Ausgerechnet die Macher des komplexesten Wirtschafts-MMOs entwickeln einen Shooter – Diesmal wirklich

Ausgerechnet die Macher des komplexesten Wirtschafts-MMOs entwickeln einen Shooter – Diesmal wirklich

Das Studio CCP Games bringt man für gewöhnlich mit dem komplexen Weltraum-MMORPG EVE Online in Verbindung. Doch das Universum dieses Klassikers soll sich in Zukunft noch erweitern – und zwar um einen Shooter. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Was ist die Situation? Am 6. Mai fand in Island das erste Mal seit 4 Jahren das EVE Fanfest statt. Auf dieser Veranstaltung zeigten die Entwickler hinter dem Kult-MMO, CCP Games, nicht nur eine Menge neue Inhalte für die Welt von EVE, sondern auch neue Pläne, das Universum zu erweitern.

Neben einem Mobile-Spiel soll auch ein taktischer Multiplayer-Shooter im High-Sci-Fi-Setting in Entwicklung sein. Er wird von der Studioauskopplung in London produziert und sorgte bei seiner Ankündigung erst einmal für Verwirrung.

CCP haben nämlich mit Projekt NOVA bereits einen Shooter angekündigt, der sogar schon in einer spielbaren Version war, das Projekt dann aber im Jahre 2020 eingestellt. Der Plan einen Shooter zu machen scheint damit aber nicht abgeschrieben zu sein, nur das komplette Konzept dahinter soll geändert werden.

Was wissen wir über den Shooter? Bisher leider nicht viel, denn das Projekt hat bisher noch nicht einmal einen Namen. Abgesehen davon, dass es in London entwickelt wird, wissen wir Folgendes:

  • Es wird ein taktischer Multiplayer-Shooter werden, der ebenfalls in New Eden spielt. Der Welt, in der auch EVE Online beheimatet ist.
  • Der Fokus des Spiels soll dabei auf einer atmosphärischen Umgebung liegen und möchte innovative Gameplay-Elemente liefern.
  • Auf dem Fanfest möchte CCP weiter mit der Community sprechen, um zu hören, wie sich die Fans einen Shooter in New Eden vorstellen könnten.
  • Genauere Informationen oder gar ein Datum, wann wir eine offizielle Ankündigung bekommen werden, gibt es derzeit aber noch nicht.

Aktuell befindet sich das Spiel ohne Namen noch in der Pre-Produktion, also in der Phase der Entwicklung, in der noch gar nicht so richtig aktiv entwickelt wird. Eher sammelt man aktuell Ideen und erstellt ein genaueres Konzept für den Shooter.

Laut CCP geht man hiermit auf einen großen Wunsch der Fans ein, ein FPS-Game in New Eden spielen zu können. 

Das erste Bild zum neuen Shooter

Shooter und EVE – Der vierte Anlauf

Es gab bereits Shooter in New Eden: Der unangekündigte Shooter ohne Namen aus London ist aber nicht der erste Versuch von CCP einen Shooter auf den Weg zu bringen. Denn neben dem eingestellten Projekt NOVA, welches noch vor einem Release im Jahre 2020 eingestellt wurde, gab es noch zwei weitere Anläufe.

Im Jahre 2013 starteten CCP den ersten Shooter, Dust 514. Auch er sollte Einflüsse aus EVE Online mitbringen, aber eigenständig funktionieren. Der Titel erschien Free2Play für die PS3, wurde jedoch nur drei Jahre später, 2016, wieder eingestellt. Innerhalb von diesem Zeitraum, nämlich auf dem EVE Fanfest 2014, kündigten die Entwickler mit Project Legion einen weiteren Shooter an, der aber ebenfalls in der Versenkung verschwand.

Nachdem Project NOVA 2020 endgültig eingestellt wurde, kündigten die Entwickler bereits an, mit dem Grundgerüst an einem neuen Shooter zu arbeiten. Ob es sich dabei um das noch unbenannte Spiel handelt, ist aber nicht klar. Jedoch hat CCP uns gegenüber bestätigt, dass der Grundgedanke eines FPS von NOVA erhalten blieb, aber keine Assets oder Grafiken für das neue Projekt verwendet werden.

Gameplay aus dem mittlerweile eingestellten Projekt NOVA

Was sagt die Community? Dennoch steht die Community dem neuen Projekt offen gegenüber. Da es noch sehr früh in der Entwicklung ist, haben viele Fans die Hoffnung, dass der neue Shooter endlich das sein wird, was sie sich von einem EVE-FPS erhoffen. Diese Stimmen sind vor allem direkt auf dem Fanfest laut, wenn man mit den Leuten vor Ort spricht. 

Auf reddit allerdings gibt es auch negative Stimmen unter den Fans. Viele verstehen nicht, warum sich CCP dazu entscheidet, ein neues Projekt anzugehen, statt in EVE Online zu investieren. Einige vermuten sogar, dass die erste Preiserhöhung von EVE seit 18 Jahren, direkt oder indirekt mit dem Shooter in Verbindung stünde.

Wieder andere haben bereits Dust 514 geliebt und wünschen sich, dass der Shooter in einer besseren Version zurückkommt. Bis jetzt können sowohl wir als auch die Fans aber nur warten.

Was haltet ihr von der Ankündigung? Habt ihr selbst bereits Zeit in EVE Online verbracht und mögt die Welt und New Eden? Würdet ihr gerne einen Shooter in diesem Setting spielen, oder reichen euch andere Titel wie Halo Infinite?

Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO, wir freuen uns darauf, eure Meinung zu erfahren.

MMORPG EVE Online findet cleveren Weg, damit Weltraum-Piraten gegen Covid-19 kämpfen

Quelle(n): reddit, Roger Sieber
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nexis

Das Vertrauen in CCP-FPS ist futsch, seit sie Dust514 eingestellt haben. Einige von uns haben auf der PS3 echtes Geld in Dust514-Inhalte gesteckt. Das ist nach der Einstellung von Dust514 natürlich alles weg.
Ich werde einen Teufel CCP nochmal zu vertrauen.

Threepwood

Bitte einen 3rd Person Taktik Shooter und das Spiel in dem MMORPG laufen lassen bzw. verknüpfen.
Dazu nette Hubs, in denen sich dann auch die Piloten blicken lassen können. Ein paar Elemente aus Planet Side, Shooter-Kopfgelder auf Mitglieder von Corps inklusive Auswirkungen auf EVE. Sprich den Kampf um Sektoren erweitern und Corps sich spielübergreifend aufstellen.

Ich freu mich, dass sie ihre Idee EVE um einen Shooter zu erweitern nicht verworfen haben. Wäre auch toll, wenn da nicht sowas rauskommt wie Nova.😄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x