Fortnite: Epic ist nah an den Fans, stellen Grabstein als Insider-Gag auf

In Fortnite (PC, PS4, iOS, Switch & Xbox One) scheiterte vor kurzem eine Rettungsaktion auf spektakuläre Art. Daher haben die Entwickler an der entsprechenden Stelle ein Denkmal errichtet. Epic ist so nah an den Fans, dass sie solche Insider-Gags pflegen.

Was hat es mit der Rettungsaktion auf sich? Zum Start von Season 5 in Fortnite gab es eine ziemlich abgefahrene Rettungsaktion. Der Spieler Chappadoodle fiel am südlichen Rand der Map einen tiefen Abhang hinunter. Er überlebte den Absturz, kam aber nicht mehr die Klippe hoch. Dann kam der Auftritt von Muselk, einem bekannten Streamer. Der hätte Chappadoodle einfach abknallen können, wollte ihn aber lieber befreien.

Streamer will helfen: Daher baute er fleißig Rampen und Treppen nach unten. Doch kurz vor dem Ende kam er nicht weiter, wohl wegen dem ungünstigen Terrain. Für Chappadoodle war die Rettung greifbar nahe. Daher holte Muselk einen Golfwagen und wollte ihn hinunterbugsieren. Die Dächer der Wagen sind nämlich Trampoline. Damit hätte Chappadoodle den rettenden Sprung geschafft.

Eine missglückte Rettung: Doch leider machte Muselk alles nur noch schlimmer. Denn der Wagen geriet außer Kontrolle, polterte den Abhang hinunter, krachte in den armen Chappadoodle und schleuderte ihn vollends aus der Map und damit in den Tod! Das dürfte der spektakulärste Kill gewesen sein, den Muselk je gemacht hat – vor allem, da es ein Unfall war!

Epic verewigt Chappadoodle

Die Entwickler von Epic sind stets am Puls der Community und reagieren auf populäre Trends. Daher haben sie die Stelle, an der Chappadoodle sein unerwartetes Ende fand, nun mit einem Denkmal versehen.

Epic added tribute to „The greatest rescue mission in Fortnite“ from r/FortNiteBR

Denkmal und Sprunghilfe: Wer die Stelle nun erreicht, sieht dort einen Grabstein als Denkmal für den armen Chappadoodle. Und damit ich sein trauriges Schicksal nicht wiederholt, wurde ein Stapel Reifen neben den Grabstein gesetzt. Die Reifen dienen als Sprungbrett. Damit kann man sich also selbst befreien, wenn man an der Klippe festhängt und zumindest ein bisschen Baumaterial hat.

Der Tod von Chappadoodle war also nicht umsonst! Er hat die Map von Fortnite auf ewig verändert.

Mehr zum Thema
Fortnite: So sieht die Map in Season 5 aus - Neu sind Wikingerschiffe, Golf & Wüste
Autor(in)
Quelle(n): GameSpotReddit
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (4)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.