FIFA 18 Karriere: Günstige Talente mit dem besten Potential vor der WM

Die besten Talente mit hohem Entwicklungspotential in FIFA 18 vor der Weltmeisterschaft findet ihr in dieser Liste. Wir stellen euch interessante, junge Spieler für eure Trainerkarriere nach Positionen sortiert vor.

In FIFA gibt es für den Karrieremodus regelmäßig Updates für Spieler und die Potentiale der Talente. Im Folgenden stellen wir euch die besten, günstigen Talente im Tor, der Abwehr, dem Mittelfeld sowie dem Sturm vor.

Wir betrachten nur Spieler mit einem Marktwert von unter 2 Millionen Euro, die jünger als 23 Jahre sind. Dabei beziehen wir uns auf die aktuellen Spieler-Datenbank aus dem Juni, also kurz vor der WM.

Seid ihr auf der Suche nach den absoluten Top-Talenten und könnt etwas mehr Geld investieren, solltet ihr in unsere große Übersichts-Liste mit den besten, jungen Spielern schauen.

Mehr zum Thema
FIFA 18 Talente für Abwehr, Mittelfeld & Sturm in der Karriere - Billig!

Zu beachten ist dabei, dass das Potential nicht zwingend erreicht werden muss, aber auch übertroffen werden kann. Es handelt es sich dabei nur um einen Richtwert und kein bindendes, finales Gesamt-Rating.

Billige Verteidiger-Talente unter 2 Millionen

Neben den bekannten Top-Talenten wie Matthijs de Ligt, Jonathan Tah oder Andreas Christensen gibt es auch einige versteckte Diamanten für wenig Geld unter den Abwehrspielern.

Wir stellen euch günstige Verteidiger-Talente mit hohem Potential nach Position getrennt vor.

fifa-18-pogba

Rechtsverteidiger (RV) – Talente

  • Diago Dalot, 69 -> 85 (18 Jahre, FC Porto) – Der Portugiese hat einen Vertrag bis 2019 und einen Marktwert von 1,9 Mio. €. Vor allem seine Physis und Geschwindigkeit in Kombination mit seinen 1,83 Meter Körpergröße stechen heraus. Am Pass- und Defensivwert muss bei ihm jedoch noch gearbeitet werden.
  • Tom Edwards, 67 -> 84 (18 Jahre , Stoke City) – Der 1,75 Meter große Engländer steht noch bis 2022 unter Vertrag, sein MW beläuft sich auf 1,4 Mio. €. Auch er kommt über Tempo und Physis und hat Schwächen in der Offensive sowie den Verteidigungswerten.
  • Sofiane Alakouch, 67 -> 83 (18 Jahre, Nimes Olympique) – Der schnelle Franzose hat bei einem Marktwert von 1,4 Mio. € noch Vertrag bis 2020. Er ist ein klassischer Flitzer: Neben dem Tempo besticht er durch Ausdauer und Beweglichkeit – die anderen Werte sind jedoch ausbaufähig.

Innenverteidiger (IV) -Talente

  • Alessandro Bastoni, 66 -> 86 (18 Jahre, Atalanta Bergamo) – Stolze 1,90 Meter bringt der Italiener mit, bei 1,2 Mio. € MW steht er noch bis 2019 unter Vertrag. Seine Defensivwerte sind gut, dazu dürfte er mit 71 Sprungkraft für die absolute Lufthoheit sorgen. Sein Tempo und die Physis sind eher unterdurchschnittlich.
  • Juan Foyth, 68 -> 85 (19 Jahre, Tottenham Hotspur) – Der Argentinier hat einen Vertrag bis 2022 und einen MW von 1,7 Mio. €. Er ist schnell, hat starke Defensivwerte, eine gute Sprungkraft sowie Ausdauer und ist erstaunlich beweglich für einen IV. Dazu die Größe von 1,87 Meter – der Junge hat kaum Schwächen!
  • Ethan Ampadu, 60 -> 85 (16 Jahre, FC Chelsea) – Der Waliser hat einen niedrigen Marktwert von 400K € und Vertrag bis 2020. Sein Preis und Alter machen sich jedoch bemerkbar: Einzig seine Sprungkraft von 75 stechen bei dem 1,83 Meter hohen Talent heraus.

