Fortnite: Streichel-Fix ist für viele das wahre Highlight im neuen Patch

In Fortnite: Battle Royale brachte der letzte Patch 8.5 einen Fix, der vielen Spielern das Herz erwärmt. Denn endlich könnt ihr eure Haustiere im Spiel richtig streicheln.

Was war das Problem mit dem Tiere-Streicheln? Mit Patch 8.4 kam ein Feature ins Spiel, das viele Spieler nicht erwartet hatten: „Ihr könnt euren Hund (und andere Haustiere) streicheln!“

Sofort probierten es einige Spieler aus und waren sogleich bitter enttäuscht. Denn die Entwickler hatten lediglich die Animation zum Türöffnen recycelt und so wischten eure Charaktere nur lasch über das Tier.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Für viele Spieler sah es sogar aus, als wen man dem armen Viech eine klatschen würde! Spott und Hohn sowie Ärger über solch vermeintlich faules Vorgehen waren die Folge.

Epic lenkt ein und fixt das Streicheln

Das hat sich nun geändert: Mit dem neuen Update 8.5 wurde aber zum Glück Abhilfe geschaffen. Denn in den Patch-Notes hieß es, das man die Animationen zum Streicheln überarbeitet habe. Spieler waren erst skeptisch, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Petting animation has been updated, very nice from r/FortNiteBR

Anstatt Wauzi und Co. einen vor den Latz zu geben, wird der Vierbeiner jetzt liebevoll am Kopf gekrault – So wie es sich gehört!

So reagieren die Fans auf die Änderung: Auf Reddit bekam ein Thread zu den neuen Streichel-Animationen sogleich 1,5K Upvotes und über 100 Kommentare. Die lauten unter anderem:

  • „Ich bin froh, dass sie es geändert haben. Jetzt ohrfeigt ihr die Tiere nicht mehr.“
  • „Es ist verdammt süß!“
  • „Das ist eigentlich ziemlich gut geworden“
Luchs-Kassandra-Fortnite

Einige fanden die alte Animation aber witzig:

  • „Ich fand’s auch lustig, wie man vorher die Tiere geohrfeigt hat“
  • „Verdammt, ich wollte doch noch jemandes Hund klatschen!“

Und wieder andere hatten bisher gar nicht mitbekommen, dass man überhaupt Tiere streicheln oder hauen konnte:

  • „WTF, man kann den Hund streicheln?“

Was sagt ihr zu den neuen Animationen? Ist es jetzt gut oder war die alte Animation irgendwie witziger? Ob die Animation auch weitere Überstunden bei Epic verursacht hat?

Insider-Bericht enthüllt: Fortnite entsteht mit Druck und endlosen Überstunden
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nils Meyer

Hunde sind kacke. Sollten lieber mal eine Katze rausbringen. Die verpetzen einen wenigstens nicht bei der Polizei. :p

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x