FIFA 18: Kein TOTW mehr – EA stellt das Team der Woche vorerst ein!

In FIFA 18 Ultimate Team erscheint jeden Mittwoch das neue „Team of the Week“. Dies hat nun vorerst ein Ende, die nächsten Wochen wird es kein TDW in FUT 18 geben.

Besonders am Anfang der FIFA-Saison ist das Team der Woche jeden Mittwoch um 19:00 Uhr ein Highlight. Wenn alle Top-Ligen Spielbetrieb haben, ist das TOTW oft gespickt mit starken Karten.

Am Mittwoch, den 6. Juni, überraschte EA Sports die Community, indem sie das TOTW 38 absagten. Stattdessen bekam der WM-Modus neue SBC’s.

Auf dem spanischen Youtube-Kanal von EA wurde nun erwähnt, dass das TDW sogar für mehrere Wochen aussetzen wird.

fifa-18-messi

Das TOTW wird für die nächsten Wochen eingestellt

In dem Video vom 6. Juni wird auf dem „EA SPORTS FIFA ESPAÑA“-Kanal an einer Stelle das Team of the Week angesprochen.

Dort heißt es auf spanisch, dass das Team der Woche für ein paar Wochen stoppen wird. Das TOTW 37 war also vorerst das letzte.

Mit der Übersetzungs-Funktion von Youtube könnt Ihr diese Aussage grob nachvollziehen. Ihr findet die entsprechende Stelle ab der Sekunde 0:55. Reddit-User Tutenioo hat die Stelle eigens übersetzt:

Queria recordaos que el TOTW va a frenarse por unas semanas.

I wanted to remind you that the TOTW is going to stop for a few weeks.

FUT-Spielerschaft ist enttäuscht

Auch wenn man daraus ableiten kann, dass in ein paar Wochen das TDW wieder erscheint, dürften viele Spieler enttäuscht sein.

Nicht jeder spielt den WM-Modus, einige blieben beim normalen Ultimate Team. Gerade mit den Länderspielen hätten noch einige gute Karten im TOTW 38 sein können. Viele erhofften sich zum Beispiel einen Third-Inform von Josef Martinez.

Nach der WM, wenn das TOTW vermutlich wieder erscheint, gibt es erst einmal keine großen Länderspiele mehr. Dazu kommt, dass auch die meisten Ligen dann ihren Spielbetrieb eingestellt haben.

Kommt das Team der Woche zurück, wird es eher ein „Team of the Weak“, wie es die Community oft scherzhaft nennt.

Mehr zum Thema
FIFA 18: Ultimate Team ein Glücksspiel? EA-Boss sagt „Nein“, will handeln

Was könnte statt dem TOTW kommen?

Statt dem TDW 38 kamen bekanntermaßen die ersten Nationen-WM-SBCs. In diesem tauscht Ihr ein Team einer Nation gegen den besten Spieler dieses Landes, bei Kolumbien zum Beispiel James Rodriguez.

Im ersten Schwung veröffentlichte EA vier Nationen-SBCs. Vermutlich wird es zu jedem Land eine geben. Gut möglich, dass jeden Mittwoch vier weitere erscheinen. Da man dann aber erst nach der WM die letzten SBCs präsentieren würde, wird EA wohl eher zwei mal pro Woche neue Nationen-SBCs herausbringen.

fifa-18-ronaldo-madrid

Doch was ersetzt das TOTW im normalen FUT? Mit den „Weg zum Ruhm“-Auswahl-Karten gibt es noch dynamische Items zur WM. Somit müssen auch Spezialkarten während der Weltmeisterschaft erscheinen. Eine Option wäre, statt dem Team der Woche nach jedem WM-Spieltag ein eigenes Spezialteam zu bringen.

Ein Beispiel: Am 19. Juni ist jede Gruppe mit dem ersten Spieltag durch, also könnte EA am 20. Juni ein „Team des 1. WM-Spieltags“ in Sets bringen. Am 25. Juni würde dann das „Team des 2. WM-Spieltags“ erscheinen.

Dies ist jedoch alles Spekulation. Sicher ist nur: Es wird Upgrades für die PTG-Karten während der WM und die nächsten Wochen kein reguläres Team der Woche geben.

Mehr zum Thema
FIFA 18 Karriere: Günstige Talente mit dem besten Potential vor der WM
Autor(in)
Quelle(n): Youtube EASportsreddit

Deine Meinung?

Level Up (3) Kommentieren (0)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.