FIFA 20: Funktioniert jetzt ein EA Access Glitch auf PS4 und Xbox One?

Bei FIFA 20 suchen gerade viele Spieler nach einem EA Access Glitch für PS4 und Xbox One – am besten mit deutscher Anleitung. Aber funktioniert der überhaupt?

Wofür benötigt man den EA Access Glitch? Gestern, am 19.9., startete FIFA 20 über den Abo-Dienst „EA Access“. Damit ist es auf PS4 und Xbox One möglich, eine 10-Stunden-Testversion von FIFA 20 anzuspielen. Wenn man FIFA 20 dann erwirbt, wird einem der Fortschritt ins Hauptspiel übertragen.

Das Hauptspiel „FIFA 20“ selbst erscheint erst nächste Woche am 27.9. oder am 24.9. über spezielle, teurere Editionen.

Über EA Access kann man sich also einen Vorsprung erspielen, der gerade fürs Ultimate Team (FUT 20) beim Teamaufbau spannend sein kann, während andere FUT-Fans noch auf den offiziellen Start warten.

Deshalb suchen jetzt viele Spieler nach Möglichkeiten, um die 10-Stunden-Testversion zu verlängern, um einen noch größeren Vorsprung rauszuholen. Denn bei früheren FIFA-Ablegern und anderen EA-Games ist dies durch einen „EA Access Glitch“ möglich gewesen.

Damit konnte man uneingeschränkt die Testversion zocken und die 10-Stunden-Beschränkung umgehen.

FIFA 20 jammern bvb
FIFA 20 Talente: Beste & günstige Spieler mit Potential in der Karriere

EA Access Glitch soll gefixt sein

Funktioniert der EA Access Glitch bei FIFA 20? Tatsächlich soll ein solcher Glitch direkt nach dem EA-Access-Start auf der Xbox One möglich gewesen sein, wie verschiedene Spieler mitteilten. Allerdings nur für kurze Zeit. Nach etwa einer Stunde wurde der Glitch behoben.

Wie der Youtuber FUT-Mentor berichtet, gebe es aktuell keine Möglichkeiten mehr, die 10-Stunden-Begrenzung zu umgehen.

Weder durch ein häufiges Drücken bestimmter Tasten noch über das Hin- und Herwechseln von Accounts: Es wurden in der Vergangenheit mehrere „EA Access Glitches“ entdeckt, die auf solche Weisen funktionierten.

Für FIFA 20 sind diese Glitches aber gefixt: Kein EA-Access-Glitch funktioniert momentan mehr.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das bedeutet: Nutzt Euren 10-Stunden-Vorsprung sinnvoll und wartet dann auf den FIFA-20-Release nächste Woche auf PS4 und Xbox One. Wir raten ohnehin davon ab, irgendeinen Glitch zu benutzen, der unfaire Vorteile gewährt.

FIFA 20 im Test: So stark wird es auf Metacritic bewertet

Auf Youtube überschlagen sich zwar seit Tagen Videos, in denen EA-Access-Glitches und deren Anwendung beschrien werden, aber viele stellten sich bislang als „fake“ heraus.

Ob die Community bald einen neuen Glitch findet, der tatsächlich funktioniert, ist aber nicht ausgeschlossen.

Auch im FIFA-reddit wurde kürzlich die Frage gestellt, ob jemand einen funktionierenden EA Access Glitch für die PS4 habe. Mit der Antwort: „Nein, die werden alle sofort gepatcht“.

Über die Web App und die Companion App könnt Ihr aber schon jetzt uneingeschränkt – und legal – in FUT 20 aktiv sein. Hier sind spannende Infos, die Ihr gebrauchen könnt:

Quelle(n): dextero, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Naja, wer’s nötig hat ????????‍♂️

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x