Fortnite: Die Rakete ist gestartet – Das große Event ist definitiv passiert

Fortnite wirbt mit einem besonderen Event für den heutigen Samstagabend, am 30.6. Es geht wohl um den Startschuss der Rakete. Aber wann ist das genau? Was heißt 10:30 Uhr PT, 13:30 Uhr ET und 19:30 UHR CET?

Fortnite heute passiert was: Die Ingame-Nachricht von Fortnite: Battle Royale sagt klar, das heute Abend etwas passiert. Man soll sich in ein Match begeben und in den Himmel schauen. „Es passiert nur einmal“, prant es in der Nachricht der Entwickler.

Fortnite-Startschuss

Verwirrung um Sommerzeit/Winterzeit

Wann ist das genau? Die Zeit wird angegeben als 10:30 Uhr PT, 13:30 Uhr ET, 19:30 Uhr CET. Das ist die jeweilige Winterzeit in den Gebieten:

  • West-Küste der USA (PT),
  • Ostküste der USA (ET)
  • und Zentraleuropa, unter anderem Deutschland, Österreich, Schweiz (CET).

Das Ding, um das es geht, würde daher um 19:30 Uhr unserer Zeit stattfinden. Eigentlich leben wir zurzeit aber in der Sommerzeit. Das heißt, das Ereignis würde sich auf 20:30 Uhr verschieben, wenn Epic die Zeitangabe ganz genau nehmen würden.

Angegebene Winterzeit ist wohl ein Fehler: Allerdings spricht viel dafür, dass sich Epic hier einfach vertan hat oder die Zeitangabe nicht so genau genommen hat.

  • Zum einen wäre es unsinnig, Spieler umrechnen zu lassen
  • Zum anderen zeigen die Countdowns in Fortnite, etwa auf Fernsehern, an, dass es wirklich um 19:30 Uhr unserer Zeit losgeht. Für Epic gilt also einfach überall die Standard-Zeit.
Fortnite-Ding

Screenshot wurde um 14:26 Uhr aufgenommen und da sind es noch 5 Stunden und 3 Minuten. Passt also mit 19:30 Uhr unserer Zeit.

Schaut in den Himmel

Was genau passiert da? Offiziell wissen wir das noch nicht. Aber man rechnet damit, dass die Rakete in Shobby Shores startet. Das scheint der Höhepunkt einer Story zu sein, die sich seit Monaten im Hintergrund von Fortnite abspielt. Da geht es letztlich um den Meteoriten am Ende von Season 3. Dem entstieg ein Alien, der Besucher, und der hat jetzt was mit dieser Rakete vor. Die könnte den Übergang zur Season 5 einleiten – die soll ja in weniger als zwei Wochen starten.

Mehr zum Thema
Fortnite erzählt seit 2 Monaten eine geheime Story - Kaum wer kriegt's mit

Was für Auswirkungen hat das genau im Spiel? Das wissen wir noch nicht. Es könnte sein, dass überraschend neue Modi online gehen, in denen man ein riesiges Monster, den Leviathan erledigen muss, ähnlich wie mit Thanos. Als sicher gilt, dass Moisty Mire noch bis zum Ende der Season 4 verschwinden soll. Vielleicht passiert das heute Abend. Aber das sind aktuell nur Spekulationen.

Was sollte man heute Abend machen? Wenn’s nach Epic geht, sollten alle Spieler versuchen um 19:30 Uhr unserer Zeit in einem Fortnite-Match zu sein und in den Himmel zu schauen.

Fortnite-Barrel-Roll

Halten das die Server von Fortnite aus?

Klappt das alles – Was ist mit Warteschlangen und Server-Problemen? Viele rechnen damit, dass es da zu argen Login-Problemen kommen könnte, wenn Millionen von Spielern gleichzeitig einloggen. Manche scherzen bereits, das sei ein riesiger Stress-Test der Server getarnt als Event. Vielleicht versucht Epic auch deshalb nicht mehr, den Modus „Spielwiese“ live zu bringen. In jedem Fall ist es wohl ratsam, sich schon früher in Fortnite einzuloggen. Ab 19 Uhr dürfte es zu langen Warteschlangen bei Fortnite auf PS4, Xbox One, PC, Switch und Mobile kommen.

Mein-MMO dabei: Wir auf Mein-MMO.de werden in jedem Fall vor Ort sein und so schnell wie möglich vom Ergebnis des Events berichten.

Mehr zum Thema
Fortnite: Wann kommt Spielwiese wieder? Neue Infos zum Problem-Modus

Rakete-Fortnite

Was ist denn da passiert? Licht aus dem All zielte auf Tilted Towers

Das ist passiert: Um Punkt 19:30 Uhr ist die Rakete vom Westen der Karte aus Snobby Shores gestartet. Das wurde von einer immer lauter werdenden Sirene angekündigt, die man noch bis in den letzten Winkel der Karten hören konnte. Die Rakete ist nach und nach in den Himmel gestiegen.

Nachdem die Rakete im All verschwand, sank ein Licht auf die Welt von Fortnite herunter. Das Licht zielte wohl auf Tilted Towers. Aber der Einschlag fand offenbar nicht statt.

In jedem Fall hat das Event einen bleibenden Eindruck über Fortnite hinterlassen. Der nun violett leuchtende Himmel wird von einem Riss geziert. Manche vermuten: Die Welt von Fortnite könnte bislang unter einer Kuppel gelegen haben, die nun einen Riss erhalten hat. Andere sprechen von einem Dimensionsriss.

Anarchy-Acres

Gab es Map-Änderungen bei Fortnite nach dem Event? Ein Raketenteil ist in Anarchy Acres abgestürzt. Das dürfte der Booster-Teil der Rakete sein, der gezielt abgesprengt wurde, als die Rakete in den Himmel stieg. Das Raketenteil kann mit der Spitzhacke zerlegt werden.

Hier könnt Ihr Videos vom Raketenstart-Event „Startschuss“ in Fortnite sehen

Das Video zeigt den Start der Rekorde von Snobby Shores aus besonders gut:

Dieses Video zeigt die Geschehnisse mit dem Licht besser – von Pleasant Park aus:

Hier im Video 3 von Ninja sieht man gut, dass der Booster-Teil der Rakete abgesprengt wird. Das ist der Teil, der wohl in Anarchy Acres gelandet ist.

Wir melden uns bei Mein MMO, sobald wir mehr wissen.

fortnite-4

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (13)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.