-Riss

Hier droht der 4. Riss bei Retail Row: Quelle: FortniteInsider

Doch was könnte es mit den Rissen auf sich haben? Dazu gibt es einige Theorien. Zwei davon, die gerade besonders eifrig diskutiert werden, stellen wir hier näher vor.

Theorie 1 – Es kommt eine komplett neue Map!

Die alte Map zerbricht! Einige Spieler glauben, dass die Risse nach und die Welt zerstören und danach eine komplett neue Map kommt. Immerhin werden die Risse am Himmel auch größer. Mittlerweile ist sogar ein zweiter Riss entstanden und beide verzweigen sich immer mehr.

Fortnite-risse-gehen-weiter-05Es wirkt also fast so, als wenn die Fortnite-Welt irreparablen Schaden davongetragen hätte und in wenigen Tagen vollends in sich zusammenfällt. Das wäre dann am 12. Juli 2018 wohl soweit, denn da fängt Season 5 an.

Apokalypse und Neuanfang zu Season 5: Nachdem Epic schon seit 4 Seasons auf der gleichen Map herumreitet, wäre eine neue Map mit völlig anderen Gegebenheiten ein mittlerweile überfälliger Schritt in der Weiterentwicklung des Erfolgs-Spiels!

Theorie 2 – Die Risse erzeugen Zeit-Anomalien und bringen historische Orte in die Map

Risse ersetzen Orte? Eine andere Theorie besagt, dass die kleinen Risse im Spiel prominente Orte, wie eben das Motel, die Halle bei Lonely Lodge und das Pizza-Restaurant, durch andere Schauplätze ersetzen.

Kommen historische Orte ins Spiel? Dabei glauben viele, dass es sich um Orte aus der Vergangenheit handeln wird. Dazu gibt es einige Hinweise:

  • 30er-Jahre-Skins: Zuletzt tauchten Skins im Spiel auf, die Detektive und Gangster aus den 30ern zeigten. Dazu gab’s das Trommelgewehr, ebenfalls ein Klassiker aus der Vergangenheit!
  • Datamining liefert Hinweise: Dataminer haben derweil noch weitere Bilder gefunden, die auf ein Wild-West-Thema á la Westworld hinweisen. Andere Bilder zeigen eine Sphinx sowie eine Pyramide. Es könnten also Orte aus verschiedenen Zeitzonen ins Spiel kommen.
  • Bill&-Ted-Tweet: Zuletzt ist da noch ein kurioser Tweet von Donald Mustard, dem Chef von Epic. Der sagte nur „Be excellent to each other“. Der Satz stammt aus dem Kult-Film ” Bill and Ted’s Excellent Adventure”. Darin reisen zwei Chaoten quer durch die Zeit und treffen dort auf berühmte historische Persönlichkeiten. Ein weiteres Indiz für wilde Zeitreisen?

Was ist eure Theorie zu den Rissen und Season 5?

Autor(in)
Quelle(n): KotakuFortnite-InsiderFortnite-Insider (Leaks zu historischen Orten)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.