Linksverteidiger (LV) -Talente

  • Gian-Luca Itter, 67 -> 85 (18 Jahre, VFL Wolfsburg) – Das erste deutsche Talent hat noch bis 2012 Vertrag und einen MW von 1,4 Mio. €. Er ist der klassische Allrounder: Keine Stärken, aber bis auf den Schusswert auch keine großen Schwächen. Immerhin ist er mit 1,85 Meter relativ groß für einen AV.
  • Kik Pierie, 68 -> 85 (16 Jahre, SC Heerenveen) – Einen Vertrag bis 2020 und MW von 1,6 Mio. € hat der Holländer aktuell. Auch er ist 1,85 Meter groß, hat dazu gute Tempowerte und eine starke Sprungkraft. Die Ausdauer und Defensivwerte sind jedoch ausbaufähig.
  • Blas Riveros, 68 -> 84 (19 Jahre, FC Basel) – Aus Paraguay kommt das nächste Talent. Er hat einen Marktwert von 1,7 Mio. € und Vertrag bis 2021. Seine Stärken sind seine extreme Schnelligkeit sowie die Ausdauer, Sprungkraft, Stärke und Beweglichkeit. Auch die Offensivwerte sind gut, darunter leiden jedoch die miserablen Werte in der Verteidigung.

kimmich-fifa

Billige Mittelfeld-Talente unter 2 Millionen

Im Folgenden seht ihr die besten zukünftigen Stars im zentralen defensiven und offensiven Mittelfeld. Spieler im rechten (RM) und linken (LM) Mittelfeld findet ihr einen Abschnitt weiter unten bei den Flügelstürmern.

Sechser (ZDM) – Talente

  • Sandro Tonali, 65 -> 87 (17 Jahre, Brescia) – Bis 2020 steht der Italiener bei einem Marktwert von 1,1 Mio. € unter Vertrag. Bis auf Schießen sind seine Werte ziemlich ausgeglichen, besonders das Passspiel ist stark. Zudem hat er 4 Sterne auf dem schwachen Fuß und Mittel/Mittel Arbeitsraten.
  • Aurélien Tchouaméni, 63 -> 83 (17 Jahre, Girondins de Bordeaux) – Der Franzose hat nur einen Marktwert von 650K € und steht bis 2020 unter Vertrag. Er ist ein aggressiver Spieler mit einem hohen Stärkewert, 1,85 Meter Größe und Mittel/Mittel Arbeitsraten. Die Defensivwerte könnten jedoch noch trainiert werden.
  • Oriol Busquets Mas, 66 -> 83 (18 Jahre, FC Barcelona B) – Auf den Spuren von Sergio Busquets hat der Spanier einen MW von 1,2 Mio. € und Vertrag bis 2018. Er besticht durch Ausdauer, Stärke, 1,85 Meter Korpergröße und Mittel/Mittel Arbeitsraten. Das Tempo sowie die Offensivwerte lassen dagegen zu wünschen übrig.
Mehr zum Thema
2,10 Meter? - Das sind die größten und die kleinsten Spieler in FIFA 18

Achter (ZM) – Talente

  • Sergio Gomez, 67 -> 87 (16 Jahre, Borussia Dortmund) – Nominell ein Zehner, passt der Spanier jedoch mit 3 Sternen Skills und Schwacher Fuß sowie Mittel/Mittel Workrates eher ins ZM. Mit Vertrag bis 2021 und einem MW von 1,5 Mio. € ist das Bundesliga-Talent ausgestattet. Tempo, Dribbling und Passwerte sind solide, zulegen könnte er beim Schuss und der Defensive – zumindest wenn er als Achter aufläuft.
  • Fabrizio Caligara, 63 -> 83 (17 Jahre, Cagliari Calcio) – Der Italiener mit Vertrag bis 2023 und einem Marktwert von 725K € ist ein klassicher Box-to-Box-Spieler. 1,80 Meter groß, Mittel/Mittel Arbeitsraten und überall ausgeglichene, solide Werte. Einzig der Schuss ist etwas schwächer und sollte verstärkt trainiert werden.
  • Harry Cochrane, 61 -> 82 (16 Jahre, Heart of Midlothian) – Der nächste Youngster ist Schotte und hat Vertrag bis 2021 bei einen MW von 550K €. 4 Sterne auf dem schwachen Fuß und sein Tempo sowie Kurzpassspiel stechen hervor. Ansonsten besteht bei ihm noch viel Verbesserungsbedarf.

Zehner (ZOM) – Talente

  • Angel Gomez, 64 -> 87 (16 Jahre, Manchester United) – Der Marktwert des Engländers beläuft sich auf 975K €, sein Vertrag endet 2021. Für einen Zehner bringt der kleine (1,68 Meter) einiges mit: 4 Sterne Skills und Schwacher Fuß, die „Flair“-Eigenschaft, solides Tempo sowie gute Beweglichkeit und Balance. An den Schuss- und Passwerten muss noch gearbeitet werden.
  • Phakamani Mahlambi, 69 -> 85 (19 Jahre, Vereinslos) –  Das erste Talent ohne Verein ist Südafrikaner. 4 Sterne auf dem schwachen Fuß, ein sehr starker Antritt und gutes Dribbling machen ihn zu einem guten, ablösefreien Deal. Auch er hat die „Flair“-Eigenschaft und braucht noch Verbesserungen im Schießen und Passen.
  • Ben Woodburn, 65 -> 85 (17 Jahre, FC Liverpool) – Der zweite Waliser in der Liste hat einen MW von 1,1 Mio. € und Vertrag bis 2022. Auch er besitzt gutes Tempo und Beweglichkeit, hat 4 Sterne auf dem schwachen Fuß und die „Flair“-Eigenschaft. Dazu hat er ingame ein „Reales Gesicht“ – ist also nicht generisch. Der Rest seiner Werte ist jedoch ausbaufähig.

fifa-18-journey

Billige Angreifer-Talente unter 2 Millionen

Volle Offensiv-Power gibt es nun: Das sind die besten Angreifer-Talente für kleines Budget.

Linksaußen (LF, LM) – Talente

  • Jadon Sancho, 68 -> 87 (17 Jahre, Borussia Dortmund) – Das zweite BVB-Talent ist Engländer, hat Vertrag bis 2020 und einen MW von 1,8 Mio. €.  Er ist schnell, beweglich und hat 4 Sterne Skills, dazu die „Flair“- und „Tempo-Dribbler“-Eigenschaft. Am Schießen und Passen muss er noch trainiert werden.
  • Alphonso Davies, 68 -> 86 (16 Jahre, Vancouver Whitecaps FC) – Der Kanadier ist 1,8 Mio. € wert und steht nur bis 2018 unter Vertrag. Über 90 Tempo, gute Beweglichkeit, Ausdauer und Sprungkraft machen ihn zusammen mit 4 Sternen Skills und schwacher Fuß zu einem Top-Talent. Dazu kommen Hoch/Mittel Arbeitsraten und 1,80 Meter Körpergröße.
  • Callum Hudson-Odoi, 63 -> 85 (16 Jahre, FC Chelsea) – Mit 800K € Marktwert hat der Engländer noch Vertrag bis 2020. Er bringt solide Tempo-, Pass- und Dribblingwerte mit, seine große Stärke ist jedoch mit 1,85 Meter die Körpergröße. 3 Sterne Skills und Schwacher Fuß können nicht überzeugen.
Mehr zum Thema
FIFA 18 - Schnellste Spieler der Bundesliga, Premier League, La Liga

Rechtsaußen (RF, RM) – Talente

  • Marcus Edwards, 66 -> 87 (18 Jahre, Tottenham Hotspur) – Der Engländer hat Vertrag bis 2020 und einen MW von 1,5 Mio. €. Er sticht durch überragendes Dribbling und 4 Sterne Skills heraus. Das Tempo, der Schuss und das Passen sind für einen Flügel eher unterdurchschnittlich.
  • Reiss Nelson, 64 -> 85 (17 Jahre, FC Arsenal) – Der nächste Engländer hat bei 975K € MW noch Vertrag bis 2019. Seine Stärken sind das Tempo und die Beweglichkeit gepaart mit 4 Sternen Spezialbewegung. Schießen und Passen sollten auch bei ihm noch trainiert werden.
  • Ainsley Maitland-Niles, 68 -> 84 (19 Jahre, FC Arsenal) – Ein weiteres englisches Flügeltalent vom FC Arsenal: Sein Vertrag läuft bis 2019 und der MW beträgt 1,9 Mio. €. Er kommt vor allem über Tempo und Physis, bringt also alles mit um die restlichen Werte noch trainieren zu können.

Stürmer (ST, MS) – Talente

  • Kwang Song Han, 68 -> 87 (19 Jahre, Cagliari Calcio) – Unser bestes Sturmtalent unter 2 Millionen Euro kommt aus Nordkorea. Er steht noch bis 2023 unter Vertrag und hat einen MW von 1,9 Mio. €. Besonders durch Antritt und Sprungkraft besticht er, dazu kommen 5 Sterne auf dem schwachen Fuß. Dribbling und Schuss sind solide, allerdings ist er sehr schwach und nur 1,78 Meter groß.
  • Amine Gouiri, 67 -> 86 (17 Jahre, Olympique Lyon) – Der Franzose mit einem MW von 1,5 Mio. € hat Vertrag bis 2021. Der Rechtsfuß kommt vor allem über Tempo, Stärke und Dribbling sind solide. Ansonsten gibt es wenig Stärken, 1,83 Meter bringt er mit und einen ausbaufähigen Schuss- sowie Passwert.
  • Brahim Diaz, 67 -> 85 (17 Jahre, Manchester City) – Bis 2019 unterschrieb der Spanier bei City, sein MW beträgt 1,5 Mio. €. Er ist zwar nur 1,70 Meter groß, kommt aber über Tempo und vor allem Beweglichkeit. Sein Dribbling ist extrem stark, gepaart mit 4 Sternen Skills und Spezialbewegung ist er sehr unberechenbar. Dazu kommen Eigenschaften wie „Flair“ oder „Tempo-Dribbler“.

fifa-18-transfer

Billige Torhüter-Talente unter 2 Millionen

  • Christian Früchtl, 65 -> 86 (17 Jahre, FC Bayern München) – Auch der FCB hat ein starkes TW-Talent. Der Deutsche hat Vertrag bis 2020 und einen MW von 975K €. Stolze 1,93 Meter Körpergröße kann er aufweisen und bis auf das Tempo hat er überall solide Werte.
  • Alessandro Plizzari, 65 -> 85 (17 Jahre, Ternana) – Der Italiener mit Vertrag bis 2018 und einem MW von 875K € ist für einen Keeper vergleichsweise klein: Nur 1,87 Meter, dafür hat er umso stärkere Reflexe.
  • Mile Svilar, 65 -> 85 (17 Jahre, SL Benfica) – 875K € Marktwert und einen Vertrag bis 2022 hat der Belgier. Mit 1,88 Meter eine solide TW-Größe, dazu sticht er beim Tempo heraus. Schwächen hat er dafür bei der Ballsicherheit.
Mehr zum Thema
FIFA 18 Karrieremodus: 5 Tipps für mehr Abwechslung in der Karriere

FIFA 18 – Tipps zu den Talenten

Die Ausbildung von Talenten nimmt viel Zeit in Anspruch. Wenn Ihr auf junge Talente setzt, dann habt Ihr nicht sofort eine Top-Mannschaft, sondern ein Team mit großem Potential. Erst nach wenigen Saisons werden diese jungen Spieler zeigen, was sie wirklich drauf haben.

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr diese dann für ein Vielfaches des Einkaufspreises verkaufen.

Sucht Ihr nach weiteren Talenten, könnt Ihr im Spiel Scouts aussenden, die nach jungen Spielern Ausschau halten. Sie lassen Euch dann Berichte mit interessanten Talenten zukommen. Gute – und teure – Scouts können das Potential besser einschätzen als billige Scouts. Legt bestimmte Suchkriterien wie das Alter fest und schnappt Euch starke Talente zum günstigen Preis.

fifa-18-mourinho

In allen Ländern könnt Ihr Top-Talente finden. Diese Länder sollen sich für die bestimmten Positionen besonders gut eignen:

  • Torhüter: Deutschland, Niederlande, Spanien oder Italien
  • Verteidiger: England, Braslien oder Deutschland
  • Mittelfeldspieler: Argentinien, Portugal, Spanien, Italien, Niederlande, Brasilien oder England
  • Stürmer: Italien, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Argentinien, Spanien oder Brasilien

Noch zwei Tipps:

  • Scouts sind in ihrem Heimatland besonders effektiv
  • Schlagt nicht direkt zu. Je länger die Beobachtungszeit, desto weniger „böse Überraschungen“ werdet Ihr haben.
Mehr zum Thema
FIFA 19: Alle News zum Release, Neuerungen und Lizenzen
Autor(in)
Quelle(n): sofifa

Deine Meinung?

Level Up (4) Kommentieren (0)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.